Von Formentera bis Menorca

Die 16 schönsten Finca-Hotels der Balearen

Jetzt ist die richtige Zeit, um Ihren nächsten Urlaub auf den Balearen zu planen. Perfekt für Ruhesuchende sind kleine Hotels auf dem Lande, die dank der kurzen Distanzen auf den Inseln trotzdem nie weit vom Meer entfernt sind. TRAVELBOOK hat die schönsten Finca-Hotels für Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera rausgesucht.

Viele verbinden mit den Balearen vor allem Party, Trubel und Massentourismus. Dabei bieten alle vier Inseln mit ihren kleinen Buchten, abgeschiedenen Wanderwegen und verträumten Dörfern im Inselinneren auch wunderschöne Rückzugsorte für Individual-Urlauber.

Während die großen Hotels am Meer meist schnell ausgebucht und überfüllt sind, warten wenige Kilometer von der Küste entfernt urige Finca-Hotels. Manche davon sind mehr als 300 Jahre alt und wurden von ihren Besitzern liebevoll für Feriengäste saniert. In vielen der alten Steinhäuser befinden sich heute stilvolle und luxuriöse Unterkünfte mit grandiosem Weitblick auf Berge und Meer.

Das Schönste an solchen Finca-Hotels: Man findet hier absolute Ruhe und Entspannung. Meist umgeben von mehreren tausend Quadratmetern Privatland ist hier kaum ein Auto zu hören, kein betrunkener Tourist verirrt sich hierher, und am privaten Pool lässt es sich genauso schön planschen wie im Meer. Und wer doch lieber in Salzwasser badet, ist zu Fuß, mit Mietwagen oder Roller schnell an der nächsten Bucht.

TRAVELBOOK zeigt Ihnen für Ibiza, Mallorca, Formentera und Menorca eine Auswahl der schönsten Finca-Hotels. Alle wurden von Urlaubern auf Tripadvisor als besonders lohnenswert empfohlen. Lassen Sie sich inspirieren – in unserer Fotogalerie!

Sie planen eine Reise auf die Balearen? Hier geht es zum Urlaubs-Planer von TRAVELBOOK!

Travel-Tipps von


Partnerangebot der Woche: Finca Son Jordà