Anzeige

Zwischen Gletschern, Thermalquellen, Bars und Hobbit-Hütten

Abenteuer jeden Tag - Reisetipps für Backpacker in Neuseeland

Ein Land so abwechslungsreich wie ein ganzer Kontinent: Atemberaubende Natur, sagenumwobene Kultur und so viele Möglichkeiten diese Vielfalt individuell erkunden zu können. Du machst dich mit deinem Rucksack auf die Reise? Wir haben dir für deine Neuseelandtour die absoluten Must-Do's für den Inselstaat im südlichen Pazifik zusammengestellt. Wo sonst kann man sich so frei fühlen, wie in Neuseeland?

Urban Spirit

Die folgenden Reiseziele der Nord- und Südinsel von Neuseeland solltest du unbedingt auf deine Bucket List schreiben: Die pazifische Atmosphäre in Auckland genießen, Wellington an einem sonnigen Tag mit dem Fahrrad erkunden und historische Eleganz gepaart mit moderner Kultur in Christchurch erleben. Die Adrenalinhauptstadt Queenstown darfst du auf gar keinen Fall verpassen. Hier wird sich nicht nur sportlich betätigt, sondern auch ausgiebig gefeiert. Je nach Reisedauer gibt es unterschiedliche Reiserouten, die genau auf deine Reise zugeschnitten sind.

Tob dich aus

Dein größter Wunsch war es immer, Wale im Ozean schwimmen zu sehen, Pinguine in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und Bekanntschaft mit Delfinen zu machen? Dieser Traum kann für dich vor Auckland bei einer Kajak-Tour in Erfüllung gehen.
Du stehst auf Nervenkitzel? Beim Skydiving kannst du die wunderschöne Landschaft Neuseelands noch besser aus der Höhe betrachten: Glitzernde Seen und Vulkanlandschaften in der Bay of Plenty sind ein absolutes Highlight.


Ein weiteres einzigartiges Erlebnis solltest du dir nicht entgehen lassen: Lerne die Ureinwohner Neuseelands und ihre sagenumwobene Maori Kultur kennen. Musikalische Darbietungen mit traditionellen Gesängen und Tänzen sind eine unvergessliche Möglichkeit, um die spannende Kultur hautnah miterleben zu können.

Erdenergie & Vulkane

Einer der größten Reize für Besucher Neuseelands ist es, die überwältigende Vulkanlandschaft, die sogenannte Taupo Volcanic Zone zu erkunden. Durch das Kollidieren gigantischer Erdplatten entstanden vor langer Zeit im Zentrum der Nordinsel unterirdische Wärmequellen und aktive Vulkane. Dieses atemberaubende Naturphänomen rund um Rotorua und Taupo bis hin zur Bay of Plenty solltest du einmal im Leben gesehen haben. Lege dich in eine heiße Quelle oder fahre auf einen noch aktiven Vulkan. All das sind Erlebnisse, die du nie vergessen wirst.

Action im Wasser

Du hast eine Leidenschaft für Wassersport? Dann bist du in Neuseeland genau richtig – Grenzen gibt es keine! Miete dir ein Kajak und paddele durch die Klippen des Fiordlands. Wie wär´s mit einer Safari im Hauraki Gulf vor Auckland?
Auch ohne Segelerfahrungen kannst du die malerischen Landschaften vom Wasser aus erleben. Bei einer Bootstour werden dir neben unberührten einsamen Inseln, verträumte Strände und historische Stützpunkte präsentiert. Da du in Neuseeland nie weit vom Wasser entfernt bist, stehen auch Fischen, Surfen und Kiting auf der Liste der Wasser-Aktivitäten, die du hier unternehmen kannst.

Gletscher erklimmen

An der Westküste der Südinsel Neuseelands gibt es Gletscher, die bis zum Meeresspiegel abfallen und somit leicht erreichbar sind.

Die Gletscher Fox und Franz Joseph, sind über Flussbetten begehbar – von hier aus kannst du den einzigartigen Anblick genießen und die atemberaubende Größe der Eisformationen bewundern. Hubschrauber und Flugzeuge können dich bis zum Ausgangspunkt der Gletscher bringen. Eine Gletscher-Exkursion ist ein einmaliges Erlebnis, welches dir die eindrucksvollen Mächte der Natur näher bringt.

Die Spuren der Hobbits erkunden

Die wundervolle Naturpracht Neuseelands dient sowohl der Film-Trilogie „Der Herr der Ringe“, als auch der Triologie „Der Hobbit“, basierend  auf den berühmten Büchern von J.R.R. Tolkiens, als Kulisse.

Gewaltige Berge, malerische Täler des Auenlandes, Hobbiton und viele weitere Filmorte kannst du in Neuseeland selber entdecken und dich auf die Spuren von Bilbo Beutlin und den mystischen Elben machen. Besuche das Hobbiton Filmset in Matamata oder entdecke die spektakulärsten Drehorte in Queenstown via Helikopter oder per Safari. Ein Muss für alle Herr der Ringe Fans!

On Top: City Tipp

Für zwei Metropolen Neuseelands solltest du dir besonders viel Zeit nehmen - hier gibt es richtig was zu sehen!

  • Auckland: Sie ist die größte und vielseitigste Stadt Neuseelands - Attraktionen auf dem Wasser und an Land machen die City an der schmalsten Stelle der Nordinsel so beliebt. Klettere auf dem Rangitoto Summit Track, auf den Gipfel des schlafenden Vulkans oder wandere den Te Henga Walkway entlang. Delfine beobachten am Hauraki Gulf oder ausgezeichnete Weine trinken - hierfür ist die City bekannt. 

  •   Queenstown : Eines der beliebtesten Besucherziele Neuseelands ist die Partymetropole und Hauptstadt der Aktivitäten. Hier kommen vor allem Adrenalinjunkies und Sportfreaks auf ihre Kosten. Bungee Jumping von der Kawerau Bridge, Skifahren im Coronet Peak oder aus 4.000 Metern über dem Lake Wakatipu aus einem Helikopter springen. Du spürst es schon in den Fingerspitzen kribbeln? Dann ist Queenstown deine Stadt!

Anzeige