Gewählt!

Das sind die besten Flughafenlounges der Welt

Da wird der Urlaub zur Nebensache: Der exklusive Club „Priority Pass“, der Zugang zu Flughafenlounges ermöglicht, hat auf anhand einer Abstimmung unter 60.000 Mitgliedern die „Global Airport Lounge of the Year Awards 2016“ vergeben. Welche Lounges an Flughäfen dabei am besten abgeschnitten haben, zeigt unser Artikel.

Flughäfen sind für die meisten Passagiere meist nur ein Mittel zum Zweck, um möglichst schnell an sein eigentliches Ziel zu kommen. Doch immer mehr Airports setzen darauf, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Besonders komfortabel sind Flughafenlounges, welche größtenteils Airlines anbieten und in die man meist nur mit einem entsprechenden Status reinkommt. Der Club „Priority Pass“ bietet den Zugang auch ohne Teilnahme an einem Vielfliegerprogramm gegen Gebühr an – und hat unter seinen Mitgliedern nun darüber abstimmen lassen, welche Lounges zu den weltweit besten gehören. Auf Basis des Votings wurden dann die „Global Airport Lounge of the Year Awards 2016“ vergeben.

Hier für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Mitglieder des Unternehmens haben Zugang zu rund 1000 Lounges in 500 Städten auf der ganzen Welt, wodurch ein regionen- bzw. kontinent-bezogenes Ranking herauskam. Dabei sind zwar Lounges auf der ganzen Welt vertreten, aber nur solche, die im Programm der Firma enthalten sind – andere Ruhebereiche wurden nicht berücksichtigt. Bewertet wurde unter anderem nach Kriterien wie „Bester Service“ und „Beste Erfrischungen“. 

Auch interessant: Geniale Idee! Karte zeigt alle WLAN-Passwörter an Airports

Hier sind die laut „Priority Pass“ weltweit besten Flughafen-Lounges:

Sieger weltweit und Europa : Plaza Premium Lounge, London Heathrow, Großbritannien


Die fast 8000 Quadratmeter große unabhängige, also nicht zu einer bestimmten Airline zählenden, Lounge verfügt über private Betten, Duschen und ein Spa. In der Kategorie „Beste Erfrischungen“ hat die Lounge ebenfalls weltweit den Sieg davon getragen, was unter anderem an dem Champagner und den Tapas liegen könnte, die Mitglieder hier genießen können.

Sieger Nordamerika: The Club, San Jose CA Mineta International Airport, USA

TV, Internet, eine Bar und sogar eigene Duschen: Die Lounge im Flughafen von San José im Silicon Valley ist dazu auch noch modern, aber elegant eingerichtet und punktet außerdem mit Räumlichkeiten, in denen bei Bedarf auch Business-Meetings abgehalten werden können.

Sieger Lateinamerika und Karibik: VIP Lounge, Guadalajara Miguel Hidalgo International Airport, Mexiko


Für die Erwachsenen ein Billardtisch, für die Kids ein separates Spielzimmer: Unter anderem mit diesem Luxus punktet die Lounge in Mexiko. Bücher gibt es zur Unterhaltung genauso wie Zeitungen und Zeitschriften, und wer möchte, kann auch Räumlichkeiten für Geschäftstermine nutzen.

Sieger Afrika und Naher Osten: Petra Lounge, Amman Queen Alia International Airport, Jordanien


Nobles Mobiliar, gedimmte Beleuchtung und exklusive Erfrischungen: Die Petra Lounge am Airport der jordanischen Hauptstadt punktet vor allem durch ihr stilvolles Interieur. Wer möchte, kann hier auch vor dem Abflug entspannt duschen.

Sieger Asien-Pazifikraum: Asiana Lounge, Seoul Incheon International Airport, Südkorea

Ein von Si (@snzip) gepostetes Foto am


Ein Buch oder Magazin lesen und sich dabei von einer Massagemaschine durchkneten lassen: In der Asiana Lounge auf dem Airport von Seoul ist das möglich. Internet gibt es natürlich auch, und bei Bedarf für den kleinen Hunger auch leichte Mahlzeiten.

Sieger Kategorie „Beste Business-Einrichtungen“: Preludium, Warschau Frederic Chopin, Polen

Sieger Kategorie „Bester Service und Mitarbeiter“: Alaska Lounge, Seattle WA - SeaTac, USA

👻 Wir sind auch bei Snapchat, Username: travelbook

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!