Anzeige

Sunshine State Florida

Abenteuer zu Wasser und zu Lande

Azurblaues Wasser, strahlender Sonnenschein, paradiesische Strände, dazu Attraktionen für die ganze Familie und Shopping vom Feinsten – in Florida werden Urlaubsträume Wirklichkeit.

Florida ist ein Ferienparadies. Kein anderes Ziel bietet seinen Gästen mehr Möglichkeiten und Abwechslung für ihren Traumurlaub, und das 365 Tage im Jahr. Im „Sunshine State“ erwarten die Gäste markante Metropolen – Miami mit seiner berühmten Architektur oder Orlando, die „Welthauptstadt  der Vergnügungsparks“ – wie auch die besten Einkaufs- und Outletcenter der USA, dazu Zoos, Museen, Galerien, Restaurants; außerdem und vor allem 1327 Kilometer weiße Sandstrände mit warmem, kristallklarem Wasser.


Die Hauptattraktion des Landes aber ist seine Natur – die Flora und Fauna Floridas ist weltweit einmalig. Wo sonst kann man mit Seekühen schnorcheln und nistende Schildkröten beobachten? Oder im knietiefen Wasser der Everglades nach seltenen Orchideen Ausschau halten? Auch Aktivurlauber haben die Möglichkeit, Floridas „wilde Seite“ kennenzulernen. Egal ob beim Schorcheln in den Dry Tortugas, im Kajak, in einem Airboat in den Everglades, auf dem Rücken eines Pferdes, zu Fuß oder auf dem Fahrrad – einmalige Naturerlebnisse sind garantiert.

Diese Übersicht gibt die schönsten Möglichkeiten wieder, Florida zu Lande und zu Wasser zu entdecken.

Florida – Tipps und Infos
Florida ist eines der schönsten Reiseziele, das man sich vorstellen kann. Egal ob es um einen Aktivurlaub geht oder um ein paar erholsame Tage am Strand, einen Golfurlaub oder Trips zu den Vergnügungsparks, für die der „Sunshine State“ so berühmt ist. In Florida lässt sich das Programm aus Ausflügen und Erholungsphasen perfekt und individuell zusammenstellen. Ohne überlaufen zu sein, ist das Land sehr gut auf Touristen eingestellt, Ranger, Hotelpersonal oder Polizei sind sehr freundlich, und auf Öffnungszeiten etc. kann man sich meist verlassen.

Das Klima in Florida ist freundlich bis sehr warm, das Land bietet sich also das ganze Jahr als Urlaubsziel an. Die Monate September bis April sind dabei etwas milder und ideal für Outdooraktivitäten. Während amerikanischer Feiertage sind Hotels und Campingplätze oft ausgebucht, deshalb sollte man rechtzeitig reserviert haben.

Direktflüge nach Miami, Orlando, Tampa und Fort Myers gibt es von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München. Vor Ort ein Auto zu haben ist sehr empfehlenswert, damit man seine Ausflugsziele flexibel erreichen kann. Am besten den Mietwagen schon von zu Hause aus buchen bzw. reservieren, das ist meist deutlich günstiger. Ein internationaler Führerschein ist eigentlich nicht nötig, 
bei Kontrollen vor Ort aber dann doch oft hilfreich. Wichtig sind Kreditkarten, EC-Karten werden nicht überall akzeptiert.


Zurück zur Übersicht

Unsere Partner

Tipps und Adressen

Ausführliche Informationen und viele weitere Tipps für Ausflüge, Übernachtungen und praktische Hinweise für Ihren Urlaub in Florida finden Sie unter www.visitflorida.com oder unter der deutschsprachigen Hotline 
01805 / 311 301* - dort kann man auch ausführliche Kataloge bestellen.

Eine große Hilfe bei der Planung Ihrer Reise ist auch das Portal www.FindeDeinFlorida.de

Hier finden Sie weitere Infos zu einzelnen 
Attraktionen und Zielen:

*14 Cent je Minute aus dem Festnetz, max. 0,42 Euro aus den Mobilfunknetzen

Anzeige