Airline Excellence Awards

Die beste Fluglinie der Welt ist…

Die Airline Excellence Awards von Airlineratings.com zählen, neben den Skytrax-Awards, zu den wichtigsten Auszeichnungen der Branche. Nun wurden die Gewinner-Airlines in verschiedenen Kategorien bekannt gegeben, mit denen man 2017 unbedingt fliegen sollte. Die Ergebnisse im Überblick.

Bereits zum vierten Mal in Folge wurde dieselbe Airline bei den „Airline Excellence Awards“ von Airlineratings.com als beste Fluglinie der Welt ausgezeichnet: Air New Zealand. „In unserer objektiven Analyse konnte sich Air New Zealand bei fast all unseren Prüfungskriterien als Nummer eins behaupten“, teilte Geoffrey Thomas, der Chefredakteur der Bewertungsplattform, über die erneute Wahl der neuseeländischen Airline als Gesamtsieger mit. Das sei angesichts des Standorts der Fluglinie und der Größe des Landes besonders bemerkenswert.

Hier für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Darüber hinaus gewann Air New Zealand zum dritten Mal in Folge in der Kategorie „Beste Premium Economy Class der Welt“.

Sicherheit besonders wichtig

Ein besonderer Fokus von Airlineratings.com liegt auf dem Sicherheitsaspekt. Hierfür hat die Plattform ein eigenes Sterne-System entwickelt. Die maximale Anzahl von sieben Sternen, die theoretisch jede sichere Airline erreichen kann, ist Voraussetzung, um beim Rennen um die „Excellence Awards“ dabei zu sein. Hinzu kommen dann Wohlfühl-Faktoren wie die Qualität und Portionsgröße der Mahlzeiten oder Service-Aspekte wie das Angebot der Flugrouten. Aus den individuellen Stärken ergeben sich die Sieger in den verschiedenen Kategorien.

Lufthansa in den Top 10

: Lufthansa schaffte es im Gesamtranking der „Internationalen Airlines“ weltweit noch knapp unter die Top 10 (siehe Liste ganz unten). Damit konnte sich die deutsche Fluggesellschaft im Vergleich zum Vorjahresranking um zwei Plätze verbessern.

Lufthansa ist unter den Top Ten der „Internationalen Airlines“

Foto: dpa Picture Alliance

Die vier besten Billigflieger

Einen eigenen Award gibt es für die Low-Cost-Airlines. Als beste europäische Budget-Airline wurde Norwegian ausgezeichnet, die in anderen gemischten Rankings auch schon neben teureren Linien bestehen konnte. Die weiteren Sieger: Virgin America (für den amerikanischen Doppelkontinent), Scoot mit Sitz in Singapur (für Asien/Pazifik) und die südafrikanische Günstig-Fluglinie Kulula.com (Mittlerer Osten/Afrika). Alle vier Airlines machten in dieser Kategorie auch schon im Vorjahr das Rennen.

Auch interessant: 9 Tricks, wie man ein kostenloses Upgrade im Flieger kriegt

Beste Economy Class

Laut Airlineratings.com haben die Flieger von Singapore Airlines die beste Economy Class. Die Fluglinie habe ihren Passagieren schon seit den 1960er-Jahren in diesem Bereich ständig Neues geboten, unter anderem kostenlose Kopfhörer und als erste Airline der Welt für alle Economy-Reisende einen eigenen Bildschirm im Vordersitz.

Einen Award heimste Singapore Airlines für die Economy Class ein, die unter anderem jedem Passagier einen eigenen Bildschirm bietet

Foto: Singapore Airlines

Das beste kabinenpersonal

In dieser Kategorie setzten sich die drei Airlines der Virgin Group – Virgin Australia, Virgin Atlantic and Virgin America – durch. „Die Crew dieser Fluggesellschaften behandeln jeden Passagier, ob in Reihe eins oder im hinteren Teil, als einen besonderen Gast“, sagt Thomas Geoffrey von Airlineratings.com. Ihr Engagement sei herausragend und könne als Maßstab dafür gelten, wie das Personal an Bord sein sollte.“

Die beste Bordverpflegung

Das beste Essen und Trinken bekommen die Fluggäste an Bord von Qantas. Die australische Airline erhielt diese Auszeichnung nun schon zum dritten Mal in Folge. Dabei ist die Bordverpflegung bei Qantas nicht nur in den Premium-Klassen besonders gut, sondern auch in der Economy Class, wie Airlineratings.com betont. Economy-Gäste können zudem aus vier Hauptmahlzeiten wählen und diese schon vorab online bestellen.

Auch interessant: Die Airlines mit dem besten (und schlechtesten) Flugzeugessen

Das beste Bord-Entertainment

Einen Award für sein On-Board-Unterhaltungssystem bekam Emirates. Unter anderem kann man jederzeit den Fortschritt des Fluges verfolgen und sich zu externen Kameras am Flugzeug zuschalten, um die Aussicht zu genießen. Zudem kann man über das System, das jedem Fluggast zur Verfügung steht, telefonieren und SMS und Emails verschicken. Die Passagiere können aus 600 Kanälen ihr persönliches Entertainment-Programm auswählen. 

Die besten Airlines für Langstreckenflüge

Auf der Langstrecke kürte Airlineratings.com die folgenden vier Airlines als beste der Welt: Etihad (Mitterer Osten/Afrika), Singapore Airlines (Asien/Pazifik-Region), Virgin Atlantic (Europa) und Delta Air Lines (amerikanischer Doppelkontinent).

Auch interessant:

Die 10 besten Airlines der Welt im Überblick

  1. Air New Zealand
  2. Qantas (Australien)
  3. Singapore Airlines
  4. Cathay Pacific (Hongkong)
  5. Virgin Australia/Virgin Atlantic
  6. British Airways
  7. Etihad (Vereinigte Arabische Emirate)
  8. All Nippon Airways (Japan)
  9. EVA Air (Taiwan)
  10. Lufthansa

👻 Wir sind auch bei Snapchat, Username: travelbook

Die garantiert günstigsten Urlaubsangebote im Netz – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!