Wadi Rum in Jordanien

Das ist der wohl schönste Ort zum Schlafen

In Jordanien, genauer gesagt in Wadi Rum, liegt er, der wohl schönste Schlafplatz der Welt. Wer hier unter Tausenden Sternen übernachten will, muss erst einmal einige Stunden über Land fahren, durch die Wüste wandern oder sich von einem Kamel tragen lassen.

Um einen herum die Wüste, über einem der Sternenhimmel: Das ist Wadi Rum bei Nacht. Gelegen im Südwesten Jordaniens gehört das Wadi, ein ausgetrocknetes Flußufer, zu den beeindruckendsten der Welt, und wurde 2011 zum Unesco-Welterbe ernannt.

Während die bekannte Sehenswürdigkeit in dem geschützten Gebiet mit seinen Felsen, Schluchten und Hängen jährlich Tausende Touristen anzieht, bietet es Weltenbummlern und allen voran Backpackern ein einmaliges Erlebnis: eine Nacht in der Wüste.

Dabei kann man wählen, ob man auf einem Campingplatz in einem Beduinenzelt übernachten möchte, die so schön klingende Namen haben wie „Milky Way Camp“ oder „Captain Desert Camp“, oder aber seine eigene Camping-Ausrüstung mitbringt. Ein Bed & Breakfast gibt es im Dorf Rum. Die Veranstalter bieten außerdem ein traditionelles Essen und arabische Musik am Lagerfeuer an.

Weil es hier kaum künstliches Licht gibt, ist der Blick auf den Sternenhimmel bei klarer Sicht gigantisch, weshalb man hier oft von einem Tausend-Sterne-Hotel spricht.

Lesen Sie auch: Der wohl schönste Schlafplatz der Welt im Great Barrier Reef

Der Weg dorthin

Von der Felsenstadt Petra oder der Stadt Aqaba kann man das Wadi Rum in etwa ein bis anderthalb Stunden mit dem Auto oder Bus erreichen. Von Jordaniens Hauptstadt, Amman, sind es etwa vier Stunden. Wer keinen Zeitdruck hat, kann auch den Weg über den King's Highway nehmen, der etwa sechs Stunden lang dauert, aber landschaftlich sehr beeindruckend ist.

Vor Ort bucht man entweder eine Tour mit dem Geländewagen samt Fahrer oder erkundet die Gegend auf einem Kamel. Übernachtungen können im Besucherzentrum vor Ort gebucht werden. (Weitere Infos gibt es hier.)

Weil die Temperaturen von 32 Grad am Tag auf gerade einmal vier Grad in der Nacht abkühlen können, rät das Fremdenverkehrsamt, bei einem Besuch in der Wüste Wadi Rum warme Kleidung mitzunehmen.

Eine Auswahl der schönsten Fotos, die Reisende aus aller Welt auf Instagram geteilt haben, sehen Sie hier:

Hier kostenlos bei TRAVELBOOK Escapes anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen.