Auf Deutschlands schönster Insel gibt‘s viel Neues zu entdecken

Sehnsucht nach Sylt

Neues von Deutschlands schickster Insel: Sternemenüs für zu Hause und Stabwechsel im legendären „Gogärtchen“, Schmuckstücke vom Nordseestrand und ein guter Tropfen vom nördlichsten Weinberg Deutschlands. Wer Sylt kennt, wird überrascht sein. Wer noch nicht da war, sollte jetzt hin.

Von Oliver Abraham

KÖNIG VON SYLT
Sternekoch Johannes King begeistert Genießer nicht nur im „Söl‘ring Hof“, sondern hat jetzt ein kleines Geschäft in Keitum eröffnet. Dort gibt‘s Hochgenuss fürs schnelle Zaubern in der Ferienwohnung. Der Lieferservice bringt die Menüs in extra für dieses Angebot entworfenem Geschirr (das wird wieder abgeholt). Inklusive Kochanleitung – in den Ofen damit und fertig ist das Sternekoch-Essen für zu Hause.

STRAND-SCHÄTZE
Hin und wieder glitzert es am Spülsaum – ganz fein, ganz matt. Strandglas, oder auch Seeglas genannt, ist prinzipiell nichts weiter als eine Scherbe. Vor Jahrzehnten ins Meer gefallen und von Sand und See geschliffen. Auf Sylt können Sie sich daraus ein außergewöhnliches Schmuckstück machen lassen.
Man bringe seinen Fund in die Goldschmiede von Edda und Jonas Raspé in Morsum. In ihrer Manufaktur entwerfen sie eine Kette oder einen Ring und fertigen ein exklusives Schmuckstück aus Ihrem Fund. Je nach Aufwand und Material kosten die Geschmeide ab rund 300 Euro.

DIE ARCHE IM WATT
Das ist eine himmlische Idee: In der für den Gottesdienst aufgegebenen Kirche St. Josef in Hörnum entstand die „Arche Wattenmeer“. Die Leute von der Schutzstation Wattenmeer haben mit den mehr als 300 Quadratmeter Ausstellungsflächen eine schöne und große Nationalparkausstellung geschaffen. Zu sehen gibt es Nordsee-Getier und spannende Erklärungen. Gelegen direkt rechts an der Straße bei der Einfahrt nach Hörnum.

SCHÖNER WOHNEN
Bausubstanz alt, Zielgruppe jung – das älteste Haus in Hörnum, das Hapag-Haus, vereint Modernität und Nostalgie. „Hapag 54 Grad Nord“ heißt dieses neue Hotel; im denkmalgeschützten Altbau sowie im Neubau sind die 18 Suiten und vier Doppelzimmer – 22-mal schöner Wohnen in Hörnum. DZ Ü/F ab 120 Euro.

Das „Hotel Hof Galerie“ in Morsum ist nicht nur ein exklusives Refugium, sondern will gleichermaßen auf Sylt lebenden Künstlern ein Forum bieten – Zimmer, Treppenhaus und Garten sind ein begehbares Gesamtkunstwerk, die Handschrift der Künstler sorgt für ein außergewöhnliches Ambiente der 20 modernen Suiten; kuschelig und künstlerisch. DZ Ü/F ab 170 Euro.

IM GOGÄRTCHEN GEHT WAS
Das legendäre „Gogärtchen“ an der Kampener „Whiskymeile“ setzt seit über 60 Jahren Akzente, mehr als dreißig Jahre prägte der Grandseigneur der Sylter Gastronomieszene Rolf Seiche das Restaurant. Nun hat er an Florian Hühne übergeben, der zuvor die benachbarte „Sturmhaube“ leitete. Alles bleibt anders, scheint das Motto zu sein. Der Laden wurde friesisch-frisch in Hell und Blau renoviert, auf der Karte bleibt Heimisch-Bewährtes wie Nordseebutt (34 Euro) oder Galloway-Rind (37 Euro) von Sylter Wiesen.

Besondere Ausflugstipps für Sylt finden Sie hier

EDLE INSEL-TROPFEN

Kein Scherz. Auf Sylt steht der nördlichste Weinberg Deutschlands. Die Weißweinsorte „Solaris“ gedeiht nahe Keitum. Was als Schnapsidee begonnen hat, steht nun in Flaschen in seinem Keller. Nachdem Schleswig-Holstein vor vier Jahren das Recht bekam, Wein anzubauen, griffen der Architekt Henning Lehmann sowie die Sommeliére Birgitta Quendler und der Hobby-Landwirt Olaf Klein zu (www.syltwein.com). Eine andere Winzergemeinschaft baut einen Steinwurf entfernt ebenfalls Wein an – den gibt es im Weinhaus Schachner (Bismarckstr. in Westerland) zusammen mit einer Spät- und einer Auslese aus dem Rheingau zu kaufen.

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen