Serie über die deutschen Küsten-Hotspots – Teil 2

Lohnt sich ein Herbst-Trip nach Rügen?

Die Küsten Deutschlands in der kalten Jahreszeit entdecken – auf langen Strandspaziergängen, ausgedehnten Wanderungen und Shoppingtouren durch schmucke Seebäder. Aber was, wenn es dauerregnet oder der gut verpackte Strandwanderer dann doch das große Frösteln bekommt? Dann muss man ins Warme...

Angelika Pickard Von Angelika Pickardt

Wellness, Wetterfluchten, warme Mahlzeiten: TRAVELBOOK stellt die Hotspots der Seebäder an Nord- und Ostsee vor – von Ahlbeck bis Borkum, von den Kaiserbädern der Ostseeküste bis zu den ostfriesischen Inseln.

Heute Teil 2: Insel Rügen

Als Deutschlands größte Insel hat Rügen viel zu bieten – sowohl landschaftlich als auch, was Freizeit- und Kulturangebote angeht.

Das Beste: Kein Ort auf Rügen ist weiter als sieben Kilometer vom Wasser entfernt. Lange Strände, die einzigartige Kreideküste, Bodden, Wälder und Felder, dazu die typische Bäderarchitektur: Es gibt viel zu sehen und zu erleben auf Rügen – auch bei schlechtem Wetter. TRAVELBOOK hat die besten Tipps zum Warmwerden zusammengestellt.

Klicken Sie sich durch die Foto-Galerie!

Noch mehr Hotspots


  • Tropen-Feeling auch im Winter
    Durch und durch aufwärmen und dabei von Hunderten bunten Schmetterlingen umflattern lassen: Der alaris Schmetterlingspark in Sassnitz ist eine tropische Oase. Eintritt für Erwachsene 7 Euro, Straße der Jugend 6 in Sassnitz.
  • Warme Mahlzeiten
    Gemütlich und mit Liebe zum Detail eingerichtet ist das Restaurant Weltenbummler an der Strandpromenade in Binz. Spezialitäten sind verschiedene Fischgerichte und argentinisches Rumpsteak (Strandpromenade 42, Binz). Nordische Fischküche in allen Variationen gibt es im Restaurant König Gustav in Sassnitz. Zudem versprechen die Besitzer ihren Gästen die „besten und größten Schnitzel der Insel“ (Hauptstraße 10 a, Sassnitz). Rustikal geht es zu in der Aalkate in Baabe, in der frischer Fisch mit einer üppigen Portion deftiger Bratkartoffeln serviert wird (Am Aalkaten 14). Einen Besuch wert ist auch das Restaurant Kleiner Luxus in Putbus, in dem es nicht nur besonders leckere Pizza gibt (Bahnhofstrasse 4, Putbus). Regionale und saisonale Spezialitäten wie fangfrischen Fisch und Salzwiesen-Rind serviert der Schillings Gasthof in Schaprode. Wurstspezialitäten und mehr für Zuhause gibt es im zugehörigen Hofladen (Hafenweg 45, Schaprode).

  • Heißes Trinken
    In der Kaffee- und Teestube Pokenstuw auf der Halbinsel Mönchgut gibt es zu Tee und Kaffee ofenfrischen Kuchen. Im zugehörigen Laden können Besucher rügentypische Produkte wie Obstbrände, Teesorten und Keramik kaufen (Alt Reddevitz 19a in Middelhagen). Im gemütlichen Kaminzimmer schlürfen Gäste des Bienenstocks ihren Tee oder Kaffee. Die Teestube mit angrenzendem Laden liegt in Lohme Am Rande des Nationalparks Jasmund mit seinen berühmten Kreidefelsen (Stubbenkammerstr. 58 a in Lohme/ Ortsteil Hagen)

Heisse Preise: Hotel-Angebote im Herbst

  • Arrangement „MEERWandern“ im Vier-Sterne-Hotel Am Meer & Spa
    Spezialangebot zum „1. Wanderherbst Rügen": 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, Nutzung des Spa-Bereichs, je eine Rücken- und Beinmassage inklusive. Ab 515 Euro pro Person, Angebot gilt vom 25.10.2013 bis 03.11.2013.
    Hotel Am Meer & Spa , Strandpromenade 34, 18609 Binz
  • Arrangement „Einfach mal raus...“ im Vier-Sterne-Hotel Jasmar Resort
    4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, freie Nutzung der hauseigenen Therme inklusive. Pro Person ab 528,00. Jasmar Resort Rügen, Am Taubenberg 1  18551 Sagard
  • Herbst-Arrangement „De Sommer geiht...“ im Vier-Sterne Strandhotel Baabe
    Erholen im goldenen Herbst auf Rügen. 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, Nutzung der Wellness-Landschaft und einer Heil-Behandlung, ab 299 Euro pro Person. Strandhotel Baabe , Strandstr. 24 – 28, 18586 Baabe (Ostseebad)
  • Arrangement „Herbstspecial“ im Fünf-Sterne-Haus Cliff Hotel Rügen
    4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und einem Begrüßungsmenu, Nutzung der Wellness-Landschaft und eine Teilkörpermassage inklusive. Ab 320 Euro Pro Person. Cliff Hotel Rügen, Siedlung am Wald, 18586 Sellin

Travel-Tipps von

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen