Action & Abenteuer am Vatertag

13 Ausflugsideen für echte Kerle

Ferien für richtige Kerle sind laut, schnell, gefährlich – und manchmal die Erfüllung eines lang gehegten Kindheitstraums. Liebe Herren, anlässlich des Vatertags sind diese Orte nur für euch. Als Ausflug mit dem Sohnemann oder mit den besten Freunden. Die Damen können in der Zwischenzeit ins Spa gehen...

Immer am 40. Tag nach Ostern begehen die Männer einen ganz besonderen Tag: den Vatertag, in Ostdeutschland auch Herrentag genannt. Üblicherweise trifft man an diesem Tag überall in Deutschland auf unzählige Männertrupps, die mit Bollerwagen und flüssigem Proviant auf Sauftour gehen. Wer keine Lust auf Party hat und den freien Tag lieber mit seinem Sohn oder seinen Söhnen verbringen möchte, beziehungsweise: seinem Vater, sollte jetzt unbedingt weiterlesen. Wir verraten 13 Ausflugsideen für echte Kerle.

Tipp 1: Live Escape Games

Bei den sogenannten Live Escapes Games oder Exit Games, die ursprünglich aus Japan stammen, geht es darum, dass eine Gruppe von zwei oder mehreren Personen in einem Raum eingesperrt wird, aus dem sie sich wieder befreien muss. Die Spieler müssen dazu verschiedene Rätsel lösen und Hinweisen nachgehen, die überall im eigens für die Aufgabe eingerichteten Raum verteilt sind, um spätestens innerhalb von 60 Minuten zu „entkommen“. 2013 eröffnete der erste Live Escape Room in München, inzwischen gibt es deutschlandweit etwa 180 Anbieter. Eine Übersicht finden Sie hier.

Bei Live Escape Games geht es zum Beispiel darum, aus einer Gefängniszelle auszubrechen oder nach Schätzen zu suchen

Foto: Getty Images

Tipp 2: Fußballgolf

Das Runde muss ins Eckige? Von wegen! Beim Fußballgolf gehört der Ball, klaro, ins Runde. Deutschlandweit gibt es mehr als 20 Fußballgolf-Anlagen, eine der schönsten in Owschlag in Schleswig-Holstein. Die Regeln sind ganz einfach: Mit einem Fußball geht es auf die mit Hindernissen gespickten Bahnen, gekickt wird abwechselnd, die Schläger sind die Füße und wer die wenigsten Abschläge/Kicks auf dem kompletten Kurs benötigt, hat gewonnen. Adresse: Sorgwohld 12, Owschlag. Infos: Fußball-golf.net. Mehr Infos zum Thema gibt's auf dem Portal zum Fußballgolfen.

Treffsicherheit ist hier gefragt!

Foto: dpa Picture Alliance

Tipp 3: Fifa-Hauptquartier

Apropos Fußball. Im Osten von Zürich befindet sich die nicht erst seit den Skandalen unter besonderer Beobachtung stehende Schaltzentrale des weltweiten Fußballgeschehens: das Fifa-Hauptquartier. Es kann während der normalen Bürozeiten besichtigt werden. Auf Anfrage gibt's auch Führungen. Adresse: Fifa-Straße 20, Zürich. Geöffnet: während der Bürozeiten frei zugänglich.

Das Fifa-Hauptquartier mit Zürich im Hintergrund

Foto: Emons Verlag

Die besten Deals & Storys: Jetzt für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!


Tipp 4: Der Flugsimulator

Eigentlich lassen sich im ProFlight-Center unweit des Frankfurter Flughafens richtige Piloten der Lufthansa ausbilden. Doch es gibt unterschiedliche Pakete für Hobby-Flugkapitäne, um beispielsweise einen 40-Tonnen-Jet mit 900 Stundenkilometern durch die virtuellen Lüfte zu manövrieren und sicher zu landen. Adresse: Airportring, Tor 24, Frankfurt/Main. Geöffnet: nur nach Terminvereinbarung. Buchung und Infos: proflight.com.

Im Pro-Flight-Center bei Frankfurt am Main gibt es für jeden Typ die richtige Maschine

Foto: Emons Verlag


Tipp 5: Kanu-Wandertour

Eine Bootstour, die ist lustig, eine Bootstour, die ist schön! Besonders wenn man sie mit dem Kanu auf einem der vielen Seen oder Kanäle in Brandenburg verbringt. Unser Tipp: Das Ruppiner Seenland nördlich von Berlin. Der Kajak-Verleih rhinpaddel.de verleiht günstig Kajaks und hat mehrere Paddeltouren zur Auswahl. Für Anspruchsvolle ist die Tour über den Rheinsberger Rhin: Der Kanal schlängelt sich auf etwa 18 Kilometern Länge und mit einem Gefälle von 17 Metern von Rheinsberg über Zechow und Rheinshagen durch ausgedehnte Wälder und Feuchtwiesen bis Zippelsförde. Mit Rastzeiten sollte man dafür einen ganzen Tag einplanen; der Rücktransfer nach Rhinsberg wird organisiert. Unbedingt vorher reservieren!

Natur pur und ein bisschen Abenteuer bietet eine Kanutour

Foto: Getty Images


Tipp 6: Computerspielemuseum

Es gibt etwas, das wohl nur Männer können: zum Beispiel stundenlang allein vor dem PC oder einer Spielkonsole hocken – selbst im reifen Alter. In Europas erstem und einzigen Computerspielemuseum in Berlin huldigt man dieser Freizeitbeschäftigung. Adresse: Karl-Marx-Allee 93a, Berlin. Geöffnet: mittwochs bis montags 10 bis 20 Uhr, dienstags geschlossen. Infos: computerspielemuseum.de.

Für viele ist ein Besuch im Computerspielemuseum wie eine Zeitreise zurück in die Jugend

Foto: Emons Verlag


Tipp 7: Bruce Willis' Geburtsort

Er ist das Musterbeispiel für einen echten Kerl: der Schauspieler Bruce Willis, der wohl vor allem als Action-Held John McClane in der Film-Reihe „Stirb langsam“ in diese Rolle gerutscht ist. Geboren wurde Willis, man mag es kaum glauben, im beschaulichen Örtchen Idar-Oberstein am Rande des Hunsrücks (Rheinland-Pfalz). Als Sohn eines US-Soldaten und einer deutschen Mutter verbrachte er seine ersten beiden Lebensjahre dort. Das Geburtshaus steht in der Keltenstraße 41.

Idar-Oberstein ist der Geburtsort von Bruce Willis

Foto: dpa Picture Alliance

Tipp 8: Autostadt

Die größte Liebe eines Mannes gehört seinem Wagen. Demzufolge müsste er sich zwangsläufig ganz automatisch in Wolfsburg verlieben. Nicht nur wegen des Volkswagens, sondern weil der Autobauer dort auch einen 28 Hektar großen Campus errichtet hat, der die Evolution des Autos dokumentiert. Adresse: Stadtbrücke, Wolfsburg. Geöffnet: montags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr. Mehr Infos zur Autostadt gibt's hier.

Autoliebhaber sind in Wolfsburg richtig

Foto: PR

Tipp 9: Auto & Technik-Museum

Noch mehr Mobile findet Mann in Sinsheim. Im dortigen „Auto & Technik“-Museum dreht sich alles um Beschleunigung, PS und Motoren. Auf 5000 Quadratmetern versammeln sich nicht allerhand Oldtimer, Rennwagen, Lokomotiven und Militärfahrzeuge, sondern auch zwei echte Überschallflugzeuge auf dem Museumsdach. Adresse: Museumsplatz, Sinsheim. Geöffnet: montags bis freitags 9 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und feiertags 9 bis 19 Uhr. Mehr Infos zum „Auto & Technik“-Museum hier.

Zwei Überschallflugzeuge können Besucher des Auto & Technik Museums bestaunen

Foto: PR

Tipp 10: Das U-Boot 434

Gehen Sie mal unter. Im Hamburger Hafen am St. Pauli Fischmarkt liegt U-434. Der ehemalige Stolz der sowjetischen Marine ist jetzt ein Museum. Und dank der Gezeiten kann man an Bord zweimal täglich auf- und abtauchen, feuchtfröhlich wird's spätestens in der gegenüberliegenden „Haifischbar“ garantiert niemand. Adresse: St. Pauli Fischmarkt, Hamburg. Geöffnet: montags bis samstags 9 bis 20 Uhr, sonntags 11 bis 20 Uhr. Mehr Infos zu U-434 gibt's hier.

Am St. Pauli Fischmarkt in Hamburg liegt U-434

Foto: Emons Verlag

Tipp 11: INS älteste Wirtshaus der Welt

Weiter nördlich von Schliersee nahe Regensburg steht mit der Gaststätte Röhrl das älteste Wirtshaus der Welt. Das hat sich der Pächter vom „Guinnessbuch der Rekorde“ bestätigen lassen. Demnach wurde das Lokal 1658 eröffnet und seitdem in 11. Generation geführt – mit richtig gutem Essen, Röhrlbräu, gemütlichen Gaststuben und einem traumhaften Biergarten. Adresse: Regensburger Straße 3, Eilsbrunn. Geöffnet: Mai bis September montags bis freitags ab 17 Uhr, samstags, sonntags, feiertags ab 11 Uhr; Oktober bis April montags und freitags ab 17 Uhr, samstags, sonntags, feiertags ab 11 Uhr.

Die Gaststätte Röhrl gibt es seit mehr als 350 Jahren

Foto: Emons Verlag


Tipp 12: Der Männerspielplatz

Hier spielen große Kinder mit Bagger, Radladern, Raupen und Traktoren, können stundenlang planieren, rütteln und bohren. Der Erlebnispark befindet sich in der Nähe von Kassel auf einem ehemaligen Fabrikgelände. Zum Baggern gibt's hier buchstäblich reichlich. Adresse: Am Ballenpeter, Großalmrode. Geöffnet: nur nach Voranmeldung und Terminvereinbarung. Anmeldung und Infos: maennerspielplatz.eu.

4 Stunden auf dem Männerspielplatz kosten 169 Euro pro Person

Foto: Emons Verlag

Tipp 13: Angel-Ausflug

Wer gar keine Action, sondern Entspannung braucht, liegt mit einer Angeltour goldrichtig. Die kann man mit dem Sohn machen oder mit den besten Freunden. Toll, wenn man dabei noch einen Fisch fängt und den am Abend grillen kann. Am besten verbindet man das Ganze ohnehin gleich mit einem Camping-Ausflug, denn mit Zeltaufbauen, Lagerfeuer und Co. haben Männer ja durchaus auch ihren Spaß. Eine Karte, die Angelgewässer in ganz Deutschland zeigt, gibt es hier.

Angeln macht Kindern und Erwachsenen Spaß – vor allem dann, wenn auch was anbeißt

Foto: Getty Images

Viele weitere spannende, überraschende, gefährliche und mit Testosteron aufgeladene Orte finden Sie im Buch „111 Orte für echte Männer, die man gesehen haben muss“ von Oliver Schröter. Erschienen im Emons Verlag, 14,95 Euro.

TRAVELBOOK Escapes  – kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen