Fehmarn, Ostsee-Therme, Heiligenhafen

Die schönsten Spots an Schleswig-Holsteins Küste

Die Küsten Deutschlands in der kalten Jahreszeit entdecken – auf langen Strandspaziergängen, Wanderungen und bei gemütlichen Kaffeepausen. Aber was, wenn es dauerregnet oder der gut verpackte Strandwanderer dann doch das große Frösteln bekommt? Dann muss man ins Warme.

Von Anna Löhlein

Wellness und Wetterfluchten, Hotspots der Seebäder an Nord- und Ostsee.

Heute: Schleswig-Holsteins Ostseeküste.

Seebrücken, Sandstrände, Spaßbäder, Shoppen, Schlemmen, Staunen...

Ein Trip an die schleswig-holsteinischen Ostseeküste ist auch in der kalten Jahreszeit abwechslungsreich und vor allem sehr erholsam. Denn während sich bei Sonnenschein die Besucher am Strand und auf den Promenaden drängen, herrscht in den Herbst- und Wintermonaten viel Ruhe in den Strandbädern. Zwar legen mancherorts die Kureinrichtungen ebenfalls eine Ruhepause ein, in Orten wie Travemünde oder Grömitz ist aber auch im Winter Betrieb. Ihr Vorteil: freie Termin-Wahl bei Anwendungen, wenig Andrang in Saunen und Bädern.

Und das Klima tut ein Übriges. Bei ausgedehnten Strandspaziergängen pusten Herbststürme den Alltagsstress fort: klare Luft mit einer hohen Konzentration an gesundheitsfördernden Mineralien – das Reizklima stärkt Ihr Immunsystem ganz nebenbei.

Bei Schietwetter wandern Sie in regenfester Kleidung den Strand, die Steilküsten oder Seebrücken entlang, füttern die Möwen, besuchen Aquarien oder Spaßbäder und lassen sich am Abend in den besten Fischrestaurants verwöhnen. Oder fahren Sie die Küste der Lübecker Bucht entlang bis hinauf nach Fehmarn und entdecken all die verschiedenen Orte von romantisch bis mondän.

Wellen und Wellness

Strandspa, Dahme Ein Wellness-Tag gehört zu jedem Herbst- oder Winterurlaub. Saunen, Meerwasserschwimmbad, Meersalzgrotte, Floatarium und Wellnessbehandlungen lassen keine Wünsche offen; täglich geöffnet, Eintritt Meerwasserschwimmbad ab 8,50 Euro, Kinder ab 1 Euro (Familientarife möglich) http://www.strandspa-dahme.de/


FehMare, Fehmarn Auf drei Ebenen und 4500 Quadratmetern befindet sich eine riesige Wasserlandschaft mit Meerwasser-Wellenbecken, durch das stündlich die Wellen rollen. Auch Wasserfall, Riesenrutsche und Strömungskanal sorgen für Action. Ruhiger geht es in den Whirlpools, im Außenbecken und Wellnessbereich zu; täglich geöffnet Eintritt 12 Euro, Kinder 6 Euro (nur Schwimmen 6/5 Euro) – Familientarif möglich  http://www.fehmare.de/startseite/


Die Welle, Grömitz: Das Erlebnis-Meerwasser-Brandungsbad mit WELLARIUM ist wegen Modernisierungsarbeiten zur Zeit leider geschlossen. Massagen, Wellness- und Beautybehandlungen werden jedoch im „Wellarium petit“ (Grömitz-Center) angeboten; täglich geöffnet, Termine unter 04562 2256241


Aktiv-Hus Spa, Heiligenhafen Massagen, Peelings, Packungen, Kosmetikbehandlungen, Bäder und Saunagänge. Beim Wohlfühltag im Aktiv-Hus Spa ist das Schietwetter draußen flugs vergessen und die Seele strahlt; montags geschlossen, Eintritt Bad 5 Euro, Sauna 14 Euro

Kennen Sie schon TRAVELBOOK Escapes? Kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Traumurlaub sparen.

Folgen Sie TRAVELBOOK auf: Facebook | Twitter | Google + | Instagram | Pinterest

Arrangements

Hotel & Café Wallburg, Neustadt
Idyllisch auf dem Hochufer des Neustädter Hafens gelegen, bietet das kuschelige Hotel Wallburg in der Zeit vom 1.11.2013 bis 28.02.2014 das Arrangement „In der Winterruhe liegt die Kraft“ an: 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Sektfrühstück, einmal Kaffee und Kuchen, ein Candlelight-Dinner, eine Teilmassage, Fackelwanderung am Strand; 189 Euro pro Person


Hotel Meerzeit, Haffkrug
Ein Wochenende im Herbst zwei Minuten vom Ostseestrand entfernt einen gemütlichen Kurzurlaub verbringen. Das können Sie mit dem Arrangement „Fackeln im Winter“ im Hotel Meerzeit: 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, Begrüßungspunsch und Fackelwanderung, Besuch in der Ostsee-Therme ab 178 Euro pro Person (Buchungszeiträume: 1.10.-20.11.2013 und 15.2.-28.3.2014)


A-Rosa, Travemünde
Luxus gegen kalte Glieder: Vom 1.11.2013 bis 30.3.2014 (außer feiertags) bietet das 5-Sterne-Hotel A-Rosa seinen Gästen eine „Winterliche Auszeit an“: 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, ein abendliches Genießer-Menü, einmal Körperpackung im Wärmebett, ein Lunch in der Vitalbar, freier Eintritt ins Spa-Rosa; pro Person ab 429 Euro


Strandhotel Bene, Fehmarn
Winter auf der Sonneninsel. Das Strandhotel Bene liegt direkt an der Südstrandpromenade in Burg. Die Zimmer haben Balkone oder Terrassen und einen Blick auf Meer oder Dünen. Das exklusive Arrangement „Winterträume“ enthält: 2 Übernachtungen im Wellnesszimmer mit Sauna mit Frühstück, abendliches 3-Gang-Menü, kulinarisches 4-Gang-Menü, eine Kaffee- oder Teezeremonie oder Glühwein mit Waffeln am Kamin, je eine Ostseecard; 2 Personen ab 449 Euro (Buchungszeitraum 1.11.2013 bis  30.3.2014)
http://www.bene-fehmarn.de/de/jahreszeit


Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand
Auf der Anlage gibt es sowohl Hotelzimmer als auch Ferienapartments – praktisch für Familien! Der „Familienknüller“ für Gäste mit nicht schulpflichtigen Kindern enthält freien Eintritt ins „Subtropische Badeparadies“ sowie ins „Dschungelland“. Preisbeispiel eine Woche (7 Nächte) im November im 2-Raum-Apartment 385 Euro http://weissenhaeuserstrand.de/ferienwohnungen/index.php/de/angebote/pauschalangebote

7 Urlaubsdeals bei TRAVELBOOK Escapes

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen