Autorin Katharina Jensen

»Meine 7 Geheimtipps für Rügen

Katharina Jensen wollte schon immer mal einen Roman über Rügen schreiben und hat sich diesen Traum nun erfüllt. Passend zur Veröffentlichung ihres Buches „An der Ostsee sagt man nicht Amore“ hat die Autorin TRAVELBOOK ihre persönlichen Lieblingstipps für die größte Insel Deutschlands verraten.

Rügen – für viele eines der kleinen Paradiese Deutschlands. Die größte Insel des Landes ist vor allem für ihre ruhigen Strände, Kurorte, Spa-Möglichkeiten und die unglaublich schöne Natur bekannt. Wer entspannen will, der kommt nach Rügen!

📨  Die besten Storys der Woche vorab! JETZT  für unseren Newsletter anmelden

In ihrem neuen Liebesroman „An der Ostsee sagt man nicht Amore“ erfährt man nicht nur, warum Protagonistin Anne Hals über Kopf nach Rügen flüchtet, sondern die Insel selbst spielt auch eine tragende Rolle.

„Für mich ist das südliche Mönchgut eine der schönsten Gegenden der Erde“, sagt Autorin Jensen zu TRAVELBOOK. „Die breiten, weißen Strände und das Glitzern der Ostsee im Sommer sind einfach unschlagbar und ich wollte schon lange ein Buch schreiben, was dort spielt. Mein neuer Roman „An der Ostsee sagt man nicht Amore“ (9,99 Euro, Heyne Verlag) spielt in dem fiktiven Ort Zicker, der eigentliche eine Mischung aus Gager, Groß-Zicker, Thiessow und Lobbe ist. Meine Tipps konzentrieren sich auch auf diese Orte.“

Katharina Jensens 7 Geheimtipps für Rügen:

1. Das Dorf Groß-Zicker ist definitiv mein Lieblingsdorf mit wunderschönen, liebevoll sanierten Reetdachhäusern. Das Fischbrötchen schmeckt dort am Besten bei der Fischräucherei Dumrath und den tollsten Blick hat man vom Bakenberg (keine Angst, der ist bei Weitem nicht so hoch wie es klingt). Besuchen Sie unbedingt auch den wunderschönen Garten und das kleine Museum des Pfarrwitwenhauses (in meinem Buch ist dieses als Haus des Kahnweibs beschrieben).

Blick vom Wasser aus auf das Dorf Groß-Zicker

Foto: Getty Images

2. Mein Restaurant-Tipp: Moderne Küche und wunderschöne Ferienwohnungen mit Terrassen, von denen man die ganze Südspitze Rügens überblicken kann, gibts bei „Taun-Hövt“.

Auch interessant: Von Fehmann bis Usedom – Welche Insel passt zu mir?

3.  Mein Lieblingsstrand ist der letzte Abschnitt in Thiessow, dort kann man noch echte Fischerboote (wie das von meiner Buch-Figur Fischer Fritz) begutachten und auf den riesigen Felsen in der Sonne sitzen.

4. Zum Essen ist auch der „Walfisch“ in Lobbe immer toll (unbedingt reservieren) und eine Flasche Wein leert man am Schönsten beim Sonnenuntergang im kleinen Hafen in Gager.

5. In Gager findet man auch einen der schönsten Spielplätze auf dem Mönchgut, etwas versteckt in zweiter Reihe vor den Zickerschen Bergen (der andere befindet sich in Lobbe neben dem Campingsplatz auf der Meeresseite). Essen kann man in Gager mit Blick auf die Bucht im Restaurant „Zum Anker“, der Wirt ist ein echtes Rüganer-Urgestein und der Fußboden noch aus DDR-Zeiten. Da ist Rügen noch 100 Prozent echt, so wie ich es auch in „An der Ostsee sagt man nicht Amore“ beschrieben habe.

Der Strand Thiessow zählt zu Jensens Lieblingsorten

Foto: Kathrin Jensen

Auch interessant: 9 Ausflugstipps für Rügen

6. Eine wunderschöne Radtour führt von Thiessow durch den kleinen Wald hinter dem Strand über Lobbe bis nach Middelhagen. Beim Töpfermeister dort in der Kurve gibt es tollstes Rügener Porzellan. Und das Rügen auch Dschungel kann, erlebt man, wenn man bei der Töpferei rechts rein fährt und durch das dicht bewachsene Waldstück am Bach entlangradelt. Wer dann immer noch Power hat, kann bis nach Göhren über den Landweg fahren, zwischen Korn- und Mohnblumen, vorbei an einer der schönsten Kuhherde Rügens.

7. Und zum Shoppen, das hat ja schon meine Protagonistin Anne festgestellt, fährt man natürlich zum Kaufhaus Stolz nach Sellin (auch wenn dieses in meinem Buch anders heißt), dort gibt es nichts, was es nicht gibt.

Katharina Jensens Roman „An der Ostsee sagt man nicht Amore“ (erschienen im Heyne Verlag, 9,99 Euro)

Foto: Heyne Verlag

Wir sind auch auf Instagram: travelbook_de – hier folgen!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen