Kärnten, Tirol oder Wien?

Österreich-Urlaub – das perfekte Ziel für jeden Typ

Österreich gehört zu den beliebtesten Reiseländern der Deutschen. Im Winter fahren wir zum Skifahren dorthin und interessieren uns weniger für Land und Leute. Die Schönheit und Vielfalt Österreichs offenbart sich vor allem im Sommer, wenn der Schnee geschmolzen ist und die Natur frei liegt: Da zeigt sich das Land mit seinen Bergen, Wiesen, Wäldern und Seen, der romantischen Kaiser- und Königs-Kultur und der guten Küche von seiner besten Seite. Doch Österreich ist nicht gleich Österreich, nicht jeder wird mit jeder Region warm. Hier findet jeder heraus, welcher Ösi-Urlaubstyp er ist.

Von Verena Schulemann
Vorarlberg

Hoch, Höher, ganz oben! Wandern, Klettern und alpines Campen sind die Aktivprogramme in der gebirgigen Region Voralberg. Es geht hoch hinaus und ab ins Tal. Im Norden grenzt Voralberg an den Bodensee, im Süden, an der Grenze zur Schweiz, an den Piz Buin (3312 Meter). Grüne Wälder und grüne Wiesen so weit das Auge reicht – und oben das Weiß auf den vielen Gletschern, sodass sogar im Sommer Skifahren kann, wer's drauf hat. Zudem liebt man's hier familiär: Im Kleinwalsertal oder dem Bregenzerwald sind die Wanderwege für Familien ausgerichtet, es gibt Natur-Erlebnispfade und Kinderbetreuung für die Kleinen, zahlreiche Lifte und barrierefreie Wanderwege – zum Teil auch für Rollstühle geeignet – für Ältere. Für Abenteuer-Familien lässt es sich im Silvretta Montafon auf 2000 Meter Höhe unter dem Sternenhimmel im Zelt übernachten: Ein Guide führt Sie hinauf, es gibt Lagerfeuer, Abendessen und Sonnenuntergang vor der spektakulären Berglandschaft.

Machen Sie Urlaub in Voralberg: Wenn Sie die Natur lieben, ein Familienmensch sind und einen großen Bewegungsdrang haben.
Fahren Sie lieber nicht nach Voralberg
: Wenn Sie Luxus, Shopping, Gourmet-Restaurants, Wellness und Nightlife lieben.

Entdecken Sie hier die beliebtesten Hotels und Ferienunterkünfte in Vorarlberg

Tirol

Tirol – mit dem Zentrum Innsbruck – ist die wohl bekannteste Region Österreichs. Unter Kaiser Maximilian I. einst europäisches Zentrum, ist es auch heute noch durch eine sehr gute Infrastruktur eine sehr betriebsame Reise-Region und bietet von allem etwas. Wandern und Mountainbiking ist überall möglich, aber auch Paragliding und Rafting, Segeln und Klettern. Es gibt grandiose Wellness-Hotels, zahlreiche Gourmet-Restaurants, Museen und Themenparks (Tipp: neu konzeptioniert und einzigartig – Swarowski Kristallwelten in Watten). Ein Highlight sind die Konzerte in der Festivalarena der Festung Kufstein. Dort spielt täglich um 12 Uhr die Heldenorgel auf, mit 4948 Pfeifen die größte Freiorgel der Welt! Wer's mag: Tiroler Hut und maßgeschneiderte Trachten, klassisch aus Hirschleder oder auch von der Stange, gibt es in Tirol zum guten Preis.

Machen Sie Urlaub in Tirol: Wenn Sie Abwechslung mögen, sich für Geschichte interessieren, aber auch gerne Wandern oder gerne Sport im Freien machen.

Fahren Sie lieber nicht nach Tirol: Wenn Sie die absolute Abgeschiedenheit suchen, auf Einfachheit und pure Naturerlebnisse stehen. 

Die besten Hotels in Tirol – von günstig bis luxuriös – finden Sie hier

Salzburg

Lieben Sie Sisi? Mögen Sie Mozart? Die Schönheit des Salzburger Landes ist nicht zu trennen von diesen beiden historischen, weltberühmten Gestalten. Die Kaiser Villa in Bad Ischl – der Ort, an dem sich Sisi verliebte – und die zum Unesco-Weltkulturerbe gehörende Salzburger Altstadt samt Festung und Geburtshaus des großen Komponisten, lassen bei allen Fans der romantischen Seite der Monarchie und der barocken Kunst die Herzen höher schlagen. Aber auch die Kehrseite lässt sich bestaunen: Schön gruselig ist das Beinhaus – eine der bedeutendsten und ältesten Begräbnisstätten der Welt am Hallstätter See mit 1200 Schädeln, und im angrenzenden Salzbergwerk liegt der über 2000 Jahre alte „Mann im Salz“. Kultig ist das Freilichtmuseum in Großgmain mit 70 Bauernhöfen, Scheunen, Mühlen, Handwerkshäusern und Almen aus fünf Jahrhunderten. Und: Die berühmteste Panoramastraße der Alpen führt über wunderbare 48 Kilometer zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3798 Meter).

Machen Sie Urlaub im Salzburger Land: Wenn Sie die Kleine Nachtmusik lieben, bei Sisi-Filmen weinen müssen, Geschichten von Land und Leuten mögen und von Palatschinken und Mozartkugeln nicht genug bekommen können.

Fahren Sie lieber nicht ins Salzburger Land: Wenn Sie nichts mit Kitsch und Königshäusern anfangen können, Sie Modernität und Understatement vorziehen und Reisegruppen und Stadtführungen aus Prinzip ablehnen.

Eine Übersicht der besten Hotels und Pensionen in Salzburg finden Sie hier

Kärnten

Natur, Weite, Ursprünglichkeit ist voll Ihr Ding? Dann ab nach Kärnten! Der Nationalpark Hohe Tauern am Fuße des Großglockners ist selbst für Naturerprobte ein Erlebnis. Die eindrucksvollsten Wasserfälle der Alpen (Jungfernsprung, Fallbach- und Grössnitz-Wasserfall) – zu denen Sie wandern und klettern können – stürzen hier aus bis zu 200 Metern Höhe ins Tal.  Sie können über beeindruckende Schluchten (Ragga- und Barbarossa-Schlucht) und auf Berge kraxeln.

Eine Wanderin überquert eine Hängebrücke am Wangenitzsee im Nationalpark Hohe Tauern

Foto: Getty Images

Wasser spielt in Kärnten ohnehin eine große Rolle: Es gibt 200 Badeseen, rund um die großen Seen Wörthersee, Millstätter See, Ossiacher See und Weißensee reihen sich wunderbare Seebäder mit charmanten Hotels und malerischen Campingplätzen, hinter denen die Kalksteinwände der Kärntner Alpen für ein wundervolles Panorama sorgen. Das schöne Seinerzeit liegt idyllisch am Nockberg-Biosphärenreservat und ist ein Hotel-Geheimtipp erster Güte. Wie anno dazumal, aber mit allem Komfort, wurde hier ein wunderschönes Holzhüttendorf erschaffen – mit atemberaubendem Blick auf Berghänge, Wälder und das Tal, weit, weit unten…

Machen Sie Urlaub in Kärnten: Wenn sie entschleunigen wollen, gerne mal alleine sind, die Ruhe suchen und außerdem echte, unberührte Natur.

Fahren Sie lieber nicht nach Kärnten: Wenn Sie unter Leuten sein wollen, Unterhaltungsprogramm und Nightlife lieben, Sport Ihnen eher lästig ist und Sie im Urlaub mehr sehen wollen als die Farbe Grün.

Die am besten bewerteten Hotels in Kärnten finden Sie hier

Burgenland

Wenn Sie Burgen mögen, dann sind Sie hier richtig. Die schönsten Wehrbauten Österreichs wie Burg Lockenhaus oder Burg Güssing und, absolut sehenswert, das Schloss Esterhazy sind hier zu besichtigen. Schön ist auch das Liszt-Haus, das Geburtshaus des berühmten Komponisten, das heute ein beeindruckendes Museum ist. Außerdem gibt es viele Weingüter, dazu passendes Klima, natürlich entsprechend viel und guten Wein und einen modernen, minimalistisch-eleganten Baustil, den immer mehr Weinbauern (u. a. Esterházy Wein in Troisdorf, Weingut Heinrich in Gols oder Leo Hillinger in Jois) adaptieren und der allein schon eine Reise wert ist, wenn Sie sich für Architektur interessieren.

Machen Sie Urlaub im Burgenland: Wenn Sie Ästhetik mögen und sich gerne mit schöner Kultur umgeben. Sie sind hier richtig, wenn Sie es lieben, bei einem Glasl sich stundenlang über Abgang, Eichenholznote, Körper und Säure zu unterhalten.

Fahren Sie lieber nicht ins Burgenland: Wenn Sie Action mögen, Berge erklimmen, was erleben wollen, das Abenteuer suchen, voller Tatendrang und Leidenschaft stecken und im Urlaub auf kultivierte Unterhaltung dankend verzichten können.

Die am besten bewerteten Unterkünfte im Burgenland finden Sie hier

Steiermark

Urlaub auf der Alm? Morgens die Kühe melken? Wenn Sie davon schon immer geträumt haben, fahren Sie hinauf zur Steiermark! Abgeschieden und urig geht es in den ländlichen Gebieten des flächenmäßig zweitgrößten Bundesland Österreichs mit der wunderschönen Landeshauptstadt Graz zu. Im Winter ist es mit insgesamt 800 Pistenkilometern eines der größten und beliebtesten Skigebiete des Landes, mit einer weitläufigen Gletscherlandschaft, die auch im Sommer nie ganz zurückgeht.

Der Grüne See in der Steiermark trägt seinen Namen zu Recht. Und er birgt ein erstaunliches Geheimnis...

Foto: Getty Images

Auch in Graz scheinen die Uhren irgendwie stehen geblieben zu sein: idyllische Gässchen und verwunschene Marktplätze, über allem thronen die Grazer Burg und der Dom, sehenswert ist die Hundertwasser-Kirche Sankt Barbara. Im Süden gibt es hervorragende Wellness-Hotels rund um die heiß sprudelnden Thermalquellen, u. a. in Bad Waltersdorf, Loipersdorf, Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg und Bad Blumau, wo sich auch die wunderbare Hundertwasser-Therme befindet.


Machen Sie Urlaub in der Steiermark: Wenn Sie es langsam angehen mögen, sich nach Ruhe, Einfachheit und Entspannung sehnen und Nostalgie lieben.

Fahren Sie lieber nicht in die Steiermark: Wenn Sie die Modernität schätzen, die sportliche Herausforderung im Urlaub suchen, das Risiko mögen und nach Anregung und Inspiration hungern.

Finden Sie hier die am besten bewerteten Hotels in Graz!

Bundeshauptstadt Wien

Sie waren noch nie in Wien? Dann aber los! Denn die Hauptstadt zählt zu den schönsten Europas. Imperiales aus der Kaiserzeit, Jugendstil, Barock, neue Architektur – sämtliche Baustile der letzten Jahrhunderte wurden in ihren schönsten Kreationen konserviert. Mehr als 100 Museen, der Stephansdom, Prater, Burgtheater, Schloss Schönbrunn, Hermesvilla, Ringstraßenpalais, Hofreitschule, die Fiaker.

Sie brauchen in Wien kein Programm oder einen Stadtführer, spazieren Sie einfach durch die Innenstadt, und Sie kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Danach ein Stück der berühmten Torte im Hotel Sacher, dazu eine Melange und den Wiener Sing-Sang im Ohr.

Gehen Sie shoppen in der Linden- und Kirchgasse, in der Mariahilfer Straße oder – edel – im Goldenen Quartier. Fahren Sie abends raus nach Grinzing und lassen unter Lauben bei Musik den Tag bei einem Glasl ausklingen. Nachtschwärmer starten im Café Europa, dort gibt’s auch nach Mitternacht noch warme Küche, und feiern danach im Roxy oder Flex.

Machen Sie Urlaub in Wien: Wenn Sie sich nach Schönheit und Kultur sehnen, den Wiener Humor mögen, es lieben, sich im Stadttrubel treiben zu lassen und nach Inspiration gieren.

Fahren Sie lieber nicht nach Wien: Wenn Sie Falco schon nicht ausstehen konnten, Ihre Lieblings-Metropolen Dubai und Singapur sind und Sie es den Österreichern bis heute verübeln, dass sie damals ihren Landsmann nicht an der Kunstakademie aufgenommen haben.

Die am besten bewerteten Hotels in Wien finden Sie hier

Mehr Reise-Storys gibt's bei TRAVELBOOK BlogStars.

Hier geht's zu unserer Pinterest-Pinnwand MAGAZIN:

TRAVELBOOK Escapes – kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen.

TRAVELBOOK auf: Facebook | Twitter | Google + | Instagram | Pinterest

Travel-Tipps von

Die besten Hotels in Wien

7 Urlaubsdeals bei TRAVELBOOK Escapes

Travel-Tipps von

Die besten Hotels in Graz

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen