Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für Mallorca

Für die einen ist Mallorca Ballermann, Saufen und Endlos-Party. Echte Liebhaber der Insel wissen, dass Mallorca so viel mehr ist als das.

Angelika Pickard Von Angelika Pickardt

Einsame Buchten mit kristallklarem Wasser, Wanderwege hoch über der Küste, verträumte Bergdörfer und lebhafte Hafenstädtchen. Auch die mallorquinische Küche wartet mit allerlei Köstlichkeiten auf. Die größte der Balearen-Insel ist wunderschön und bietet für jeden das Richtige.

MEIN TIPP

An der Nordwestseite der Insel, wo das Tramuntana-Gebirge in steilen Küsten zum Meer abfällt, gibt es unvergessliche Wanderwege oberhalb des Meeres, die auch für ungeübte Wanderer leicht zu bewältigen sind. Zum Beispiel vom Hafenstädtchen Banyalbufar über schmale Waldpfade an der Küste entlang zum gemütlichen Fischerdorf Port d’es Canonge. Die Mühe wird belohnt durch traumhafte Ausblicke auf versteckte Buchten und das türkisblaue Meer.

WUSSTEN SIE, DASS...

... Mallorca beim Umweltschutz in Spanien eine Vorreiterrolle hat? Seit 1998 etwa dürfen laut Gesetz neue Hotels nur gebaut werden, wenn dafür alte abgerissen werden. Zudem ist durch ständige Kontrollen und regelmäßige Reinigungen die Meerwasser- und Strandqualität überall auf der Insel sehr gut.

Lesen Sie auch: Die 11 schönsten Strände auf Mallorca

BLOSS NICHT...

... sich beim Wandern überschätzen und ohne festes Schuhwerk, ohne Karte und ohne Plan ins Gebirge losmarschieren. Ungeübte sollten vorerst nur einfache Touren machen – oder sich einem Guide anschließen.

Wahrzeichen der Insel-Hauptstadt:Die gotische Kathedrale La Seu in der Altstadt von Palma. Die zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert erbaute Kathedrale ist 109,5 Meter lang und 33 Meter breit. Sie ist die Bischofskirche des Bistums Mallorca

Foto: Getty Images
VERANSTALTUNGEN

Festumzug: am 5. Januar in Palma anlässlich der Heiligen drei Könige 
Karneval: in der zweiten Februar Woche in Palma
Festival Música Mallorca: vom 6. Oktober bis 16. November in Palma

SPRACHFÜHRER

Deutsch: Spanisch
Hallo/Guten Tag: Buenas tardes
Auf Wiedersehen: Adiós
Ja/Nein: Sí/No
Bitte/Danke: De nada/Gracias
Ich heiße…: Me llamo…
Hilfe: Necesito ayuda
Ich spreche kein Spanisch: No hablo español
Die Rechnung, bitte: La cuenta, por favor
Was kostet…?: Cuánto cuesta…?
Prost!: Salud!
Entschuldigung: Disculpe, Permiso, Perdón
Eins/Zwei/Drei: Uno/Dos/Tres

Auch interessant: 6 Tipps für Mallorca-Profis

FEIERTAGE

Neujahr: 1. Januar
Heilige Drei Könige: 6. Januar
Tag der Balearen: 1. März
Josefstag: 19. März
Ostern: März oder April
Tag der Arbeit: 1. Mai
Maria Himmelfahrt: 15. August
Nationalfeiertag: 12. Oktober
Allerheiligen: 1. November
Tag der Verfassung: 6. Dezember
Unbefleckte Empfängnis: 8. Dezember
Weihnachten: 25. Dezember

Hier finden Sie die besten Hotels auf Mallorca

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen