Österreichischer Ort will etwas Neues ausprobieren

Linz lockt Urlauber mit Sex-Tipps

„Hotelzimmer sind perfekt, um Sex zu haben“: Der Tourismusverband der oberösterreichischen Stadt Linz wirbt in einer Broschüre mit Tipps für erotische Liebesabenteuer um Besucher.

„In einem Hotelzimmer kann man vieles machen! Sich gegenseitig sexuelle Fantasien gestehen und sie an Ort und Stelle ausleben“, heißt es in dem Gast-Beitrag der Sexualtherapeutin Constanze Hill für den Hotelführer „Linz. Verändert, über Nacht“. „Gewagtes ausprobieren, ein Zusammensein mit verbundenen Augen...“

Auch Liebesmuffel kommen nicht zu kurz: „Wenn Sie sich auf ein offenes Gespräch darüber einlassen, kann das Gespräch besser werden als der Sex, den Sie dabei nicht haben!“

Der Linzer Tourismusdirektor Georg Steiner wollte mit dem Führer etwas Neues ausprobieren: „Es ist fast schon ein Souvenir, das man aus Linz mitnimmt“, sagte er der Nachrichtenagentur APA.

Singles, die eine unerhoffte Bekanntschaft in Linz machen, sollen ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Im Vorfeld sollte aber Grundsätzliches abgeklärt werden. „Sind Sie beide ungebunden bzw. haben Sie von Ihren jeweiligen Partnern die Erlaubnis zum Seitensprung?“, heißt es in der Broschüre.

Treuen Alleinreisenden, die Probleme beim Einschlafen im fremden Bett haben, sollten ein Shirt des Partners oder „einen Spritzer ihres Parfüms oder seines Rasierwassers“ mitbringen.

Die Top-Hotels in Linz

Sie waren schon mal in Linz? Dann schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen!

Buchen Sie auf TRAVELBOOK Ihren Urlaub – hier geht's zum Reise-Planer!

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen