„La Belle“ soll Frauenherzen höher schlagen lassen

Die kitschigste Jacht der Welt

Viel Gold, viel Kristall und nahezu grenzenloser Luxus: Jetsetterin Carmen Geiss hätte an der Super-Jacht „La Belle“ wohl ihre helle Freude. Das 80 Meter lange Gefährt mit seinen fünf Decks wurde eigens für das weibliche Geschlecht entworfen.

Eine Jacht sein eigen zu nennen, gehört für die Superreichen dieser Welt schon fast zum guten Ton. Dabei übertrumpfen die Millionäre sich mit ihren „Spielzeugen“ ja gerne gegenseitig: Wer hat die längste, schnellste, teuerste Jacht? Und nicht zuletzt gilt es natürlich, mit dem Luxusboot die Damenwelt zu beeindrucken.

Wer bei den Ladys so richtig Eindruck schinden will, könnte sie nun mit einem ganz besonderen Geschenk beglücken: einer Super-Jacht namens „La Belle“ („Die Schöne“). Sie wurde eigens für die Damenwelt entworfen, mit allem, worauf Frauen nun mal so stehen: Kitsch, Luxus, Wellness, Romantik. So jedenfalls sieht es Designerin Lidia Bersani, deren Entwürfe ein schneidiges gold-weißes Gefährt mit fünf Decks zeigen, dessen Inneres opulenter nicht sein könnte. Kristalllüster, Himmelbetten, feinste Möbel und ein blumiges Dekor aus Perlmutt und Edelsteinen, dazu diverse Bars, ein Fitnessstudio, ein Kino und eine Disko. Gold, Weiß und Elfenbein sind die vorherrschenden Farben.

Eine der diversen Bars an Bord der „La Belle“ – natürlich mit ganz viel Gold.

Foto: Lidia Bersani

„Die Welt der Super-Jachten war seit jeher eine Männerwelt, alle Jachten wurden von Männern für Männer entworfen“, sagt Designerin Lidia Bersani zu TRAVELBOOK. „Leider haben die Frauen das einfach so akzeptiert, sie kommen nicht einmal auf die Idee, dass es anders sein könnte. Ich wollte diese alte Klischeevorstellung verändern und unsere Fantasie anregen.“

Man darf annehmen, dass Lidia Bersani weiß, was die luxusverwöhnten Damen wollen – immerhin lebt sie dort, wo das Durchschnittseinkommen weltweit am höchsten ist und sich die Jachten der Millionäre nur so stapeln: in Monte Carlo, Monaco. Die Ausstattung an Bord lässt keine Wünsche offen, bietet neben einem Beautycenter einen riesigen Spa-Bereich, unter anderem mit Hydromassage-Pool, Infrarotsauna, Eisfontänen und einem türkischen Hammam.

Auch einen Hubschrauberlandeplatz soll es an Deck geben – in der Vorstellung der Designerin landet hier idealerweise ein goldfarbener Helikopter, der ebenfalls zur Ausstattung der filmreifen Jacht gehören soll. Die luxuriösen Suiten bieten für insgesamt zwölf Gäste Platz.

Das Tüpfelchen auf dem i wäre für die Designerin ein vergoldeter Hubschrauber, der zur Jacht gehören soll.

Foto: Lidia Bersani

Wie viel die Super-Jacht für Ladys kosten soll, lässt die Designerin noch offen. „Ich fürchte, La Belle wird nicht ganz billig sein“, sagt die Bersani auf TRAVELBOOK-Nachfrage. Schließlich handele es sich um eine sehr große und komplexe Jacht mit einer hochmodernen Technologie und feinsten Materialien.

Ob es bereits Interessenten für die High-End-Luxus-Jacht gibt, verrät Bersani nicht. Eine potentielle Käuferin, die an La Belle mit Sicherheit Gefallen finden würde, fällt uns schon mal ein: Carmen Geiss. Die aus dem TV bekannte Jetsetterin hat ihren Hauptwohnsitz praktischerweise ebenfalls in Monte Carlo und liebt Jachten. Fraglich bleibt nur, ob ihr Ehemann Robäääärt sich zwischen so viel Gold, Blumen und Kristall auch wohlfühlen würde...

Sie interessieren sich für Jachten und Kreuzfahrtschiffe? Dann folgen Sie unserer Pinnwand Kreuzer, Jachten & Co. auf Pinterest:


Kennen Sie schon TRAVELBOOK Escapes? Kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Traumurlaub sparen.

Folgen Sie TRAVELBOOK auf: Facebook | Twitter | Google + | Instagram | Pinterest

Travel-Tipps von

Die besten Hotels in Monaco

7 Urlaubsdeals bei TRAVELBOOK Escapes

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen