Auch ein deutscher ist dabei!

Die schönsten Inselstrände Europas

Die Leser des „Condé Nast Travelers“ haben entschieden und die zwölf schönsten Inselstrände Europas mit dem Readers' Choice Award ausgezeichnet. Erstaunlich: Eine deutsche Strandschönheit hat es sogar auf Platz 3 geschafft.

Warum wollen wir auf eine Insel? Wegen der Abgeschiedenheit. Wegen des Gefühls, ganz weit weg von allem zu sein, was uns nervt und hemmt. Und natürlich: wegen der Strände. Denn die sind da – vor diesem Hintergrund – noch ein bisschen attraktiver als sonst schon.

Allerdings, manche Strände sind schöner als andere. Der „Condé Nast Traveler“ hat mit seinen Readers’ Choice Awards nun die zwölf schönsten Insel-Strände Europas gekürt. Natürlich: Die meisten liegen hübsch am Mittelmeer, gehören etwa zu Spanien, Kroatien, Griechenland. Doch auch ein Brite ist dabei – und ein deutscher Strand hat es sogar in die Top 3 geschafft.

Klicken Sie sich oben durch die Bildergalerie – und entdecken Sie die schönsten Insel-Strände Europas!

Zum Beispiel auf Platz 11: Cala Goloritze auf Sardinien

Foto: getty images

Kennen Sie schon TRAVELBOOK Escapes? Kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Traumurlaub sparen.

7 Urlaubsdeals bei TRAVELBOOK Escapes

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen