Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für Barcelona

Dali, Gaudí, Tapas, Strand – Barcelona hat einen ganz eigenen Charakter, geprägt von dem Maler Dalí und dem Architekten Gaudí, der fantastische surreale Gebäude geschaffen hat.

Von Saskia Weneit

Dazu eine schöne Altstadt und feinen Sandstrand – was will man mehr für einen sommerlichen Städtetrip?

MEIN TIPP

Ob Feige, Lakritze oder klassisch Vanille – das Eis bei Gelaaati di Marco . (Carrer de la Llibreteria 7, nahe der Metrostation Jaume I.) im Gotischen Viertel (Barri Gotic) ist phänomenal. Wer sich nicht entscheiden kann, darf vorher probieren. Also, Eis kaufen und durch die Straßen des historischen Stadtkerns flanieren!

WUSSTEN SIE, DASS...

... Barcelona mit seinen 1,6 Millionen Einwohnern nach Paris die am dichtesten besiedelte Stadt Europas ist?

... die berühmteste Kirche der Stadt – die Sagrada Familia – immer noch nicht fertig gebaut ist, obwohl bereits 1882 mit dem Bau begonnen wurde?

... der deutsche Schauspieler Daniel Brühl in Barcelona geboren wurde? Er lebt hier teilweise und spricht fließend Spanisch und Katalanisch.

Sagrada Família: So schön kann eine Baustelle sein! Entworfen von Antoni Gaudí begann der Bau dieser römisch-katholischen Basilika bereits 1882 – er dauert bis heute an. Wann genau die Kirche fertig sein wird, darüber streiten sich die Experten

Foto: Getty Images
BLOSS NICHT...

... in einem der Restaurants an der Strandpromenade essen. Die meisten sind Touristenfallen nach dem Motto: Die kommen ja sowieso nur einmal, da muss das Essen nicht gut sein.

... einen Einheimischen fragen, ob er denn gern in Spanien lebe. Die Menschen in Barcelona demonstrieren immer wieder für eine Unabhängigkeit Kataloniens. Sie sind stolz, die Katalanen. Auf ihre Stadt, ihre Kultur, ihre Sprache. Zwar ist  Barcelona die zweitgrößte Stadt Spaniens – aber eben auch die Hauptstadt Kataloniens.

... das Nachtleben verschlafen.

Auch interessant: Am günstigsten Party machen geht in ...

VERANSTALTUNGEN

Cavalcada de Reis: Festlicher Umzug mit farbenfroher Dekoration am 5. Januar in der Innenstadt
Nit de Sant Joan: Stadtfest vom 23. bis 24. Juni
Sant Jordi: Straßenfest am 23. April mit Rosen und Geschenken (vergleichbar mit dem Valentinstag)
Weihnachtsmarkt: im Dezember

SPRACHFÜHRER

Deutsch: Spanisch
Hallo/Guten Tag: Buenas tardes
Auf Wiedersehen: Adiós
Ja/Nein: Sí/No
Bitte/Danke: De nada/Gracias
Ich heiße…: Me llamo…
Hilfe: Necesito ayuda
Ich spreche kein Spanisch: No hablo español
Die Rechnung, bitte: La cuenta, por favor
Was kostet…?: Cuánto cuesta…?
Prost!: Salud!
Entschuldigung: Disculpe, Permiso, Perdón
Eins/Zwei/Drei: Uno/Dos/Tres

FEIERTAGE

Neujahr: 1. Januar
Heilige Drei Könige: 6. Januar
Ostern: März oder April
Tag der Arbeit: 1. Mai
St. Jakobus der Ältere: 25. Juli
Maria Himmelfahrt: 15. August
Nationalfeiertag: 12. Oktober
Allerheiligen: 1 November
Tag der Verfassung: 6. Dezember
Unbefleckte Empfängnis: 8. Dezember
Weihnachten: 25. Dezember

Hier finden Sie die besten Hotels Barcelonas

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen