Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für die Bretagne

Rauer Charme und Sehenswürdigkeiten aus vergangenen Zeiten: Auf der größten Halbinsel Frankreichs vereint die Bretagne abwechslungsreiche Landschaften mit Steilküsten, goldenen Stränden, romantischen Dörfern und alten Klöstern.

Von Saskia Weneit

An dem Sturmumtosten Landzipfel fühlt man sich manchmal wie am Ende der Welt.

MEIN TIPP

Es muss ja nicht immer Fisch sein: In der Bretagne gibt es zwölf verschiedene Algensorten, die man essen kann. Sie sind reich an Mineralien und Vitaminen. Da sie auch viel Jod enthalten, sollte man den Verzehr aber nicht übertreiben.

Für den sportlichen Urlaub: Entdecken Sie die Bretagne mit dem Rad

WUSSTEN SIE, DASS...

... Sie in Saint-Malo eines der eindrucksvollsten Gezeitenschauspiele Europas beobachten können? Der Unterschied zwischen Hoch- und Niedrigwasser liegt bei bis zu zwölf Metern. Die Hafenstadt Saint-Malo befindet sich auf einer Halbinsel an der Smaragdküste – der Côte d'Emeraude. Sie blickt auf eine tausendjährige Geschichte zurück und ist heute ein beliebter Touristenort. Bei Niedrigwasser ist es sogar möglich, die drei vorgelagerten Inseln Grand Bé, Petit Bé und das Fort National zu Fuß zu erreichen.

... das schönste Fachwerkhaus in Rennes aus dem 14. Jahrhundert stammt? Es ist das Maison du Guesclin (3, rue St. Guillaume). Sowieso sind die bunten Fachwerkhäuser in der Altstadt ein Highlight in der Studentenstadt. Zu finden sind sie in den gepflasterten Gassen zwischen dem alten Stadttor Portes Mordelaises und der Kathedrale.

... die Hafenstadt Brest ein wichtiger Standort der französischen Altantikflotte ist? Sehenswert ist eine Festung, die teilweise besichtigt werden kann. In einer ihrer Türme befindet sich übrigens ein Museum der Marine und des Hafens.

... es eine bezaubernde mittelalterliche Stadt in der Bretagne gibt? Dinan liegt zwischen Land und Meer, fast drei Kilometer Stadtmauer umgeben die knapp 11.000 Einwohner. Das Schloss aus dem 14. Jahrhundert ist genauso Anziehungspunkt wie die Fachwerkhäuser und der Fluss Rance.

Vielleicht der romantischste Ort der Bretagne: Auf der von Wind und Meer umtosten Landspitze Pointe de St. Mathieu wacht ein Leuchtturm über die Ruinen einer alten Abtei. Eine wunderschöne Kulisse für einen Abendspaziergang in der Dämmerung

Foto: Getty Images
BLOSS NICHT...

... alleine eine Wattwanderung unternehmen. Viel zu gefährlich! Sie könnten beim Wandern in den Gezeitenzonen – vor allem in der Bucht von Mont-St-Michel mit dem weltberühmten Klosterberg – in Treibsand stecken bleiben. Besser: eine geführte Tour unternehmen.

VERANSTALTUNGEN

Festival Route du Rock: vom 14. bis 17. August in Saint-Malo
Festival des filets bleus: vom 15. bis 18. Augustin in Concarneau
Les Ateliers de Rennes: vom 15. September bis 9. Dezember in Rennes

SPRACHFÜHRER

Deutsch: Französisch
Hallo/Guten Tag: Salut/Bonjour
Auf Wiedersehen: Au revoir
Ja/Nein: Oui/Non
Bitte/Danke: De rien/Merci
Ich heiße…: Je m'appelle...
Hilfe: Au secours
Ich spreche kein Französisch: Je ne parle pas français
Die Rechnung, bitte: L'addition, s'il vous plaît
Was kostet … ?: Combien coûte … ?
Prost!: A ta santé!/ A votre santé!
Entschuldigung: Excusez-moi
Eins/zwei/drei: Un/Deux/Trois
Wo finde ich einen Arzt?: Où est-ce qu'il y a un médecin?

FEIERTAGE

Neujahr: 1. Januar
Ostern: März oder April
Tag der Arbeit: 1. Mai
Ende des Zweiten Weltkrieges: 8. Mai
Christi Himmelfahrt: Mai
Pfingsten: Mai/Juni
Nationalfeiertag: 14. Juli
Mariä Himmelfahrt: 15. August
Allerheiligen: 1. November
Tag des Waffenstillstandes im Ersten Weltkrieg: 11. November
Weihnachten: 25. Dezember

Hier finden Sie die besten Hotels der Bretagne

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen