Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für Elsass

Zum Flammkuchen oder zur Quiche Lorraine passt doch am besten ein – Bier!

Von Saskia Weneit

Das Elsass ist Frankreichs Bierregion Nummer eins. Natürlich ist im Norden Frankreichs auch der Wein zu Hause: Wer wissen will, wo der Wein herkommt, fährt durch grüne Landschaft auf der Elsässischen Weinstraße – mehr als 300 Weingüter warten auf Ihren Besuch.

MEIN TIPP

In der Vorweihnachtszeit nach Colmar fahren. Der Weihnachtsmarkt in dieser kleinen charmanten Stadt ist bezaubernd. Die historischen Fachwerkhäuser sind hübsch beleuchtet und geschmückt, es duftet nach Punsch und gebrannten Mandeln – und wenn es auch noch anfängt zu schneien, ist die Atmosphäre perfekt.

Lesen Sie auch: 12 Dinge, die man in Frankreich besser nicht tun sollte

WUSSTEN SIE, DASS...

... es herrlich ist, im Orangerie Park in Straßburg die Storche zu beobachten? Sowieso gibt es viel zu sehen und zu speisen in der Stadt der Fachwerkhäuser und Brücken. Straßburg liegt am Fluss Ill, der sich in der Altstadt verzweigt.

... Colmar die heimliche Hauptstadt des Elsässischen Weins ist?

... Straßburg zwar im Weinland Elsass liegt, aber eine Stadt der Biertrinker ist?

... das Europäische Parlament in Straßburg sitzt? Es steht auch Besuchern offen, ab 14 Jahren sind Führungen möglich.

... vom 31. August bis zum 1. September in Ribeauville der Pfeifertag stattfindet? Das Fest verwandelt die sehenswerte Altstadt in eine mittelalterliche Szenerie.

... das malerische Dorf Orschwiller an der Elsässischen Weinstraße liegt? Über dem Ort thront die Hohkönigsburg (Château du Haut-Kœnigsbourg) in 757 Meter Höhe auf einem mächtigen Felsen. Der Blick ist atemberaubend, bis zum Kaiserstuhl.

Der Blick auf diese drei Türme der Gedeckten Brücken (Ponts couverts) ist herrlich. Sie sind Teil der ehemaligen Stadtbefestigung am Eintritt der Ill in das Straßburger Stadtzentrum. Im Hintergrund ist der Münsterturm zu sehen

Foto: Getty Images
BLOSS NICHT...

... Einen Elsässer auf Deutsch ansprechen! Das wäre nämlich sehr unhöflich. Elsässerdeutsch ist eine aussterbende Sprache, die nur noch wenige beherrschen. Amtssprache ist französisch. Also lieber auf Französisch fragen, ob jemand deutsch spricht (Parlez-vous allemand?)

VERANSTALTUNGEN

Fête de la Musique: Musikfestival mit kostenlosen Konzerten am 21. Juni in Straßburg
Weinfest: im August in Colmar
Elsass Christkindlmarkt: in der Adventszeit in Straßburg

SPRACHFÜHRER

Deutsch: Französisch
Hallo/Guten Tag: Salut/Bonjour
Auf Wiedersehen: Au revoir
Ja/Nein: Oui/Non
Bitte/Danke: De rien/Merci
Ich heiße…: Je m'appelle...
Hilfe: Au secours
Ich spreche kein Französisch: Je ne parle pas français
Die Rechnung, bitte: L'addition, s'il vous plaît
Was kostet … ?: Combien coûte … ?
Prost!: A ta santé!/ A votre santé!
Entschuldigung: Excusez-moi
Eins/zwei/drei: Un/Deux/Trois
Wo finde ich einen Arzt?: Où est-ce qu'il y a un médecin?

FEIERTAGE

Neujahr: 1. Januar
Ostern: März oder April
Tag der Arbeit: 1. Mai
Ende des Zweiten Weltkrieges: 8. Mai
Christi Himmelfahrt: Mai
Pfingsten: Mai/Juni
Nationalfeiertag: 14. Juli
Mariä Himmelfahrt: 15. August
Allerheiligen: 1. November
Tag des Waffenstillstandes im Ersten Weltkrieg: 11. November
Weihnachten: 25. Dezember

Die besten Hotels im Elsass finden Sie hier

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen