Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für England

Reif für die Insel? Welcome to England: Dieses schöne, grüne Land ist übersät mit Sehenswürdigkeiten – von mittelalterlichen Festungen in atemberaubenden Landschaften bis zu Londons supermodernen Bauten.

Von Hans Schloemer

Dazu reizende Städtchen und üppige Gärten, gemütliche Pubs und moderne Galerien. England erscheint ebenso skurril wie liebenswert: Hotels mit Gespenstern, Würstchen und Pilze zum Frühstück und an der Bushaltestelle immer brav Schlange stehen. Und der Humor der Briten ist sowieso unschlagbar.

MEIN TIPP

Das einsame Dartmoor ist schaurig schön. Zwischen Druidensteinen und Hügelgräbern grasen wilde Ponys, Schafe und zottelige Rinder. Bekannt ist das riesige Moor durch die Edgar Wallace-Filme. Aber keine Angst: Heute ist das Dartmoor vor allem ein Paradies für Wanderer und Feinschmecker. Beste Küche wird sogar im Pub serviert. Wie etwa im Rugglestone Inn im Bilderbuch-Dorf Widecome-on-the-Moor.

Für den Hauptstadt-Besuch: Die besten Tipps, wie man 3 Tage in London perfekt nutzt

WUSSTEN SIE, DASS...

... Windsor Castle das älteste noch bewohnte Schloss der Welt ist? Der Lieblingssitz der Queen geht auf die Zeiten von Wilhelm dem Eroberer zurück, der den Mönchen von Westminster Abbey das Grundstück abkaufte und dort ab 1078 eine Holzburg errichten ließ.

... es sich beim Eden Project in der Grafschaft Cornwall um den größten künstlich angelegten Tropengarten auf Erden handelt? Von außen erinnern die Treibhäuser an Golfbälle, doch im Inneren entfaltet sich eine tropische Dschungelwelt mit exotischen Gewächsen, die man sonst nur tief im Amazonasgebiet findet.

... die Kathedrale vom Durham, ein Weltkulturerbe der UNESCO, auch in den Harry-Potter-Filmen zu sehen ist? Das Bauwerk aus dem 11. Jahrhundert beherrscht mit seinen majestätischen Türmen die gesamte Stadt.

BLOSS NICHT...

...im Pub ein Bier bestellen, ohne dabei „please“ – bitte – zu sagen. Das klingt in britischen Ohren extrem unhöflich. Also bitte: „A pint of Lager, please...

VERANSTALTUNGEN

Feierlichkeiten zum St. Patrick's Day: am 17. März in London
Feierlichkeiten zu Ehren des englischen Schutzheiligen St. Georg mit kulinarischenFestivals und Theater: am 23. April in London
Festival entlang der Themse mit Paraden und Straßentheater: im September in London

SPRACHFÜHRER

Deutsch: Englisch
Hallo/Guten Tag: Hello
Auf Wiedersehen: Bye
Ja/Nein: Yes/No
Bitte/Danke: Please/You’re welcome/Thank you
Ich heiße…: My name is…
Hilfe: Help
Ich spreche kein Englisch: I don’t speak English
Die Rechnung, bitte: The bill, please
Was kostet…?: How much is…?/ How much are...?
Prost!: Cheers!
Entschuldigung: Sorry
Eins/Zwei/Drei: One/Two/Three

FEIERTAGE

New Year's Day: 1. Januar
St. Patrick's Day: 17. März
Ostern: März oder April
Spring Bank Holiday (Bankfeiertag): Letzter Montag im Mai
Weihnachten: 25. Dezember

Hier finden Sie Englands schönste Hotels

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen