215 Sitze mehr als bei der Lufthansa

Airline will 436 Passagiere in A330 packen

Bis zu 436 Passagiere in einem Airbus A330? Das plant die philippinische Airline Cebu Pacific. Zum Vergleich: Lufthansa packt in den Airbus A330 lediglich 221 Passagiere.

436 Passagiere sollen zukünftig in den Airbus A330 von Cebu passen – keine andere Airline der Welt packt die Maschine so voll. Der Flugzeugbauer Airbus gibt laut Fachmagazin „Aerotelegraph“ die maximale Kapazität des Fliegers mit 440 Sitzen an.

Weniger Platz für die Reisenden gebe es dabei übrigens nicht, sagt Cebu-Chef Garry Kingshot in Zusammenhang mit den Plänen. Mal sehen, ob das die Passagiere auch finden: „Schlussendlich ist der Jet ziemlich gemütlich“, behauptet Garry Kingshot.

Die hohe Passagierzahl wird unter anderem dadurch erreicht, dass der Sitzabstand statt den von Airbus empfohlenen 83 Zentimetern nur 76 beträgt. Das entspricht ungefähr dem, was auch Ryanair in der Economy Class anbietet. Statt acht Sitzen pro Reihe gibt es im Airbus von Cebu dann neun.

Andere Airlines räumen Passagieren deutlich mehr Platz ein: Lufthansa hat in ihrem Airbus A330-300 nur Platz für 221 Passagiere. „Nur die Zahlen zu beachten, ist nicht richtig“, erklärt Kingshot laut der Zeitung „The Australian“. Dank neuer, dünner Sitze gebe es sogar vergleichsweise viel Platz.

Einziger Trost für Reisende aus Europa: So oft werden sie kaum in den Cebu-Pacific-Airbus steigen. Er soll nur zwischen Australien und den Philippinen verkehren.

So viel Beinfreiheit gibt’s bei den Airlines

Langstreckenflüge

Air France: 81,3 Zentimeter
Air Berlin: 76,2 – 86,3 Zentimeter
Alitalia: 78,7 – 81,3 Zentimeter
American Airlines: 88,9 – 96,5 Zentimeter
United: 79 – 94 Zentimeter
Lufthansa: 78,7 – 81,3 Zentimeter
British Airways: 78,7 – 86,4 Zentimeter
China Airlines: 78,7 – 81,3 Zentimeter
Delta: 78,7 – 89 Zentimeter
Emirates: 81,3 – 86,4 Zentimeter
KLM: 78,7 – 88,9 Zentimeter
Korean Air: 81,3 – 86,3 Zentimeter
Qantas: 78,7 Zentimeter
Singapore Airlines: 81,3 – 86,4 Zentimeter
South African Airways: 78,7 - 85,1 Zentimeter
 

Kurzstreckenflüge

Air Berlin: 73,7 – 76,2 Zentimeter
Alitalia: 76,2 – 88,9 Zentimeter
Austrian: 76,2 Zentimeter
Air France: 78,7 – 81,3 Zentimeter
British Airways: 76,2 – 86,4 Zentimeter
Easyjet: 73,7 Zentimeter
Germanwings: 73,7 – 81,3 Zentimeter
Tuifly: 76,2 Zentimeter
Ryanair: 76,2 – 86,4 Zentimeter

So kann sich jeder Luxusurlaub leisten! TRAVELBOOK Escapes – Traumreisen bis zu 70 Prozent günstiger! Hier kostenlos anmelden.

Folgen Sie TRAVELBOOK auf: Facebook | Twitter | Google + | Instagram | Pinterest