Blick in die First Class

So viel Luxus bieten die besten Airlines der Welt

Wer einmal mit der First Class geflogen ist, will am liebsten nie mehr zurück in die Economy Class. Zu den Vorteilen zählen längst nicht nur die größere Beinfreiheit und komfortable Liegesitze. TRAVELBOOK zeigt, wie viel Luxus in den First-Class-Kabinen der weltbesten Airlines steckt.

Ein Cocktail zwischen zwei Nickerchen? Ein Glas Schampus nach dem Fünf-Gänge-Dinner, und dann bequem zurücklehnen im XXL-Sitz? In der First Class vieler Airlines dürften sich Fluggäste wahrlich wie im siebten Himmel fühlen.

In der Luxus-Klasse der asiatischen Fluggesellschaft Singapore Airlines, die jüngst vom US-Magazins „Business Traveller“ zur besten Airline der Welt gekürt wurde, legen sich Passagiere etwa in richtigen Betten zur Nachtruhe.

Lesen Sie auch: Economy buchen, Business fliegen – so geht’s

Und während man sich in den Toiletten der Economy Class gerade mal um die eigene Achse drehen kann, erwartet die First-Class-Gäste von Emirates ein regelrechter Wellness-Tempel – mit Dusche, frischen Handtüchern und drehbarem Spiegel (Platz 1 bei den „World Airline Awards 2013“ der britischen Unternehmensberatung Skytrax.

Erste-Klasse-Passagiere von Asiana Airlines chillen unter einem Sternenhimmel, während vor ihnen ein Flachbildfernseher die neuesten Kino-Blockbuster abspielt.

Ein paar Eindrücke von den Luxus-Kabinen der besten Airlines der Welt sehen Sie oben in unserer Foto-Galerie!

Travel-Tipps von

Travel-Tipps von