Das müssen Sie jetzt wissen

Nach den Piloten streiken auch die Lokführer

Nachdem die Lufthansa-Piloten einen Streik für Freitagnachmittag angekündigt haben, melden sich auch die Lokführer zu Wort: Sie legen am Samstag zwischen 6 und 9 Uhr die Arbeit nieder.

Am Freitag zwischen 17 und 23 Uhr streiken die Lufthansa-Piloten. Streitgrund ist die sogenannte Übergangsversorgung, die Kapitäne und Co-Piloten in ihrem Vorruhestand erhalten. Weil zum Wochenende in mehreren Bundesländern die Sommerferien enden, ist auch der Rückreiseverkehr betroffen. Die Lufthansa empfiehlt, auf die Bahn umzusteigen.

Aber: Die Lokführer haben ausgerechnet für Samstag ebenfalls einen Streik angekündigt. Dann sind die Flugausfälle bei Lufthansa zwar bereits vorbei, die Auswirkungen dürften allerdings noch bis ins Wochenende hinein nachwirken. Hintergrund in diesem Fall ist der Tarifstreit bei der Deutschen Bahn.

Alles, was Bahnreisende jetzt wissen müssen, hat TRAVELBOOK zusammengefasst:

Wann und wo wird gestreikt?

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft zu bundesweiten Streiks in allen Passagier- und Güterzügen auf. Das würde bedeuten, dass es sowohl bei den Regional- und Fernzügen, als auch in einigen Städten bei den S-Bahnen zu Verspätungen und Ausfällen kommen kann.

Wer ist betroffen?

Betroffen sind verhältnismäßig wenige Bahnreisende, da der Streik am Wochenende stattfindet. Vor allem Pendler und Berufstätige, die am Samstag arbeiten, dürfte es treffen. Wegen der Flugausfälle bei Lufthansa könnte es zusätzlich bei denen zu Schwierigkeiten kommen, deren Frankfurt-Flüge am Freitag gestrichen und die auf die Bahn umgebucht worden sind.

Steht mir eine Entschädigung zu?

Bei der Bahn steht Reisenden ab 60 Minuten Verspätung am Zielbahnhof eine Erstattung von 25 Prozent des Fahrpreises zu, ab 120 Minuten sind es 50 Prozent. Der Anspruch auf Entschädigung besteht auch bei höherer Gewalt. Das hat im September 2013 der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden.

Außerdem können Bahnfahrer von der Reise zurücktreten und sich den vollen Fahrpreis erstatten lassen, wenn Sie eine Verspätung am Zielbahnhof von mehr als 60 Minuten erwarten.

Kennen Sie schon TRAVELBOOK Escapes? Kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Traumurlaub sparen.


Folgen Sie TRAVELBOOK auf: Facebook | Twitter | Google + | Instagram | Pinterest