Professor errechnet den perfekten Zeitpunkt zum Buchen

Die Formel für den günstigsten Ryanair-Flug

Der Wirtschaftsprofessor Claudio Piga von der britischen Keele-Universität behauptet, er habe den perfekten Zeitpunkt zum Buchen von Billigflügen, etwa bei Ryanair, errechnet. Demnach zahlen Früh- und Last-Minute-Bucher höhere Preise.

Glaubt man dem Wirtschaftsprofessor Claudio Piga, auf den sich die britische „Sunday Times“ beruft, würden sich die Preise von Ryanair auf einem Zeitstrahl U-förmig darstellen. Heißt also: Erst sind die Preise oben, dann gehen sie runter – und schließlich wieder hoch.

Bedeutet also auch, dass es einen Zeitpunkt geben muss, am Scheitel der Kurve, an dem Reisende am wenigsten zahlen. Klingt zunächst nicht besonders spektakulär. Interessant ist aber, dass Piga im Rahmen seiner Studie den idealen Tag zum Buchen herausgefunden haben will: zehn Tage vor Abflug.

Im Rahmen seiner Untersuchungen habe er zudem festgestellt, dass die Preise in den letzten Tagen vor Abflug um 50 bis 75 Prozent steigen.

Er liefert auch gleich eine Theorie dafür: Die Airline wolle den Kunden damit deutlich machen, dass sie nicht mit Last-Minute-Schnäppchen rechnen, sondern lieber früher buchen sollten. Wer allerdings zu früh bucht, wird laut Piga bestraft, weil Ryanair den Fakt ausnutzt, dass manche Reisende sichergehen wollen, an einem bestimmten Tag zu fliegen.

Piga hat zudem herausgefunden, dass der Preis mit jedem Sitz, der verkauft wird, im Schnitt um rund 3 Prozent steigt.

Und was sagt Ryanair zu den Untersuchungen des Professors? „Diese Formel ist hoffnungslos ungenau“, erklärt Robin Kiely, Head of Communications, auf TRAVELBOOK-Anfrage. Die günstigsten Tarife würden nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ verkauft und „steigen nur so schnell, wie die Niedrigstpreisklassen in den 6 Monaten vor Abflug verkauft werden“.

Decken sich Ihre Erfahrungen mit den Erkenntnissen des Professors? Schreiben Sie uns unten im Kommentarfeld Ihre Erfahrungen!

Das könnte Sie auch interessieren: Wann muss ich buchen, um den günstigsten Flug zu bekommen?