Ranking von „Airline Ratings“

Das sind die unsichersten Fluggesellschaften der Welt

Mangelnde Sicherheitsstandards, veraltete Maschinen, im schlimmsten Fall sogar Todesopfer: Die Webseite „Airline Ratings“ hat ein Ranking für die unsichersten Fluggesellschaften erstellt. TRAVELBOOK verrät, welche Airlines man besser meiden sollte.

Einige von ihnen hat die Webseite „Airline Ratings“ aufgelistet, die seit Jahren Luftfahrt-Unternehmen bewertet.

Hier für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Das Ranking der Webseite basiert dabei auf einem siebenstufigen Bewertungssystem, bei dem jede Fluggesellschaft maximal sieben Sterne erringen kann – einen Stern also für jedes Kriterium, das sie erfüllt. Die sichersten Airlines der Welt haben in der „Airline Ratings“-Bewertung meist sechs oder sieben Sterne, aber es gibt auch solche, die mit zwei oder gar nur einem Stern bewertet wurden – und damit zu den unsichersten Airlines überhaupt gezählt werden müssen.

Auch interessant: Die Airlines mit dem besten (und schlechtesten) Flugzeugessen

Viele Airlines sind auf der Schwarzen Liste

Vollständig ist das Ranking allerdings nicht, denn die Webseite hat bei Weitem nicht alle Fluggesellschaften weltweit bewertet, sondern nur eine Auswahl. Das siebenstufige Bewertungssystem baut dabei auf verschiedenen Kriterien auf – etwa, ob die jeweilige Fluggesellschaft von der International Air Transport Association IATA (Internationale Lufttransportgesellschaft) ein Sicherheitszertifikat erhalten hat. Weitere Punkte sind, ob die zu bewertende Airline auf der Europäischen Schwarzen Liste steht, also nicht in den europäischen Luftraum eintreten darf, oder ob es in den letzten zehn Jahren Todesfälle in Zusammenhang mit der Gesellschaft gab.

Ganz entspannt abheben anstatt in die Luft zu gehen – dazu sollte man wissen, welche Airlines als relativ sicher eingestuft sind

Foto: Getty Images

Ein weiteres Kriterium ist die mögliche Bestrafung eines gesamten Landes durch die Federal Aviation Authority (FAA, etwa Bundesluftfahrt-Behörde) in den USA, welche Maschinen mit der Zugehörigkeit zu gesperrten Staaten den Eintritt in ihren Luftraum untersagt. Eine jeweilige Fluglinie könnte also theoretisch sicher sein, aber unter diesem Aspekt in dem „Airline Ratings“-Ranking dennoch einen Minuspunkt erhalten – weil sie eben aus einem gesperrten Land kommt.

Fliegt eine Flotte ausschließlich mit in Russland bzw. der ehemaligen UDSSR gebauten Maschinen, gibt es einen weiteren Minuspunkt. Einen Pluspunkt gibt es dagegen, wenn eine Airline alle acht Parameter der International Civil Aviation Organization ICAO (Internationale zivile Luftfahrtorganisation) erfüllt, als da wären: Gesetzgebung, Organisation, Lizensierung, Arbeitsweise, Flugtauglichkeit, Unfallaufarbeitung, Luftraumnavigation und Flughäfen. Die vollständige Liste der Bewertungskriterien lesen Sie hier.

Bewertet wurden die Fluggesellschaften außerdem nach ihrem Angebot, eingeordnet wurde danach, ob es sich um „Full Service“-, „Low Cost“- und „regionale“ Airlines handelt.

Auch interessant: Das sind die 25 Airlines mit dem schlechtesten Service

Die schlechtesten Airlines bei „Airline Ratings“

Nur einen Stern, also die schlechtest mögliche Bewertung, erhielten zum Glück „nur“ zwei Fluglinien :

  • Nepal Airlines, ein „Full Service“-Anbieter aus Nepal mit Sitz in Kathmandu – hier gab es in den vergangenen zehn Jahren Todesfälle, zumindest einige Maschinen erfüllen ebensowenig die Sicherheitsstandards der IATA wie die Parameter der ICAO, außerdem steht die Gesellschaft in der EU auf der Schwarzen Liste
  • Tara Air, ebenfalls eine nepalesiche Gesellschaft aus der Hauptstadt Kathmandu. Genau wie Nepal Airlines „erfüllen“ sie quasi alle Negativ-Kriterien, stehen aber immerhin nicht unter dem Bann der FAA (weil Nepal offensichtlich kein von den USA gesperrtes Land ist)

Diese Gesellschaften erhielten zwei Sterne. Allerdings sind natürlich nicht alle indonesischen Fluglinien deswegen schlecht. Die nationale Airline Garuda etwa kommt immerhin auf vier von sieben möglichen Sternen.

  • Ariana Afghan Airlines mit Sitz in Kabul, bei denen es zwar keine Todesfälle gab, die unter anderem aber kein einziges der acht Kriterien der ICAO erfüllen und in der EU auf der Schwarzen Liste stehen
  • Air Asia Indonesia hatte laut „Airline Ratings“ 2014 einen Unfall mit Todesfolge und besitzt außerdem kein IATA-Sicherheitszertifikat; Air Asia Indonesia steht in der EU ebenfalls auf der Schwarzen Liste
  • NOK Air aus Thailand verzeichnet zwar keine Zwischenfälle oder Unfälle mit Toten, ist aber in den EU gesperrt und erfüllt auch nicht die Sicherheitsstandards der IATA oder der ICAO
  • Blue Wing aus Surinam hatte 2010 den letzten Todesfall zu verzeichnen, erfüllt aber immerhin sechs von acht Kriterien der ICAO
  • Daallo Airlines aus Dschibuti dagegen erfüllt keines der ICAO-Kriterien, ist in der EU gesperrt und verfehlt außerdem auch die IATA-Bestimmungen
  • KalStar Aviation aus Indonesien kann ebenfalls bei den Sicherheitsbestimmungen nicht punkten, hatte aber in den letzten zehn Jahren zumindest keine Todesfälle zu verzeichnen
  • Kam Air aus Afghanistan versagt in den gleichen Punkten, zudem wurde die Fluglinie von der ICAO nicht getestet und daher offensichtlich vorsichtshalber als unsicher eingestuft
  • Sriwijaya und NAM Air mit Sitz in Indonesien sind zwei Schwestergesellschaften, die auf der Schwarzen Liste der EU stehen und sämtliche Sicherheitskriterien nicht erfüllen
  • TransNusa aus Indonesien hat dieselben Probleme, genau wie...
  • ... Trigana Air, die ebenfalls aus Indonesien stammen und in Jakarta sitzen
  • Wings Air ist ebenfalls problembehaftet – auch hier handelt es sich um eine indonesische Airline
  • Xpress Air vervollständigt die Liste der unsicheren Fluglinien aus Indonesien
  • PNG Air aus Papua-Neuguinea holte bei den regionalen Anbietern nur zwei Sterne – unter anderem, weil es erst 2011 den letzten Todesfall gab
  • Yeti Airlines aus Nepal ist unter anderem wegen eines Crashs mit einem Flugzeug der Gesellschaft Tara Airlines (1 Stern, ebenfalls aus Nepal) auf der Liste
Natürlich gibt es auch Fluggesellschaften, die laut „Airline Ratings“ zu den sichersten Airlines der Welt zählen, weil sie sämtliche der geforderten Kriterien erfüllen. Hier die Liste in alphabetischer Reihenfolge:

  • Air New Zealand
  • Alaska Airlines
  • All Nippon Airlines
  • American Airlines
  • Cathay Pacific Airways
  • Emirates
  • Etihad Airways
  • EVA Air
  • Finnair
  • Hawaiian Airlines
  • Japan Airlines
  • KLM
  • Lufthansa
  • Scandinavian Airline System
  • Singapore Airlines
  • Swiss
  • United Airlines
  • Virgin Atlantic
  • Virgin Australia

👻 Wir sind auch bei Snapchat, Username: travelbook

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!