Ranking von US-Reisemagazin

Das sind die 25 Airlines mit dem schlechtesten Service

Welche Airline hat den schlechtesten Kundenservice? Dieser Frage ging das US-Reisemagazin „Travel + Leisure“ nach und befragte dazu seine Leser. Der undankbare Gewinner: die US-Fluglinie Spirit Airlines. Dahinter folgt jedoch schon eine europäische Fluggesellschaft.

Im Rahmen der großen jährlichen „World's Best Awards“-Umfrage unter seinen Lesern hat das US-Reisemagazin „Travel + Leisure“ ein Ranking der Fluglinien ermittelt, die den vermeintlich schlechtesten Kundenservice–  von der Buchung über den Flug und etwaigen Fragen und Beschwerden im Anschluss an die Reise – bieten.

Den – in diesem Fall undankbaren – ersten Platz belegt die US-amerikanische Billig-Fluggesellschaft Spirit Airlines. So schreibt ein Leser, dass es die „schlechteste Airline der Welt“ sei. Ein anderer schreibt: „Sie lassen dich stranden, wenn sie deinen Flug gestrichen haben, und erzählen dir im Grunde, dass es sie nicht interessiert. Wenn sie einen Weg finden würden, dir Sauerstoff in Rechnung zu stellen, sie würden es tun.“

Das wohl größte Problem laut der Umfrage von „Travel + Leisure“ liege bei Spirit aber in dem fehlenden Kundenservice in den sozialen Netzwerken. So schreibt die Airline in ihrem Twitter-Profil: „Ein großes Social-Media-Team kostet Geld, deshalb haben wir unseren Feed auf Autopilot gestellt, um das gesparte Geld auf jedes Ticket umzulegen.“ Dazu ein Link zum Kundenservice auf ihrer Webseite. Für die Umfrage-Teilnehmer ein No-Go.

Auf Platz 2 landete ebenfalls eine Low-Cost-Airline: die britische Easyjet. Tatsächlich sind die Meinungen zu der Fluglinie geteilt. Während einige die sehr günstigen Preise und das gut ausgebaute Streckennetz loben, schimpfen andere über den weniger guten Kundenservice. „Ich würde nie wieder mit Easyjet fliegen. Punkt“, zitiert „Travel + Leisure“ einen enttäuschten Fluggast. Und einer fasst sein Flugerlebnis ganz drastisch zusammen: „Schlimmstes Reiseerlebnis aller Zeiten.“

Günstige Tickets, schlechterer Kundenservice?

Tatsächlich zeigen die Beispiele von Spirit Airlines und Easyjet ganz gut, dass die Fluggesellschaften aufgrund des immer größeren Wettbewerbsdrucks zugunsten günstigerer Flugticketpreise mitunter beim Service sparen müssen. Diesen Trend bestätigt auch die jüngste Umfrage des Fachmagazins „travel.one“ (Ausgabe 21/2015) zu 36 Airlines, bei der die Telefon-Hotlines im Fokus standen. Fazit: Viele Fluglinien bieten hier keinen zufriedenstellenden Service an.

Die Gründe hierfür sind vielfältig: So lagern manche Airlines die Hotlines in Callcenter im Ausland aus, was den Kundenservice aufgrund von etwaigen Sprachproblemen und längeren Wartezeiten verschlechtern kann. Für Unmut bei Kunden sorgt auch, dass man bei einigen der Airlines am Wochenende nur schlecht Auskünfte am Telefon bekommt. 

Gut schnitten bei der „travel.one“-Umfrage hauptsächlich große Airlines ab: Singapore Airlines (Gesamtnote 1,69) und Emirates (1,73). Der Telefon-Service der Lufthansa (2,17) landete als beste deutsche Airline noch in den Top 10.

Zurück zum Ranking von „Travel + Leisure“: Im Ranking dort kamen auch Nicht-Low-Cost-Airlines schlecht weg, etwa die kanadische Fluglinie Air Canada (Platz 21). Ein User beschwert sich laut der Umfrage über die Art der Entschädigung, die er nach einer Notlandung und einem verlorenen Urlaubstag bekommen hat – einen 20-Dollar-Essensgutschein. Eine andere Userin bemängelt zum Beispiel die Service-Hotline, bei der sie angeblich nur Flüge buchen kann, statt sich darüber zu beschweren.

Hinweis: Die Umfrage, auf der die Rangliste basiert, wurde hauptsächlich unter US-amerikanischen Reisenden durchgeführt, wodurch etwaige regionale Unterschiede beim Service unter Umständen verwässert sind.

Die 25 Airlines mit dem laut „Travel + Leisure“ vermeintlich schlechtesten Service:
(wo es nicht ersichtlich wird, steht in Klammern das Land, in dem die Airline ihren Sitz hat)

  1. Spirit Airlines (USA), Inlandsflüge
  2. easyJet (Großbritannien), internationale Flüge
  3. Allegiant Air (USA), Inlandsflüge
  4. US Airways, Inlandsflüge
  5. American Eagle, Inlandsflüge
  6. Frontier Airlines (USA), Inlandsflüge
  7. United Airlines (USA), Inlandsflüge
  8. Air China, internationale Flüge
  9. Alitalia, internationale Flüge
  10. Iberia Airlines (Spanien), internationale Flüge
  11. American Airlines, Inlandsflüge
  12. AirTran Airways (USA), Inlandsflüge
  13. TAP Portugal, internationale Flüge
  14. China Airlines, internationale Flüge
  15. Air Berlin, internationale Flüge
  16. Delta Air Lines (USA), Inlandsflüge
  17. TAM (Brasilien), internationale Flüge
  18. AeroMexico, internationale Flüge
  19. Sun Country Airlines (USA), Inlandsflüge
  20. Air France, internationale Flüge
  21. Air Canada, internationale Flüge
  22. WestJet (Kanada), internationale Flüge
  23. LAN Airlines (Chile), internationale Flüge
  24. Austrian Airlines (Österreich), internationale Flüge
  25. Copa Airlines (Panama), internationale Flüge

Auch interessant: Das sind die schlechtesten Airlines der Welt

Hier kostenlos bei TRAVELBOOK Escapes anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen.

Travel-Tipps von