Neues Hotelkosten-Ranking

Die 10 günstigsten Reiseziele der Welt

Der Aufenthalt im Hotel verschlingt einen Großteil des Geldes, das Reisende für ihren Urlaub ausgeben. Doch an manchen Orten kann man bei den Zimmerpreisen ordentlich sparen. Ein neues Ranking von Tripadvisor zeigt, wo auf der Welt die Hotelkosten im kommenden Sommer vergleichsweise niedrig sind – und wo besonders hoch.

Wer im Urlaub bei den Übernachtungskosten sparen will, muss nicht unbedingt weit reisen. Laut einem Preisvergleich von Tripadvisor liegt die Hälfte der Top-10-Reiseziele mit den niedrigsten Hotel- und Zimmerservicekosten in Europa. Für das Ranking wurden die Preise für eine Übernachtung im Doppelzimmer eines Vier-Sterne-Hotels, ein Club Sandwich vom Zimmerservice, die Reinigung eines Hemdes sowie kleine Erfrischungen aus der Minibar an insgesamt 48 beliebten Reisezielen miteinander verglichen.

Platz 1: Sofia, Bulgarien

Mit einer durchschnittlichen Hotelrate von unter 70 Euro pro Nacht und Gesamtkosten von knapp 88 Euro lockt die bulgarische Hauptstadt mit dem schönen Namen Sofia. Ohnehin lohnt die 1,2-Millionen-Einwohner-Metropole für einen Besuch, ist sie doch das Zentrum des kulturellen Lebens in Bulgarien und wartet mit zahlreichen Theatern, Museen und historischen Bauwerken auf.

Die Alexander-Newski-Kathedrale ist nur eines von vielen Bauwerken, die man in Sofia besuchen sollte.

Foto: Getty Images

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Sofia im Sommer 2015 im Überblick:

Hotelzimmerrate: 66,81 Euro
Club Sandwich: 5,56 Euro
Flasche Wasser: 1,59  Euro
Wodka: 3,42 Euro
Cola: 1,82 Euro
Erdnüsse: 3,32 Euro
Hemdreinigung: 5,10 Euro
Gesamt: 87,62

Hoteltipp für den Sommer 2015: Suite Hotel Sofia, 4,5 von 5 Bewertungspunkten bei Tripadvisor, 60,17 Euro pro Nacht.

Platz 2: Kiew, Ukraine

Angesichts der aktuellen Lage ist es sicher nicht verwunderlich, dass in Kiew die Hotelpreise gerade im Keller sind. Doch seit dem Ende der Gewalt im Februar wird die ukrainische Hauptstadt, die wegen ihrer zahlreichen Kirchen und Klöster auch als Jerusalem des Ostens gilt, wieder als Reiseziel interessant. Einige der historischen Bauwerke zählen sogar zum Unesco-Weltkulturerbe. Zudem gibt es viele sehenswerte Museen in der knapp drei Millionen Einwohner zählenden Stadt.

In Kiew ist es nach den Unruhen im Februar 2014 endlich zu einem Ende der Gewalt gekommen.

Foto: Getty Images

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Kiew im Überblick:

Hotelzimmerrate: 82,73 Euro
Club Sandwich
: 4,22 Euro
Flasche Wasser: 1,12 Euro
Wodka: 1,82 Euro
Cola: 0,84 Euro
Erdnüsse: 1,39 Euro
Hemdreinigung: 3,33 Euro
Gesamt: 95,45 Euro

Hoteltipp für den Sommer 2015: Oselya Kiew, 4,5 von 5 Bewertungspunkten bei Tripadvisor, 83,44 Euro pro Nacht.

Hier geht es zu den Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amtes.

Platz 3: Jakarta, Indonesien

Jakarta, die Hauptstadt der Republik Indonesien, besitzt neben modernen Wolkenkratzern auch noch viele Gebäude aus der Kolonialzeit, von denen einige mit Hilfe der Unesco restauriert wurden. Lohnenswert sind auch die Museen der Stadt, unter anderem das Nationalmuseum mit seiner beeindruckenden Sammlung hinduistischer Kunstwerke aus Java und einzigartiger Keramiken. Der durchschnittliche Preis für eine Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel ist mit 77,33 Euro vergleichweise niedrig, weshalb Jakarta im Tripadvisor-Ranking auf Platz 3 landete.

Die Skyline von Jakarta

Foto: Getty Images

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Jakarta im Überblick:

Hotelzimmerrate: 77,33 Euro
Club Sandwich: 7,09 Euro
Flasche Wasser: 2,08 Euro
Wodka: 4,58 Euro
Cola: 2,71 Euro
Erdnüsse: 2,12  Euro
Hemdreinigung: 2,80 Euro
Gesamt: 98,71 Euro

Hoteltipp für den Sommer 2015: Kosenda Hotel, 4,5 von 5 Bewertungspunkte bei Tripadvisor,  68,70 Euro pro Nacht.

Platz 4: Warschau, Polen

Ein Besuch in Polen lohnt sowieso immer, bietet unser Nachbarland doch neben sehr gastfreundlichen Menschen auch eine spannende Kultur- und Musikszene und so manche kulinarische Entdeckung. Kulturelles Zentrum ist natürlich die Hauptstadt Warschau, in der zahlreiche Theater, Museen und Baudenkmäler der Extraklasse locken. Zur Entspannung tragen auch schon die Preise bei: Denn Polen ist ein ausgesprochen günstiges Reiseland. Eine durchschnittliche Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel in Warschau kostet denn auch nur 72,56 Euro.

Der Schlossplatz in Warschau

Foto: Getty Images

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Warschau im Überblick:

Hotelzimmerrate: 72,56 Euro
Club Sandwich: 9,98 Euro
Flasche Wasser: 3,57 Euro
Wodka: 4,91 Euro
Cola: 2,93 Euro
Erdnüsse:  2,93 Euro
Hemdreinigung: 8,13 Euro
Gesamt: 105,01 Euro

Hoteltipp für den Sommer 2015:  Regent Warsaw Hotel, 4,5 von 5 Bewertungspunkten bei Tripadvisor, 90,18 Euro pro Nacht.

Platz 5: Sharm el-Sheik, Ägypten

Besonders günstig ist es in diesem Sommer, gemessen an den Hotelpreisen, auch im ägyptischen Badeort Sharm el-Sheikh. Von dort aus ist es nur ein Katzensprung in die weitgehend unberührte Natur: Im Ras-Mohammed-Nationalpark spaziert man durch idyllische Buchten und Mangrovenhaine und taucht oder schnorchelt in fischreichen Gewässern.

Traumhaft türkis ist das Rote Meer in Sharm-el-Sheik

Foto: Tripadvisor

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Sharm el-Sheik im Überblick:

Hotelzimmerrate: 89,71 Euro
Club Sandwich: 7,32 Euro
Flasche Wasser: 1,49 Euro
Wodka: 3,02 Euro
Cola: 1,96 Euro
Erdnüsse: 2,28 Euro
Hemdreinigung: 2,96 Euro
Gesamt: 108,74 Euro

Hoteltipp für den Sommer 2015: Domina Coral Bay Prestige Hotel, 4,5 von 5 Bewertungspunkten bei Tripadvisor, 104,95 Euro pro Nacht.

Platz 6: Kuala Lumpur, Malaysia

Malaysia wird bei den Deutschen als Urlaubsziel immer beliebter. Kein Wunder, bietet das Land doch knapp 5000 Kilometer Küste, spektakuläre Tauchgründe und einen dichten Dschungel, in dem man sogar noch Orang-Utans beobachten kann. Auch einen Abstecher in die Hauptstadt Kuala Lumpur sollte man nicht versäumen, findet sich doch in der Millionenmetropole eine spannende Mischung aus den verschiedensten Kulturen und Religionen, mit Moscheen, Kirchen, Pagoden und Tempeln, die neben Wolkenkratzern im ganzen Stadtgebiet verteilt stehen. Und auch die Preise sprechen für Malaysia.

Die Skyline von Kuala Lumpur mit den beiden 452 Meter Petronas Towers im Hintergrund.

Foto: Getty Images

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Kuala Lumpur im Überblick:

Hotelzimmerrate: 80,98 Euro
Club Sandwich: 9,95 Euro
Flasche Wasser: N/A
Wodka: 10,15 Euro
Cola: 1,97 Euro
Erdnüsse: 2,22 Euro
Hemdreinigung: 4,13 Euro
Gesamt: 109,40 Euro

Die am besten bewerteten Hotels in Kuala Lumpur im Überblick

Platz 7: Budapest, Ungarn

In Budapest, Ungarns wunderschöner Hauptstadt an der Donau, herrscht ein Flair wie in Wien oder Prag, und eine künstlerische Avantgarde prägen das Stadtbild. Prunkvoll erhebt sich das Budapester Parlament am Ufer der Donau, die die Stadtteile Buda und Pest voneinander trennt. Und in den alten Ruinen und leerstehenden Gebäuden ziehen junge Künstler und Kreative ein, eröffnen Galerien und Cafés. Also: nichts wie hin da und von den vergleichsweise günstigen Preisen profitieren!

Blick von der St.-Stephans-Basilika über Budapest

Foto: Getty Images

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Budapest im Überblick:

Hotelzimmerrate: 86,32 Euro
Club Sandwich: 8,81 Euro
Flasche Wasser: 1,65 Euro
Wodka: 4,55 Euro
Cola: 1,92 Euro
Erdnüsse: 2,12 Euro
Hemdreinigung: 4,35 Euro
Gesamt: 109,72 Euro

Eine Übersicht der am besten bewerteten Hotels in Budapest finden Sie hier

Platz 8: Hanoi, Vietnam

Hanoi befindet sich ebenfalls in den Top 10 der günstigsten Reiseziele in diesem Sommer. Ohnehin ist Vietnam eines der Trendziele schlechthin. Günstige Preise, wunderschöne Strände und kulinarische Highlights machen das Land für viele Asien-Fans zur perfekten Thailand-Alternative. Als älteste noch bestehende Hauptstadt Südostasiens verfügt Hanoi über viele Kulturdenkmäler und eine sehenswerte Altstadt.

Hanoi ist die älteste noch bestehende Hauptstadt Südostasiens.

Foto: Getty Images

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Hanoi im Überblick:

Hotelzimmerrate: 78,56 Euro
Club Sandwich: 11,35 Euro
Flasche Wasser: 4,31 Euro
Wodka: 9,27 Euro
Cola: 2,74 Euro
Erdnüsse: 2,71 Euro
Hemdreinigung: 5,60 Euro
Gesamt: 114,54 Euro

Die am besten bewerteten Hotels in Hanoi finden Sie hier

Platz 9: Prag, Tschechien

Moldau, Karlsbrücke, Burg – die tschechische Hauptstadt präsentiert sich wie eine Märchenstadt. Vom Zweiten Weltkrieg weitgehend verschont, kann man durch die hübschen Gassen schlendern vorbei an Barock-, Gotik- und zahlreichen Jugendstilbauten. Zudem bietet Prag ein aufregendes Nachtleben und zahlreiche Kultureinrichtungen. Außerdem: günstige Preise.

Das unverkennbare Panorama Prags

Foto: Getty Images

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Prag im Überblick:

Hotelzimmerrate: 95,81 Euro
Club Sandwich: 10,69 Euro
Flasche Wasser: 2,31 Euro
Wodka: 4,18 Euro
Cola: 2,27 Euro
Erdnüsse: 2,21 Euro
Hemdreinigung: 5,61 Euro
Gesamt: 123,08 Euro

Die am besten bewerteten Hotels in Prag finden Sie hier

Platz 10: Moskau, Russland

Moskau, die 11,5-Millionen-Einwohner-Hauptstadt Russlands, bietet neben dem Kreml und dem Roten Platz mit dem Lenin-Mausoleum eine unglaubliche Auswahl an Kirchen, Museen und Galerien. Die Übernachtungspreise sind zur Zeit moderat.

Prunkvolles Moskau

Foto: Getty Images

Die durchschnittlichen Hotelkosten für Moskau im Überblick:

Hotelzimmerrate: 91,13 Euro
Club Sandwich: 10,97 Euro
Flasche Wasser: 3,02 Euro
Wodka: 5,44 Euro
Cola: 3,23 Euro
Erdnüsse: 2,91 Euro
Hemdreinigung: 6,59 Euro
Gesamt: 123,29 Euro

Eine Übersicht der am besten bewerteten Hotels in Moskau finden Sie hier

Mittel- und Südeuropa teurer

Wer Destinationen im Herzen von Europas ansteuert, sollte mit einem größeren Budget rechnen: Wien (Platz 19) und München (Platz 25) liegen im Mittelfeld mit durchschnittlich 148 bis 170 Euro für Hotelzimmer und Nebenkosten. Etwas kostenintensiver ist das Gesamtpaket mit rund 174 Euro bis 177 Euro in den südlichen Metropolen Barcelona und Rom. Für den gleichen Warenkorb müssen Städtereisende in Paris, London oder Zürich mit zirka 280 Euro bis 325 Euro deutlich tiefer in die Tasche greifen. Diese Metropolen zählen zu den teuersten in der Kostenübersicht, was teilweise an den relativ hohen Preisen für Erfrischungen aus der Minibar und für das Club Sandwich liegt. Beim Hotelzimmer schlägt New York mit knapp 321 Euro als teuerste Übernachtungsoption zu buche.

Die 10 teuersten Reiseziele der Welt

Platz Reiseziel Zimmer- rate  Gesamt 
1 New York City, USA  320,88 € 379,99 €
2 Zürich, Schweiz  251,00 € 322,51 €
3 London, UK  253,29 € 304,54 €
4 Toronto, Kanada  215,86 € 280,73 €
5 Paris, Frankreich  225,34 € 278,86 €
6 Tokio, Japan  209,31 € 252,59 €
7 Oslo, Norwegen  166,61 € 243,79 €
8 Hong Kong 184,53 € 243,10 €
9 Stockholm, Schweden  173,04 € 234,27 €
10 Kopenhagen, Dänemark  180,03 € 232,35 €

Lesen Sie weitere Reise-Storys bei TRAVELBOOK BlogStars.

Kennen Sie schon Pinterest? Folgen Sie unserer Pinnwand Hotels & Hostels auf Pinterest:


Kennen Sie schon TRAVELBOOK Escapes? Kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Traumurlaub sparen.

Folgen Sie TRAVELBOOK auf: Facebook | Twitter | Google + | Instagram | Pinterest

Travel-Tipps von

Die Top-Sehenswürdigkeiten in Bulgarien

Travel-Tipps von

Die besten Hotels in Budapest

Travel-Tipps von

Die besten Hotels In Hanoi

7 Urlaubsdeals bei TRAVELBOOK Escapes

Travel-Tipps von

Die besten Hotels in Prag

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen