Neues Top-Ranking berühmter Kunsthallen

Das am meisten besuchte Museum der Welt steht in...

... Paris! Erkennen Sie auf dem Foto, um welches Museum es sich handelt? Einen Tipp haben wir noch: Es beherbergt das wohl berühmteste Lächeln der Kunstgeschichte – und vermutlich ist dieses auch der Grund, weshalb das Museum die meisten Besucherzahlen weltweit verzeichnet. TRAVELBOOK zeigt, welche Kunsthäuser rund um den Globus darüber hinaus noch besonders beliebt sind.

Das meistbesuchte Museum der Welt ist der Louvre in Paris. Das geht aus dem neuen Museumsindex 2013 der TEA (Themed Entertainment Association) hervor, der die Besucherzahlen der bedeutendsten Museen in Europa, Asien und Nordamerika zusammenfasst.

9,3 Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr durch die Ausstellungsräume im ehemaligen Pariser Stadtschloss gewandelt, um unter anderem das weltberühmte Ölgemälde Mona Lisa von Leonardo da Vinci zu bestaunen. Damit ist das Musée du Louvre mit seiner unverkennbaren Glaspyramide im Eingangsbereich nicht nur das meistbesuchte Museum Europas, sondern der ganzen Welt. 

Der Louvre in Paris mit seiner unverkennbaren Eingangspyramide, die im Jahr 1989 eröffnet wurde

Foto: Getty Images

Unter den Top 20 der beliebtesten Kunsthallen der Welt finden sich gleich sechs in der britischen Hauptstadt London. Laut einem Bericht der CNN haben die Londoner Museen vor allem aufgrund der Werbung rund um die Olympischen Spiele 2012 einen regelrechten Ansturm erlebt. Um bis zu 20 Prozent gingen die Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr nach oben. Und was sicher auch eine Rolle spielt: In London muss man in vielen Museen keinen Eintritt zahlen – und bekommt Weltklasse-Ausstellungen zum Nulltarif.

Sie planen einen Trip nach London? Hier finden Sie die am besten bewerteten Hotels der Stadt.

Sechs Museen in den USA, drei in Paris, zwei in China, zwei in Taiwan und eines in Rom komplettieren die Liste der 20 am meisten besuchten Museen der Welt. Ein deutsches Museum ist nicht unter den Top 20. Doch welches hätte überhaupt die besten Chancen gehabt?

Das Residenzschloss in Dresden! Laut Statistischem Bundesamt ist es mit seinen knapp 1,3 Millionen Besuchern jährlich das am meisten besuchte Museum in Deutschland, dicht gefolgt vom Deutschen Meeresmuseum in Stralsund (1,2 Millionen).

Das Museum im Residenzschloss in Dresden verzeichnet die meisten Besucherzahlen in Deutschland

Foto: dpa Picture Alliance

Laut CNN soll der Museumsindex der TEA im kommenden Jahr erstmals auch Kunsthäuser in Mexiko und Lateinamerika miteinbeziehen.

Folgen Sie TRAVELBOOK auf: Facebook | Twitter | Google + | Instagram | Pinterest

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen