Von Reisenden gewählt: Die beliebtesten Städte der Welt

Darum lohnen sich Rom, San Sebastián, Wien...

Der Herbst ist die beste Zeit für Städtereisen. Doch welche Metropole soll es sein? Da kommt das aktuelle Ranking der „beliebtesten Städte der Welt“ wie gerufen. Wohin sich die Reise jetzt lohnt...

Jedes Jahr kürt das Reisemagazin „Condé Nast Traveller“ die besten Reiseziele der Welt: Strände, Inseln – und eben auch Städte. Das beste daran: Die „beliebtesten“ Ziele werden von den Reisenden selbst gewählt. In diesem Jahr stimmten 80.000 Leser des Magazins ab.

Die wählten San Miguel de Allende in Zentral-Mexiko zu DEM Must-see-Ziel unter den Städten. Offensichtlich haben sich Reisende vom kolonialen Charme des Städtchens verführen lassen, das nicht nur reichlich Geschichte erzählt, sondern verträumte Gassen, eine lebendige Kunst- und Gastro-Szene bietet.

Die schlechte Nachricht: Weder Berlin, Hamburg, München, Heidelberg oder eine andere deutsche Stadt schafften den Sprung ins Ranking.

Ansonsten aber geht Europa eindeutig als Sieger hervor.

Denn viele Städteziele hinter dem Gewinner San Miguel de Allende sind (fast) gleich um die Ecke: Budapest und Florenz auf Platz zwei, Salzburg, Wien und Rom dahinter. Das gute liegt ja bekanntlich ganz nah!

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen