Reisekasse, Meilenkonto, Flugbuchung

11 Fakten über Globetrotter aus aller Welt

Welche Nation hat die prallste Urlaubskasse? Wer würde in keinem Hotel ohne Pool absteigen, und Reisende aus welchem Land planen für das nächste Jahr einen Abenteuerurlaub? All das beantwortet der jährliche TripBarometer von Tripadvisor – eine Online-Umfrage unter mehr als 44.700 Teilnehmern aus 32 Ländern. Die 11 spannendsten Fakten.

1. Die Australier haben die prallste Urlaubskasse. Im Durchschnitt plant ein Australier mit einem Reise-Budget für 2016 von 10.800 US-Dollar – das sind umgerechnet rund 9839 Euro. Zum Vergleich: Reisende aus Indonesien haben mit 1300 Dollar (1184 Euro) das kleinste Budget.

2. Adrenalin-Junkies kommen aus Thailand, Indonesien und Indien. Je ein Drittel der Reisenden aus diesen Ländern gibt an, 2016 das erste Mal einen Abenteuerurlaub zu planen.

3. Deutsche lassen sich vor allem von Dokumentarfilmen für die nächste Reise inspirieren. 26 Prozent gaben an, aus diesem Grund eine Reise gebucht zu haben.

4. Voraussichtlich sind es die Schweizer, die 2016 die meisten Flugmeilen sammeln. Denn: Immerhin plant einer von zehn Reisenden aus der Schweiz mehr als zehn internationale Reisen im kommenden Jahr.

5. Wo kein Pool, da kein Mexikaner. Zumindest fast – denn 49 Prozent der befragten Mexikaner gab an, kein Hotel ohne Swimmingpool zu buchen.

Jeder zweite Mexikaner will auf Reisen nicht auf einen Hotelpool verzichten

Foto: Getty Images

6. Russische Touristen sorgen sich um die Verständigung in einem fremden Land. Das ist wohl der Grund dafür, warum ein Viertel von ihnen immer ein Wörterbuch mit im Gepäck hat. So klappt's bestimmt mit der Kommunikation.

7. Spanier reisen umweltfreundlich. Einer von zehn spanischen Reisenden hat schon mal einen Urlaubsort aus ökologischen Gründen angesteuert.

8. Irische und malaysische Urlauber suchen ihr Reiseziel nach Schnäppchen aus. So gaben 39 Prozent von ihnen an, einen Ort angesteuert zu haben, weil es dorthin einen günstigen Flug gab.

9. Angst vor Keimen – das haben vor allem Australier, Kanadier, Südafrikaner, Inder und US-Amerikaner. Reisende aus diesen Ländern führen die Liste derer an, die immer ein Hand-Desinfektionsmittel mit im Gepäck haben.

Lesen Sie auch: 13 Dinge, die man im Flugzeug auf keinen Fall berühren sollte

10. Brasilianer verzichten nur ungern auf eine Minibar. Das gilt zumindest für 47 Prozent der Millennials – also Personen, die um die Jahrtausendwende bis 2010 Jugendliche waren. Fast jeder zweite von ihnen würde nirgendwo übernachten, wo es keine Minibar gibt. Der weltweite Durchschnitt liegt übrigens bei 15 Prozent.

11.  Japaner reisen Orten aus Fernsehserien hinterher. Fast jeder zweite Reisende (44 Prozent) der Generation Y (zwischen 18 und 34 Jahre) hat schon einmal einen Ort besucht, weil er diesen zuvor in einer Fernsehshow gesehen hat. Traveller aus China lassen sich eher von Filmen inspirieren: 20 Prozent der Befragten gaben an, ihr Reiseziel zuvor auf der Leinwand gesehen zu haben.

Lesen Sie auch: Die 52 besten Sprüche und Zitate rund ums Reisen

Hier kostenlos bei TRAVELBOOK Escapes anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen.

Travel-Tipps von

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen