Besucherrekord!

Darum zieht es immer mehr Deutsche nach Südafrika

Südafrika zählt offiziell zwar nicht zu den Top-Reisezielen der Deutschen – trotzdem sind im vergangenen Jahr so viele deutsche Urlauber dorthin gereist wie noch nie zuvor. Und das hat einen ganz entscheidenden Grund...

Kapstadt mit seinem Tafelberg, der Witwatersrand bei Johannesburg, die Strände von Durban oder natürlich der Krüger Nationalpark – Südafrika hat für Urlauber, egal ob alt oder jung, einiges zu bieten!

Hier für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Die Garden Route gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten Südafrikas. Kein Wunder, bei dem Anblick...

Foto: Getty Images

Kein Wunder also, dass das Land 2016 einen Besucherrekord verzeichnete. , teilte South African Tourism mit. Das entspreche einem Plus von 23 Prozent. Der Hauptgrund dafür: der Wechselkurs.

Auch interessant: Die besten Hotels und Lodges in Südafrika

Für einen Euro bekamen Urlauber zeitweise mehr als 17 Südafrikanische Rand. Derzeit sind es noch rund 14,50 Rand. Zum Vergleich: Vor rund fünf Jahren waren es nur gut 10 Rand.

Keine Seltenheit im Krüger-Nationalpark, dass mal ein Löwe den Weg der Safari-Touristen versperrt

Foto: Getty Images

Auch interessant: Die besten Hotels und Lodges in Südafrika

Die wichtigsten Motive für eine Reise nach Südafrika sind laut der Tourismusvertretung die Natur. Allen voran natürlich ein Besuch der Garden Route an der Südküste, des Tafelbergs und des Krüger-Nationalparks, dem größten Wildschutz-Gebiet und einer der größten Nationalparks Afrikas.

👻 Wir sind auch bei Snapchat, Username: travelbook

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen