Wenige Quadratmeter klein

Diese Hütte ist die am meisten gebuchte Unterkunft bei Airbnb

Man könnte meinen, die am meisten gebuchte Unterkunft bei Airbnb müsse irgendein schickes, aber bezahlbares Loft in New York oder London sein, vielleicht auch eine schnuckelige Dachwohnung in Paris oder ein Altbaujuwel in Berlin. Tatsächlich aber ist die derzeit beliebteste Airbnb-Unterkunft weit von alledem entfernt. Es handelt sich um eine winzige Hütte im Wald, in der maximal drei Personen Platz finden. TRAVELBOOK zeigt, wo sie steht – und warum sie bei Urlaubern so hoch im Kurs steht.

Mushroom Dome Cabin, unter diesem Namen bieten die Eigentümer ihre kleine Unterkunft für Feriengäste zur Miete an. Ins Deutsche übersetzt bedeutet das in etwa Pilzkuppel-Hütte, was beim Anblick der Fotos durchaus passend erscheint: Die Mushroom Dome Cabin ist ein Holzhäuschen mit Terrasse, über das sich ein igluartiges Dach spannt.

So sieht es im Inneren des Häuschens aus

Foto: Airbnb

107 Euro kostet eine Übernachtung, an den Wochenenden 125. Im Beschreibungstext ist nachzulesen, dass die Hütte für lange Zeit im Voraus reserviert ist. Glaubt man einem Bericht des „The Guardian“, ist die Mushroom Dome Cabin gar die am häufigsten gebuchte Unterkunft bei Airbnb überhaupt – und das weltweit. Aber was macht diesen Ort für Urlauber so besonders anziehend?

Platzwunder im Wald

Zunächst mal ist da die Lage: Die kleine Blockhütte steht in den kalifornischen Wäldern bei Aptos, südlich von San Francisco. Man ist hier ganz für sich allein und hat zudem wegen der auf Stelzen gebauten Terrasse den Eindruck, in einem besonders schönen Baumhaus zu wohnen. Bis zur beliebten Monterey Bay mit ihren schönen Stränden und hübschen Küstenorten sind es keine zehn Minuten zu Fuß.

Die besten Angebote & Storys: Hier gratis für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

In ihrem Inneren ist die Hütte ein echtes Platzwunder, so finden sich auf der unteren Ebene eine kleine Küche, ein Wohnzimmer mit ausziehbarer Couch und das Bad. Unter dem Dach, bei dem es sich um eine sogenannte geodätische Kuppel handelt, befindet sich das Schlafzimmer. Vom Doppelbett blickt man wahlweise in den Wald oder auf den Flatscreen-TV an der Wand. Sogar über einen Internetanschluss verfügt das Häuschen.

Blick in den Wohnraum mit Küchenzeile

Foto: Airbnb

Als die Eigentümer die Mushroom Dome Cabin erstmals zur Miete anboten, war Airbnb erst seit elf Monaten online, wie der „The Guardian“ schreibt. Es war eine der ersten Unterkünfte auf der Plattform, die sich nicht innerhalb einer Stadt befand. „Wir haben fast sofort Reservierungsanfragen bekommen“, sagt Kitty Mrache in dem Interview, die die Hütte zusammen mit ihrem Mann Michael betreibt. Inzwischen ist das kleine Haus fast durchgehend gebucht, im vergangenen Jahr war es an nur drei Tagen nicht belegt.

Die meisten Gäste kommen aus der Region um San Francisco, viele aber auch aus Europa. „Sie wollen einmal erfahren, wie es ist, so zu leben, um dann eventuell selbst so etwas zu bauen und darin zu leben“, vermutet Kitty Mrache. Neben dem charmanten Äußeren und Inneren der Hütte, den netten Eigentümern und der idealen Lage sind es mit Sicherheit auch die vielen positiven Bewertungen, die dazu führen, dass immer mehr Menschen einmal Urlaub in der Mushroom Dome Cabin machen wollen. 807 Menschen haben die Hütte bislang bei Airbnb, an dem auch Axel Springer Anteile hält, bewertet und dabei in allen Kategorien (u.a. Lage, Sauberkeit, Preis/Leistung) fast durchweg 5 von 5 Sternen vergeben.

Die Hütte wirkt wie ein Baumhaus im Wald

Foto: Airbnb

Noch kleiner, als es scheint

Im Laufe der Jahre haben Kitty und Michael Mrache ihre Mushroom Dome Cabin immer wieder erweitert und umgebaut. In ihrer Anzeige weisen die Besitzer an mehreren Stellen dennoch explizit auf die geringe Größe ihres Objekts hin. So steht unter einem der Fotos: „Die Hütte ist nicht so groß wie es auf diesem Foto aussieht.“ Die „Magie einer Weitwinkelkamera!“ liest man unter einem Bild des Mini-Badezimmers, das darauf tatsächlich recht geräumig erscheint. Sie wolle nicht, dass die Leute eine falsche Vorstellung von der Größe der Hütte bekämen, sagt Kitty Mrache.

Das Dach ist eine geodätische Kuppel, die aus vielen Dreiecken zusammengesetzt ist – manche davon transparent

Foto: Airbnb

Wer in diesem Jahr noch eine Nacht im kalifornischen Wald verbringen will, muss sich beeilen. Im Frühjahr und Sommer ist die Hütte an sämtlichen Wochenenden bereits ausgebucht, nur unter der Woche ist sie noch an vereinzelten Tagen frei. Die Mraches hätten mit so einem enormen Erfolg ihres Holzhäuschens wohl nie gerechnet. Aber manchmal sind es eben die kleinen (und einfachen) Dinge im Leben, die besonders glücklich machen.

TRAVELBOOK Escapes  – kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen