Einsteigen, bitte!

Das sind die 8 coolsten Oldschool-Züge der Welt

Nostalgiezüge machen Bahnfahrten zum Luxus-Abenteuer. Statt harter Bänke warten noble Couchen auf Zugfreunde, statt kleiner Abteile voller Menschen locken geräumige Suiten Bahnfans auf die Schienen zwischen Paris, Tokio, Kapstadt und Schottland. Travelbook hat den acht nobelsten Bahnen mal in die Suiten und Panoramawagen geschaut.

Millionen Menschen fahren täglich mit dem Zug. Sie alle wollen schnell von A nach B, von der Wohnung zur Arbeit, vom Heimatbahnhof zum Urlaubsort. Das Gedränge ist oft groß, das Abteil klein, der Lärm immens, die Ruhe weg.
 
Aber man kann auch anders mit der Bahn reisen: gemütlicher, stilvoller. Denn wer in einen Nostalgiezug steigt, fährt nicht zum Reiseziel – er sitzt schon mittendrin. Und zwar ziemlich luxuriös, etwa im Stil der Zwanzigerjahre: Die nobelsten der mächtigen Stahlkolosse sind mit schicken Samtsofas, Holz- oder Teppichfußböden und Panoramawagen ausgestattet. Manche Kabinen und Suiten verfügen sogar über Lounges, Badewannen und Porzellanwaschbecken.
 
Dieser Komfort hat seinen Preis: Von mehreren hundert bis sogar Tausende Euro zahlen Gäste für ihr Ticket. Und dennoch sind die Nobelbahnen, die nur einige Dutzend Passagiere fassen, oft schon lange im Voraus ausgebucht. Das Reisen mit einem Luxuszug ist aber nicht nur exklusiv, sondern vor allem angenehm langsam. Mit einer Geschwindigkeit von durchschnittlich 100 km/h fahren die Züge durch die schönsten Landschaften – vorbei an Bergen, Feldern und Seen. Im Vergleich dazu fegen Hochgeschwindigkeitszüge mit 200 bis 250 Stundenkilometern über die Schienen, der französische TGV sogar mit bis zu 320 km/h.

Die Oldschool-Zugreisen dauern in der Regel mehrere Tage oder sogar Wochen. Mit mehr als 9000 Kilometern ist beispielsweise die Route der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok am Pazifik die längste Bahnstrecke der Welt. Rund zwei Wochen ist man dafür unterwegs.

Abenteuer auf Schienen – in Zügen, die faszinieren, die Altes bewahren und Neues entdecken. Vielleicht ist das das Geheimnis hinter den immer wieder ausgebuchten Reisen in Luxuszügen, von denen wir oben in der Fotogalerie die nobelsten acht zeigen.

Hier kostenlos bei TRAVELBOOK Escapes anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen