Top 20 – und der Vatikan landet auf Platz 2

In diesen Ländern wird am meisten Wein getrunken

In Deutschland wird nicht nur viel Wein angebaut, sondern auch getrunken. Aber es gibt so manche Länder in der Welt, die doch deutlich mehr Wein pro Kopf genießen – unter anderem auch der Vatikan, der in dem Vergleich sogar auf Platz 2 landet. Das Top-20-Ranking.

Nach Feierabend noch mit den Kollegen auf ein Gläschen Wein zum Spanier oder mit dem Partner zu Hause auf dem Sofa mit einem guten Tropfen anstoßen – die Deutschen sind nicht nur eine Biertrinker-Nation, sie lieben auch den Wein. Vor allen Dingen Weißwein wird hierzulande viel angebaut und natürlich auch gerne und oft in geselliger Runde getrunken.

Hier für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Wie hoch oder niedrig ist der Weinkonsum der Deutschen im internationalen Vergleich? Das hat jetzt das Wine Institute aus den USA festgestellt. Die Kalifornier haben den Wein-Konsum eines kompletten Landes (Zahlen von 2014) genommen, dazu die Einwohnerzahl (UN-Angaben) – herausgekommen ist der Pro-Kopf-Wein-Verbrauch pro Land in einem Jahr.

Auch interessant: Wie stößt man eigentlich in anderen Ländern an?

Messwein wird schließlich regelmäßig in den Gottesdiensten eingeschenkt, und in der Bibel kommt das Wort mehr als 200 Mal vor – kein Wunder also, dass der Rebensaft dort einen besondere Rolle einnimmt.

Mindestens ebenso überraschend ist aber auch Platz 1 des Rankings: Andorra. Der englische „Telegraph“ begründet das damit, dass das Land viele Touristen anzieht, besonders zum Ski-Fahren. Bei der anschließenden Après-Ski-Session spielt der Wein dann wohl eine entscheidende Rolle.

Grund dafür ist natürlich, dass Pakistan ein muslimisches Land ist, in dem so gut wie kein Wein getrunken wird.

Auch interessant: Warum diese deutschen Touristen in Pakistan Helden sind

Der „Telegraph“ hat eine Karte erstellt, in der zu sehen ist, welches Land mehr (dunkel rot) und welches Land weniger Wein (gelb) trinkt:

Sehen Sie hier die Top 20-Liste der Länder mit dem meisten Wein-Verbrauch, weiter unten gibt's dann die Top Ten mit den Staaten, die den wenigsten Wein trinken.

1. Andorra: 56,9 Liter Wein pro Kopf

2. Vatikan: 56,2 Liter

3. Kroatien: 46,9 Liter

4. Portugal: 43,7 Liter

5. Frankreich: 43,1 Liter

6. Slowenien: 42,5 Liter

7. Mazedonien: 40,4 Liter

8. Falkland Inseln 38,5 Liter

9. Schweiz: 37 Liter

10. Italien: 34,1 Liter

11: Saint-Pierre und Miquelon: 32,7 Liter

12: Moldawien: 30,7 Liter

13. Österreich: 29,7 Liter

14. Uruguay: 28,1 Liter

15. Griechenland: 27,5 Liter

16. Rumänien: 27,4 Liter

17. St. Helena: 25,8 Liter

18. Bermuda: 25,8 Liter

19. Schweden: 25,7 Liter

20. Deutschland: 25 Liter

Diese zehn Länder trinken am wenigsten Wein pro Kopf

1. Pakistan: 0,000019 Liter

2. Jemen: 0,00022 Liter

3. Afghanistan: 0,00075 Liter

4. Syrien: 0,0008 Liter

5. Bangladesch: 0,0012 Liter

6. Eritrea: 0,00168 Liter

7. Ägypten: 0,00241 Liter

8. Sudan: 0,00269 Liter

9. Tadschikistan: 0,00277 Liter

10. Saudia-Arabien: 0,00354 Liter

Wir sind auch auf Instagram: travelbook_de – hier folgen!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen