Schon diesen Sommer!

In Dubai eröffnet der größte Indoor-Freizeitpark der Welt

Und wieder wird Dubai um eine Attraktion – und um einen Superlativ – reicher. Im Zentrum der Wüstenstadt eröffnet im Sommer dieses Jahres der größte Indoor-Freizeitpark der Welt. Was er zu bieten hat, verraten wir hier.

40 Grad und Sonne non-stop, so sieht der Sommer in Dubai aus. Einheimische und Geschäftsleute halten sich dann tagsüber meist ausschließlich in klimatisierten Räumen auf, Touristen meiden die Wüsten-Stadt fast komplett.

Das könnte sich mit der Eröffnung des Indoor-Freizeitparks „IMG Worlds of Adventure“ im Zentrum Dubais am 15. August dieses Jahres ändern. Mit rund 140.000 Quadratmetern Fläche soll er nach eigenen Angaben der größte seiner Art weltweit werden und ganzjährig geöffnet sein – also auch dann, wenn draußen die Sonne knallt und an normale Outdoor-Aktivitäten mit der Familie gar nicht zu denken wäre.

Die besten Deals & Storys: Jetzt für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Die Highlights des Parks

Wie das Unternehmen vor wenigen Tagen bekannt gab, bietet der Park , der eine Milliarde US-Dollar (ca. 879 Mio. Euro) gekostet haben soll, Platz für mehr als 30.000 Besucher täglich. Im ersten Jahr rechne man allerdings mit „nur“ 4,5 Millionen Besuchern. Tickets gibt es bereits online zu kaufen, und der Preis hat es in sich: Kinder zahlen knapp 60 Euro, Erwachsene 72 Euro. Allein der Eintritt für eine fünfköpfige Familie würde also schlappe 324 Euro kosten!

Auch interessant: In London – die längste Tunnelrutsche der Welt

Für diesen Preis können sich Besucher in vier Themenwelten mit mehr als 20 Attraktionen austoben. So wird es beispielsweise Fahrgeschäfte im Stil der Marvel-Comic-Helden Spiderman, Hulk und Thor geben, Live-Shows und Shopping-Möglichkeiten, sowie zu einem späteren Zeitpunkt auch ein 5D-Kino. 

Eine Spiderman-Achterbahn wartet in der Marvel-Themenwelt auf Adrenalin-Junkies

Foto: IMG Worlds of Adventure

Auch interessant: Wie man in einem vollen Freizeitpark nie wieder ansteht

Highlight des Parks soll aber die Dinousarier-Themenwelt „Lost Valley“ werden – mit 70 lebensgroßen Dinos, die nicht nur echt aussehen, sondern sich auch realitätsnah bewegen und atmen sollen. Laut „timeoutdubai.com“ soll der Bau mitsamt der von Hand geformten Dino-Haut fünf Jahre lang gedauert haben. Für Kinder gibt es in der Dino-Welt ein Karussell, für die Großen wartet eine Art Geisterbahn, in der einem die Riesen sogar hinterherlaufen.

Auch interessant: Kernie's Familienpark in Atommeiler – der absurdeste Freizeitpark Deutschlands

Lebensgroße animierte Dino-Figuren wird es im „Lost Valley“ geben

Foto: IMG Worlds of Adventure

TRAVELBOOK Escapes  – kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen