Höhenangst? Dann besser wegschauen

Neuer Adrenalin-Kick der Niagara Fälle

Adrenalin-Kick verbunden mit einer einmaligen Aussicht: Mit „MistRider Zipline to the Falls” kann man die Niagarafälle mal ganz anders erleben. Die Seilrutsche führt direkt über die tiefe Schlucht und ist garantiert nichts für Menschen mit Höhenangst.

Wer sich die Niagara Falls schon immer mal ansehen wollte, aber auch auf Adrenalin im Urlaub nicht verzichten will, kann nun mit einer Zipline über die Schlucht der Niagarafälle schweben. „MistRider Zipline to the Falls” heißt die Attraktion und zieht zahlreiche Besucher an.

📨  Die besten Storys der Woche vorab! JETZT  für unseren Newsletter anmelden!

Auf den vier Drahtseilen können bis zu vier Menschen gleichzeitig die Ziplines herunterfahren und dabei den einmaligen Ausblick auf die Niagarafälle genießen. Genau genommen hat man eine Aussicht auf die amerikanischen und die kanadischen Horseshoe Falls.

Von einer 67 Meter hohen Aussichtsplattform rasen die Besucher mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 km/h in Richtung Wasserfälle. Um diese spektakuläre Tour des Anbieters Wildplay machen zu dürfen, muss man einige Punkte beachten: Kinder müssen über sieben Jahre alt sein und in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Auch für Körpermaße gibt es gewisse Einschränkungen: Das Körpergewicht muss zwischen 23 und 124 Kilogramm liegen, wer schwerer oder leichter ist, muss leider am Boden bleiben. Der Spaß kostet 49.99 US-Dollar pro Person und verspricht ein Abenteuer mit Aussicht.

Auch interessant: Paar klettert vereiste Niagarafälle hoch

Zudem öffnet im April nahe der Whirlpool-Stromschnellen ein Hochseilgarten, wie Ontario Tourism mitteilt. Über dem Niagara River kann man ab 39,99 US-Dollar an dem Whirlpool Adventure Course teilnehmen und an den Klippen des Flusses klettern, springen, schwingen und eine Menge Spaß haben.

Für wen diese Pulsbeschleuniger alle nichts sind, bei dem lassen vielleicht die vielen Promis, die rund ums Jahr zu den Niagarafällen reisen, das Herz schneller schlagen: Gerade wieder dort gesichtet: Cara Delevingne mit ihrem Vater.

Best father daughter day experience ever. Did you know Annie Edson Taylor went over Niagara falls in a barrel? #BOSS

Ein Beitrag geteilt von Cara Delevingne (@caradelevingne) am

Wir sind auch auf Instagram: travelbook_de – hier folgen!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen