Neues Ranking!

Das sind die 15 besten Städte der Welt

Jede Stadt hat etwas, das sie einzigartig macht: beeindruckende Sehenswürdigkeiten, hippe Szene-Viertel, tolle Museen oder angesagte Restaurants. Meist es der Mix aus all dem, der einer Metropole auf ihre Weise besonders macht. Und so ist es schwer, eine einzelne Stadt als die weltbeste zu bezeichnen. Doch genau darüber stimmen die Leser des US-Reisemagazins „Travel+Leisure“ alljährlich ab – und küren die Top-City des Planeten. Hier das Ranking 2016, in dem sich die „üblichen Verdächtigen“ genauso wiederfinden wie solche Städte, die bislang bestimmt bei kaum einem auf der „Bucket List“ standen.

Barcelona, Florenz und Rom: Städte, die viele von uns schon mal während eines Wochenendtrips besucht haben, und die unter anderem aufgrund ihrer gigantischen Auswahl an kulturellen und historischen Highlights immer wieder in Rankings der besten Reiseziele der Welt auftauchen.

Und so ist es auch nicht wirklich überraschend, dass sie es auch bei den „World's Best Awards 2016“ des US-Reisemagazins „Travel+Leisure“ in die Top 15 geschafft haben.

Die besten Deals & Storys: Jetzt für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Ungewöhnliche Touri-Städte im Ranking

In dem Ranking sind aber nicht nur Mainstream-Citys zu finden, sondern auch solche, die nicht unbedingt jeder auf dem Schirm hat, wenn er an einen Städtetrip denkt – zum Beispiel schon allein aufgrund der Entfernung, oder auch weil sie gemeinhin als gefährlich gelten. Beirut, die Hauptstadt Libanons ist so eine Stadt.

Am Mittelmeer gelegen, kann sie mit beeindruckenden Attraktionen, darunter einer Vielzahl an Moscheen und anderen Sakralbauten, aufwarten. Trotz dieser kulturellen Relevanz würden wohl nur die Wenigsten auf die Idee kommen, Beirut zu besuchen. Das Auswärtige Amt rät Libanon-Reisenden zu „besonderer Vorsicht und erhöhter Aufmerksamkeit“. Auch bestehe ein Risiko von Terroranschlägen. 

Nichtsdestotrotz landete Beirut, das oft auch als Paris des Nahen Ostens bezeichnet wird, in dem „Travel+Leisure“-Ranking, bei dem Leser zwischen November 2015 und Februar 2016 abstimmen konnten, auf den zwölften Platz.

Wir sind auch bei Snapchat, Username: travelbook

US-Stadt auf Platz 1

Auf den ersten Platz im Ranking hat es Charleston geschafft. In den Kategorien „Sehenswürdigkeiten“, „Kultur“, „Essen“, „Freundlichkeit“, „Shopping“ und „Preis-Leistungsverhältnis“ schnitt die Stadt im US-Bundesstaat South Carolina am besten ab.

Auch interessant: Die beste Insel der Welt ist...

Zu den Hauptattraktionen Charlestons, das vergangenes nach einem Amoklauf mit neun Toten in die Schlagzeilen geriet, gehören die vielen Häuser aus der Kolonialzeit, die sich an denen von Palmen gesäumte Kopfsteinpflaster-Straßen vorbeiführen. „Travel+Leisure“ lobt in der Beurteilung des Rankings aber auch die vielen guten Hotels und Restaurants der Südstaaten-Stadt, die so wunderbar am Atlantik liegt.

Welche Städte es noch in die Top 15 geschafft haben, sehen Sie oben in der Fotogalerie.

Die garantiert günstigsten Urlaubsangebote im Netz – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen