Studie des Weltwirtschaftsforums

Das sind die besten Reiseländer der Welt

Das Weltwirtschaftsforum hat jetzt in seiner Studie „Travel and Tourism Competitiveness Report 2017“ die besten Reiseländer der Welt gekürt. Motto des Reports war dieses Mal die nachhaltige Entwicklung des Tourismus-Sektors – Deutschland ist ganz vorne mit dabei.

Die Traumstrände von Brasilien, die Küche Italiens, die Ungestörtheit in Norwegens Natur – jedes Land hat seine Reize, seine Vor- und Nachteile für Urlauber. Aber welches ist eigentlich das beste Reiseland?

📨  Die besten Storys der Woche vorab! JETZT  für unseren Newsletter anmelden!

Das Weltwirtschaftsforum hat jetzt 136 Länder weltweit und ihren jeweiligen Tourismussektor genau untersucht. Herausgekommen ist der „Travel and Tourism Competitiveness Report 2017“. Die Studie erscheint alle zwei Jahre und bewertet unter anderem Faktoren wie Sicherheit, Gesundheit und Hygiene, Offenheit und Transport-Infrastruktur. Das Motto der aktuellen Studie lautet „Den Weg bereiten für eine nachhaltigere und offene Zukunft“. Gekürt wurden die unter diesen Gesichtspunkten besten Reiseländer der Welt.

Auch interessant: In diese Länder sollte man 2017 besser nicht reisen

Deutschland Weltspitze bei der Gesundheit

Ziel sei es, das „Wachstum dieses Wirtschaftszweigs in unsicheren Zeiten zu gewährleisten“, wie es in der Einleitung heißt. Gesamtsieger der Studie ist Spanien, das in vielen Bereichen überzeugte, zum Beispiel bei den „natürlichen und kulturellen Ressourcen“, der „Fokussierung auf Reisen und Tourismus“ wie auch der „Infrastruktur für Flugverkehr“. Deutschland landete insgesamt auf dem dritten Platz, war zum Beispiel in Punkto „Gesundheit und Hygiene" absolute Weltspitze. Auch bei der „Nachhaltigkeit“ und der „Transport-Infrastruktur zu Lande“ war Deutschland vorne mit dabei.

An den ersten drei Plätzen hat sich im Vergleich zur vergangenen Studie aus dem Jahr 2015 nichts geändert. Japan macht einen großen Sprung nach vorne, lag 2015 noch auf Platz 9 und verpasst jetzt auf Rang 4 die Top 3 nur knapp. Die USA verschlechtern sich um zwei Positionen, fallen von 4 auf 6. Um sogar vier Plätze verschlechtert sich die Schweiz, die Eidgenossen purzeln von 6 auf 10. Den größten Sprung nach oben in den Top 20 macht Südkorea, das 2015 noch auf Platz 29 rangierten, jetzt Rang 19 schmückt.

Das sind die Top 20 der besten Reiseländer der Welt:

  1.  Spanien
  2.  Frankreich
  3.  Deutschland
  4. Japan
  5. Vereinigtes Königreich
  6. Vereinigte Staaten
  7. Australien
  8. Italien
  9. Kanada
  10. Schweiz
  11. Hongkong
  12. Österreich
  13. Singapur
  14. Portugal
  15. China
  16. Neuseeland
  17. Niederlande
  18. Norwegen
  19. Südkorea
  20. Schweden
Warum man den Inhalt der Studie ruhig kritisch betrachten darf, lesen Sie hier im Bericht über das Sicherheits-Ranking, wo Deutschland um 31 Plätze abgerutscht ist.

Wir sind auch auf Instagram: travelbook_de – hier folgen!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen