Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für Nelson

Die sonnigste Region Neuseelands lockt mit goldenen Sandstränden, schroffen Berggipfeln sowie unberührten Buschwäldern. Hier liegen drei der beliebtesten Nationalparks Neuseelands: Kahurangi, Nelson Lakes und Abel Tasman Nationalpark.

Julia Bläsius Von Julia Bläsius

Die Stadt Nelson ist jedoch nicht nur Ausgangspunkt für Touren in die nahe gelegenen Naturreservate, sondern hat auch selbst einiges zu bieten. So wird das Städtchen gemeinhin als kreativste Stadt Neuseelands bezeichnet, unter anderem wegen der zahlreichen Kunstgalerien, Glasbläserwerkstätten und der mehrmals jährlich stattfindenden Musik-, Kunst- und Gourmetfestivals.

MEIN TIPP

Nicht nur der Abel-Tasman-Nationalpark wartet mit wunderschöner Landschaft auf. Der nahegelegene Nelson-Lakes-Nationalpark muss sich keineswegs verstecken: Auch hier gibt es wunderschöne Wanderwege, die an kristallklaren Bächen und Flüssen vorbeiführen. Bleibt man mehrere Tage im Nationalpark, so läuft man nicht nur durch Buschwälder, sondern kann auch die Gipfel der nördlichen Ausläufer der Neuseeländischen Alpen erklimmen. Übrigens, wussten Sie, dass der klarste See der Welt im Nelson-Lakes-Nationalpark liegt?

Auch interessant: Eine Rundreise durch Neuseeland in 16 atemberaubenden Fotos

WUSSTEN SIE, DASS...

... sich der  geografische Mittelpunkt Neuseelands in Nelson befindet?

... die Stadt die höchste durchschnittliche Sonnenscheindauer pro Jahr in ganz Neuseeland hat?

... die Region Nelson mit gleich drei Nationalparks (Abel-Tasman-, Kahurangi- und Nelson-Lakes-Nationalpark) aufwarten kann?

Unweit von Nelson befindet sich der „Nelson Lakes Nationalpark“, der mit zahlreichen Seen – wie dem hier abgebildeten „Lake Rotoiti“ – gesegnet ist. Ein besonderes Highlight ist aber auch der „Blue Lake“, der klarste See der Welt

Foto: Getty Images
BLOSS NICHT...

... Wasser aus den kristallklar wirkenden Bächen oder gar Flüssen trinken. Dort können Giardia-Parasiten lauern, die über den Mund in den Magen-Darm-Trakt eindringen und Durchfall und Magenkrämpfe verursachen. Mehr als die Hälfte der Gewässer und Flüsse in den Nationalparks sind von diesen Parasiten befallen. Man sollte dort auch keinesfalls baden.

... Lebensmittel oder Pflanzen nach Neuseeland ein- oder ausführen! Die einheimische Flora und Fauna sowie die Tierwelt werden streng geschützt, die Angst vor eingeschleppten Krankheitserregern o. Ä. ist groß.

... Insektenschutzmittel vergessen! Vor allem in der Nähe von Wasser halten sich die berühmt-berüchtigten Sandfliegen auf, deren Bisse starken Juckreiz verursachen.

... Neuseeland und Australien verwechseln. Die „Kiwis“ müssen sich von den größeren Nachbarn oft anhören, dass ihr Land ja so klein sei, dass es beinahe von der Landkarte verschwinde.

VERANSTALTUNGEN

Nelson Jazz and Blues Festival: Im Januar spielen Jazz und Blues Bands in Parks und Bars, teilweise sogar kostenlos.
Festival Nelson Lakes: Outdoor-Festival beim „Lake Rotoiti“ im Januar.
Antique & Classic Boat Show: Klassische Segelyachten, Motorboote, Schnellboote und kleine Flitzer sowie deren Besitzer treffen sich im März für ein gemütliches Beisammensein und Wettrennen.
Mapua Easter Fare: Stände aus ganz Neuseeland verkaufen im April Kunst, Selbstgemachtes, Gebasteltes und Gourmetfood.
Nelson Winter Music Festival: Bei dem zweiwöchigen Musikfestival im Juli treten lokale, nationale und internationale Künstler auf, die jedes Genre vertreten.
Good Vibes: Bei dem größten Skydiving-Event im August kommen jährlich circa 100 Springer zusammen, die spektakuläre Unterhaltung bieten.
Abel Tasman Coastal Classic: Geländelauf im September von Awaroa nach Marahau auf dem „Abel Tasman Wanderweg“, der zu den 9 beliebtesten Wanderwegen Neuseelands zählt.

SPRACHFÜHRER

Deutsch: Englisch
Hallo/Guten Tag: Hello
Auf Wiedersehen: Bye
Ja/Nein: Yes/No
Bitte/Danke: Please/You’re Welcome, Thank You
Ich heiße…: My name is…
Hilfe: Help
Ich spreche kein Englisch: I don’t speak english
Die Rechnung, bitte: The bill, please
Was kostet…?: How much…?
Prost!: Cheers!
Entschuldigung: Sorry
Eins/Zwei/Drei: One/Two/Three

FEIERTAGE

Neujahr: 1. bis 2. Januar
Waitangi Tag: 6. Februar
Ostern: März oder April
ANZAC Tag (Nationalfeiertag): 25. April
Geburtstag der Queen: erster Montag in Juni
Tag der Arbeit: vierter Montag im Oktober
Weihnachten: 25. Dezember
Boxing Day: 26. Dezember

Hier finden Sie die schönsten Hotels in Nelson

Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen