Was schwimmt denn da?

19 Blicke unter die Meeresoberfläche, die sprachlos machen

Sowohl die Landschaft oberhalb der Wasseroberfläche als auch Teile der Unterwasserwelt gleichzeitig auf ein Foto zu bannen, ist ein kleines Kunststück der Fotografie. TRAVELBOOK hat sich auf die Suche begeben und 19 Aufnahmen gefunden, auf denen dies gelungen ist – mit faszinierenden Blicken auf Meeresbewohner und andere Überraschungen...

Bunte Fische schwimmen in türkisblauem Meer, im Hintergrund sieht man einen idyllischen Strand, der von Palmen gesäumt wird.  So muss das Paradies aussehen! Das Foto ist auf Bora Bora in Französisch-Polynesien entstanden – einem der teuersten, aber auch schönsten Reiseziele der Welt. Die Ansammlung kleinerer Inseln, Atolle und Archipele im südlichen Pazifik ist bekannt für ihre traumhaften Strände, Bungalows im Meer und eine bunte Unterwasserwelt.

Wer will hier nicht eintauchen? Die Unterwasserwelt von Bora Bora

Foto: Getty Images

Am besten gelingen solche Aufnahmen, die einen Teil der Landschaft und die Unterwasserwelt zeigen, in flachen, ruhigen Gewässern ohne großen Wellengang. Weil das Wasser in der Regel dunkler ist als der obere Teil des Bildes, wird meistens ein Unterwasserblitzgerät verwendet, um diesen Bereich zu erhellen.

In unserer Fotogalerie oben bekommen Sie weitere Einblicke unter die Wasseroberflächen rund um den Globus.

TRAVELBOOK Escapes – kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Urlaub sparen.


Reise planen

  1. Hotel
  2. Mietwagen
  3. Bahn
  • Hotelsuche
    powered by
    Hotel-Suche
    Reisetermin
    Formular absenden
  • Suche Mietwagen
    powered by
    Mietwagen-Suche
    Abholort
    Rückgabeort
    Abholdatum
    Rückgabedatum
    Formular absenden Weitere Optionen
  • Suche Bahn
    powered by
    Bahn-Suche
    Von
    Nach
    Hinfahrt
    Rückfahrt
    Formular absenden Weitere Optionen