Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Anzeige
StartseiteAdvertorials

Mit diesen Genuss-Tipps kommen Feinschmecker auf ihre Kosten

GAUMENFREUDEN AM GENFERSEE

Mit diesen Genuss-Tipps kommen Feinschmecker auf ihre Kosten

Geselligkeit, gutes Essen und dazu ein Glas Wein, erleben Sie puren Genuss im Waadtland.
Geselligkeit, gutes Essen und dazu ein Glas Wein, erleben Sie puren Genuss im Waadtland.Foto: Schweiz Tourismus

Zählen Sie zu den absoluten Genussmenschen? Dann verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub im Waadtland, ein wahres Schlaraffenland für Feinschmecker. Die Region entführt Sie auf eine kulinarische Geschmacksreise, bei der Sie verschiedene Aromen mit allen Sinnen erleben können. Ob deftiges Schweizer Käsefondue, das beliebte Eglifilet mit frischen Kräutern oder eine zarte Schokoladenversuchung, kein Wunsch bleibt unerfüllt. Lust auf mehr? Im Folgenden finden Sie die besten Empfehlungen für Ihren Genussurlaub am Genfersee.

Im schnelllebigen Alltag zwischen Arbeit und Familie bleibt nicht immer Zeit für ein genussvolles Abendessen. Hier im Waadtland können Sie mal wieder innehalten und verschiedenste Aromen bewusst erleben. Die Region rund um den Genfersee ist nicht nur aufgrund ihrer malerischen Landschaft beliebt. Die vielfältige Küche und zahlreiche regionale Spezialitäten sind bei Feinschmeckern aus aller Welt beliebt. Hinzu kommen die vielen ausgezeichneten Restaurants, die der Region als kulinarische Hochburg der Schweiz auszeichnen. Insgesamt 94 Restaurants werden vom Guide Gault & Millau 2021 ausgezeichnet und 11 Restaurants vereinen 15 Sterne im Guide Michelin.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Lust auf eine virtuelle Entdeckungsreise? Im Waadtland verbinden sich Gastronomie, Kultur und Natur auf eine faszinierende Art.

Möchten Sie einmal selbst in den Genuss der Waadtländer Gastronomie kommen? Vaud Promotion, der Tourismusverband Genfersee, gibt die besten Genuss-Tipps für das Waadtland. Lassen Sie sich inspirieren und planen Sie jetzt ihren Gourmet-Urlaub am Genfersee.

Schlemmen in Lausanne zwischen Tradition und Moderne

Ob ausgiebiges Dinner oder kleiner Aperitif zwischendurch, Schlemmen macht im Waadtland aufgrund der malerischen Umgebung besonders viel Spaß.
Ob ausgiebiges Dinner oder kleiner Aperitif zwischendurch, Schlemmen macht im Waadtland aufgrund der malerischen Umgebung besonders viel Spaß. Foto: Catherine Gailloud / Vaud Promotion

Bon appétit! Lausanne lädt Sie zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein. Die Olympia-Hauptstadt fasziniert nicht nur durch ihre malerische Lage, sondern auch durch ihre exzellente Auswahl an Restaurants. Ob lokale Delikatessen oder moderne Geschmackserlebnisse, Feinschmecker erleben in der Olympia-Hauptstadt eine aufregende Vielfalt in über 300 Restaurants. Starten Sie mit der kulinarischen Stadtrundfahrt Taste my Swiss City und kehren Sie anschließend in eines der vielen Restaurants ein.

Kulinarik vom Feinsten – Sternerestaurants in Lausanne

Wenn es etwas ganz Besonderes sein darf, ist die Brasserie du Royal im kürzlich renovierten Hôtel Royal Savoy zu empfehlen, das wie eine Ruhe-Oase zwischen dem lebendigen Leben der Stadt und der Idylle des Genfersees liegt. Traditionell französische Gerichte aber auch exotische Speisen stehen hier auf der Speisekarte und versprechen „un goût unique” – wie man auf Französisch sagen würde.

Tauchen Sie ein in das Gourmet-Eldorado von Lausanne und kosten Sie authentische Gerichte einer Brasserie, die durch ihre besonderen Aromen kulinarisch überraschen. 15 Punkte im Gault & Millau sprechen für sich. Neben der Brasserie des Hotel Royal Savoy laden noch einige weitere Sternerestaurants in Lausanne zu besonderen Geschmackserlebnissen ein. Eine Auswahl finden Sie hier.

Die Kulturelle Vielfalt spiegelt sich in der Küche Lausannes wider

Die Region Waadt hat zahlreiche Köstlichkeiten zu bieten, wie schmackhaften Käse oder die beliebte Waadtländer Kohlwurst.
Die Region Waadt hat zahlreiche Köstlichkeiten zu bieten, wie schmackhaften Käse oder die beliebte Waadtländer Kohlwurst. Foto: Jonathan Viey / Vaud Promotion

Bei einer Sightseeing-Tour werden Sie überrascht sein, wie vielfältig das Stadtbild von Lausanne ist. Sport und Kultur treffen hier gleichermaßen aufeinander. Die Vielfalt zeigt sich auch in der Küche. Traditionelle Küche oder Nouvelle Cuisine? Sie haben die Qual der Wahl.

Möchten Sie in den Genuss des berühmten Schweizer Käsefondues kommen? Dann sollten Sie unbedingt im Café du Grütli essen gehen. Fernab vom pulsierenden Stadtleben empfängt das beschauliche Café seine Gäste in einem ruhigen und gemütlichen Ambiente. Das Gebäude entführt Sie auf eine kleine Zeitreise zurück in das 14. Jahrhundert. Bereits seit 1849 wird hier Genuss großgeschrieben. Stammgäste genießen nicht nur das feine Käsefondue, sondern auch traditionelle Saisongerichte wie zum Beispiel die berühmte Kohlwurst mit Papet vaudois. Nicht fehlen darf ein Glas Wein aus dem Waadtland. Kurzum: Die Speisekarte des Cafés gleicht einer Schatzkarte.

Auch das Pinte Besson und das L’esquisse zählen zu den besten traditionellen Restaurants der Stadt. Letzteres eignet sich auch ideal für einen gemütlichen Wochenend-Brunch mit der ganzen Familie. Für die kleinen Feinschmecker befindet sich unweit der Terrasse ein Spielplatz.

Sundowner in den schönsten Terrassenlokalen der Stadt

Müde Füße vom Sightseeing? Dann genehmigen Sie sich eine erfrischende Limonade oder einen Aperol in einem der Terrassenlokale am See.
Müde Füße vom Sightseeing? Dann genehmigen Sie sich eine erfrischende Limonade oder einen Aperol in einem der Terrassenlokale am See. Foto: Jonathan Viey / Vaud Promotion

Was wäre die Olympia-Hauptstadt ohne seine malerischen Terrassenlokale? Durch die erhöhte Lage genießen Sie einen sagenhaften Blick auf den Genfersee und die Berge. Während die Brasserie de Montbenon die ideale Destination für tagsüber ist, laden das Jetée de la Compagnie oder das Les Grandes Roches auf einen romantischen Sundowner am Abend ein. Genießen Sie einen erfrischenden Aperol und beobachten Sie wie die leuchtende Sonne langsam untergeht. Eine magische Stimmung, besonders in lauen Sommernächten.

Die Region Waadt bietet neben Genussmomenten und Gaumenfreuden auch eine Vielzahl an aufregenden Aktivitäten. Eine Übersicht zu den besten Ausflugs-Tipps für Ihren Urlaub in der Region finden Sie hier.

Kulinarik in der Montreux Riviera  – die schönsten Restaurants

Die Region der Montreux Riviera ist auch als Schweizer Riviera bekannt. Die besondere Schönheit des Ufers und das milde Klima haben schon viele Reisende um den Verstand gebracht. Doch nicht nur das! Liebe geht bekanntermaßen durch den Magen. Ob frischer Fisch oder ein schmackhafter Wein, genießen Sie die ausgezeichnete Küche der Region in den schönsten Restaurants der Montreux Riviera.

Die besten Lokale mit Blick auf den Genfersee

Genießen Sie Momente voller Genuss in einem der zahlreichen Restaurants mit Blick auf den See.
Genießen Sie Momente voller Genuss in einem der zahlreichen Restaurants mit Blick auf den See.Foto: LT_Laurent Kaczor

Gutes Essen mit Aussicht – schöner kann das Leben nicht sein, oder? An der Schweizer Riviera gibt es zahlreiche Restaurants, die direkt am See oder etwas erhöht liegen und dadurch ein beeindruckendes Panorama bieten. Ein absolutes Schmuckstück ist beispielsweise das Hotel Le Baron Tavernier Restaurant und Spa in Chexbres, welches bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist. Von der Terrasse des „Le Deck” können Sie die malerischen Weinterrassen von Lavaux bewundern und köstliche Weine sowie regionale Produkte kosten.

Eine Welt des Geschmacks und ein Panorama der Extraklasse – das erwartet Sie im Restaurant Tout un Monde, welches sich direkt neben Caveau Corto befindet. Wenn Sie die erlesene Speisekarte in den Händen halten, ist das Panorama jedoch erstmal nebensächlich. Wie der Name schon verrät, verwöhnt Sie das Restaurant Tout un Monde mit einzigartigen Aromen aus aller Welt. Besonders schön ist, dass auch hier hauptsächlich regionale Produkte verarbeitet werden, manche sogar direkt aus Lavaux. Eine Bewertung mit 15 Gault & Millau Punkten spricht für sich: Bei Tout un Monde sollten Sie unbedingt einen Tisch reservieren.

Regionale Produkte finden sich auch auf der Speisekarte der Auberge du vigneron, die zu den absoluten Geheimtipps unter den Restaurants zählt. Wer hier herkommt wird nicht nur von der wunderschönen Atmosphäre begeistert sein. Auch die Speisekarte ist ein Gedicht! Essen Sie gerne Fischgerichte? Dann probieren Sie Krebse, Felchen oder auch die berühmten Eglifilets – alle frisch gefangen aus dem Genfersee. Sie werden nie wieder etwas Anderes essen wollen.

Wenn es etwas Besonderes sein darf: Auberge de l´Onde in Lavaux

Wunderschöne Gourmet-Brasserie mit Geschichte: Auberge de l´Onde.
Wunderschöne Gourmet-Brasserie mit Geschichte: Auberge de l´Onde.Foto: HP Siffert / weinweltfoto.ch

Ob Hochzeitstag oder Geburtstag, es gibt viele Anlässe, um essen zu gehen. Manchmal ist es auch einfach die Lust auf besonderen kulinarischen Genuss. Und diese können Sie an der Schweizer Riviera nach Herzenslust stillen. Absoluten Hochgenuss verspricht zum Beispiel Auberge de l´Onde in St-Saphorin im Herzen von Lavaux, die mit 14 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet wurde. Schon das Gebäude selbst ist etwas Besonderes. „Auberge de l’Onde“ wurde im 13. Jahrhundert erbaut und zählt zu den Baudenkmälern von regionaler Bedeutung.

Seit über sieben Jahrhunderten verwöhnt die Gourmet-Brasserie seine Gäste mit frischen Fischgerichten und traditionellen Waadtländer Brasserie-Speisen, die durch den Einfluss der französischen Küche eine besondere Note erhalten. Auch für die perfekte Begleitung ist gesorgt: Chasselas-Experte und Herr des Hauses Jérôme Aké Béda empfiehlt Ihnen gerne den passenden Wein zum Essen. Möchten Sie auch in den Genuss der exzellenten Küche kommen? Hier können Sie weitere Informationen für Ihren Besuch erhalten.

Inmitten malerischer Natur: Eine Weinprobe in Laveaux beflügelt die Sinne.
Inmitten malerischer Natur: Eine Weinprobe in Lavaux beflügelt die Sinne.Foto: Jonathan Viey / Vaud Promotion

Geheimtipp: Kombinieren Sie Ihren Restaurantbesuch mit einer Führung in Lavaux und lauschen Sie den spannenden Geschichten eines Kulturerbe-Führers. Besonders empfehlenswert ist zum Beispiel die Wine Tour von Lavaux Vinorama. Wer nicht gut zu Fuß ist oder Kinder dabei hat, kann sich auch auf die Panoramic Wine Tour begeben, bei der Sie bequem mit dem Panorama-Bus fahren.

Schlemmen in luftiger Höhe: Le Coucou Hotel&Restaurant

Das Restaurant Le Coucou entführt Sie in eine besondere Geschmackswelt hoch oben über Montreux.
Das Restaurant Le Coucou entführt Sie in eine besondere Geschmackswelt hoch oben über Montreux. Foto: Maude Rion

Schweben Sie auf Wolke 7, wenn Sie an die vielen Leckereien der Schweizer Küche denken? Dann lassen Sie sich vom Restaurant Le Coucou in eine besondere Geschmackswelt zwischen Schweizer Tradition und Moderne entführen und das sogar in luftiger Höhe. Le Coucou liegt auf 1200 Metern über dem Meer und bietet dadurch einen fantastischen Blick auf Montreux. 

Schon die Anfahrt ist ein Erlebnis. Nehmen Sie einfach die Zahnradbahn Montreux-Rochers-de-Naye und lassen Sie das geschäftige Treiben der Stadt hinter sich. In der Atmosphäre eines historischen Chalets können Sie die besonderen Vorzüge der Alpenküche kosten. Ob Frühstück oder Mittagessen, alle Zutaten sind zu 100 % Bio.  Übrigens können Sie im Coucou nicht nur vorzüglich schlemmen, sondern auch übernachten. Mehr Informationen zu Ihrem Besuch finden Sie hier.

Kulinarik trifft auf Musik: Jazz Café in Montreux

Genuss für die Ohren: Das Jazzfestival in Montreux ist eines der größten und ältesten Jazz-Festivals der Welt.
Genuss für die Ohren: Das Jazzfestival in Montreux ist eines der größten und ältesten Jazz-Festivals der Welt. Foto: Maude Rion

Jeden Sommer findet das Montreux Jazz Festival am Ufer des Genfersees statt, eines der größten und ältesten Jazz-Festivals der Welt. Im Montreux Jazz Café verbinden sich Musik und Essen zu einem einzigartigen Genusserlebnis, das an die unnachahmliche Atmosphäre der Veranstaltung erinnert. Lauschen Sie den tiefgründigen Klängen der Jazzmusik und kosten Sie unwiderstehliche Vorspeisen oder eine Auswahl der besten Weine der Region.

Genehmigen Sie sich noch eine der zartesten Versuchungen der Schweiz

Die Fahrt mit dem berühmten Schokoladenzug ist ein Erlebnis für kleine und große Naschkatzen.
Die Fahrt mit dem berühmten Schokoladenzug ist ein Erlebnis für kleine und große Naschkatzen. Foto: GoldenPass Services

Darf es noch etwas Süßes sein? Dann lassen Sie sich ein Stück echte Schweizer Schokolade auf der Zunge zergehen zum Beispiel in der Läderach Chocolaterie in Vevey oder in der Chocolaterie Durig in Lausanne. Hier finden Sie auch leckere Mitbringsel für Freunde und Familie zu Hause. Echte Naschkatzen sollten sich eine Fahrt mit dem berühmten Schokoladenzug nicht entgehen lassen. Reisen Sie in den gediegenen „Belle Époque“-Pullman-Wagen aus dem Jahre 1915 von Montreux aus zur Traumdestination aller Genussmenschen, der Schokoladenfabrik von Cailler (Nestlé) in Broc.

Sie sind Schokoladenliebhaber? Dann könnte auch die Stadt Genf in der Schweiz ein attraktives Reiseziel für Sie sein. Hier können Sie mit dem Choco Pass die Kunst der lokalen Chocolatiers kennenlernen. Weitere Informationen dazu und Tipps für den perfekten Städtetrip in Genf finden Sie hier.

Erleben Sie ein geselliges Miteinander in den schönsten Weinkellern der Region

Die schönsten Weinkeller der Region laden zu einer fein-herben Versuchung ein.
Die schönsten Weinkeller der Region laden zu einer fein-herben Versuchung ein.Foto: Odile Gardiol

Wenn Ihnen der Sinn eher nach einer fein-herben Versuchung steht, besuchen Sie eine der berühmten Weinbars oder Weinkeller in Lausanne, Vevey oder Cully und lassen Sie den Abend bei einem Glas Wein gemütlich ausklingen. Besonders empfehlenswert ist zum Beispiel die Vintage Wine Bar in Lausanne oder auch die moderne Weinbar  Ta Cave. Wenn Sie gerne lokale Produkte für zu Hause kaufen möchten, werden Sie bestimmt in Terre Vaudoise fündig. In Chexbres laden das Weingut Bovy oder auch der beliebte Weinkeller Cave Champ de Clos dazu ein, in den Genuss regionaler Weine zu kommen.

Das Weingut Cave Champ de Clos empfiehlt auch der Travel-Influencer und Fotograf Thomas alias @themodernleper: „Da passt das Ambiente perfekt zum Geschmack!“ Weitere Tipps und Inspirationen von Reise-Bloggern finden Sie hier.

Doch das ist noch längst nicht alles. Wussten Sie, dass die Region Waadt als zweitgrößte Weinregion der Schweiz bekannt ist? Weinliebhaber können nicht nur zahlreiche Weinkeller und Weinbars erkunden oder durch die malerischen Weinberge von Lavaux wandern, sondern auch an besonderen Veranstaltungen teilnehmen.

Wie wäre es mit einem Besuch der Offenen Waadtländer Weinkeller am 04. und 05. Juni? Das gesellige Miteinander zu den Pfingstfeiertagen ist eine liebgewonnene Tradition im Waadtland.

Im Waadtland erleben Sie Genuss mit allen Sinnen

Besondere Genussmomente am Abend bilden den Abschluss eines erlebnisreichen Urlaubs im Waadtland.
Besondere Genussmomente am Abend bilden den Abschluss eines erlebnisreichen Urlaubs im Waadtland. Foto: Colin Jollien

Ob eine Fahrt mit dem Käsezug ab Montreux, ein aufregendes Outdoor-Raclette mit Aussicht in Vevey oder Fish your dish, ein geführter Angelausflug, bei dem Sie selbst Ihr Abendessen angeln dürfen, es gibt so viele Möglichkeiten, dass Sie jeden Tag etwas Neues erleben können. Erleben Sie die kulinarische Vielfalt der Region und genießen Sie die besondere Verbindung aus Genuss und spannenden Erlebnissen.

Eins steht fest: Bei dem großen Angebot an Leckereien wird Ihr Kofferraum auf der Rückfahrt sicherlich mit Spezialitäten der Region gefüllt sein. Bei Vaud Promotion oder auf den Social-Media-Profilen von Schweiz Tourismus finden Sie noch mehr Inspiration für Ihren Gourmeturlaub im Waadtland:
Instagram: @myswitzerlandde
Facebook: @MySwitzerlandDE
TikTok: @switzerlandtourism

Informationen zum Urlaub in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.


Anzeige
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für