Diese nostalgischen Fotos werden Sie begeistern!

Zeitreise ins Disneyland der Fünfziger Jahre

Der Teacup-Ride, ein Karussel, bei dem die Gondeln riesige Teetassen sind, war eine der ersten Attraktionen
Der Teacup-Ride, ein Karussel, bei dem die Gondeln riesige Teetassen sind, war eine der ersten Attraktionen
Foto: getty images
Herzstück des Themenparks war die Nachbildung einer amerikanischen Stadt am Anfang des 20. Jahrhunderts, zu der zum Beispiel diese Feuerwehrkutsche gehörte. Und haben Sie erkannt, wer hier die Zügel in der Hand hat? Genau, Walt Disney höchstpersönlich
Herzstück des Themenparks war die Nachbildung einer amerikanischen Stadt am Anfang des 20. Jahrhunderts, zu der zum Beispiel diese Feuerwehrkutsche gehörte. Und haben Sie erkannt, wer hier die Zügel in der Hand hat? Genau, Walt Disney höchstpersönlich
Foto: getty images
Und auch hier hat Walt Disney das Ruder übernommen: Zusammen mit Mickey Mouse steuert er eine Lokomotive in den „Hauptbahnhof“ des Vergnügungsparks
Und auch hier hat Walt Disney das Ruder übernommen: Zusammen mit Mickey Mouse steuert er eine Lokomotive in den „Hauptbahnhof“ des Vergnügungsparks
Foto: Getty Images
Walt Disney im Gespräch mit einem seiner wohl engsten Berater in Sachen kindliches Vergnügen, seinem Enkel. Beide machen es sich anno 1955 im Disneyland-Café mit einem Pappbecher gemütlich. Über der alten Feuerwache auf der „Mainstreet" hatte Walt Disney bis zu seinem Tod eine Wohnung
Walt Disney im Gespräch mit einem seiner wohl engsten Berater in Sachen kindliches Vergnügen, seinem Enkel. Beide machen es sich anno 1955 im Disneyland-Café mit einem Pappbecher gemütlich. Über der alten Feuerwache auf der „Mainstreet" hatte Walt Disney bis zu seinem Tod eine Wohnung
Foto: getty images
Zurück im neuen Jahrtausend: Heute strömen bis zu 15 Millionen Besucher pro Jahr in den Vergnügungspark, der mittlerweile zu einem stattlichen Ferienresort vergrößert wurde. Schon von weitem ist als Wahrzeichen das Dornröschenschloss zu erkennen
Zurück im neuen Jahrtausend: Heute strömen bis zu 15 Millionen Besucher pro Jahr in den Vergnügungspark, der mittlerweile zu einem stattlichen Ferienresort vergrößert wurde. Schon von weitem ist als Wahrzeichen das Dornröschenschloss zu erkennen
Foto: dpa picture-alliance
Der Teacup-Ride hat, wie man auf dieser aktuellen Aufnahme sieht, bis heute seinen Reiz nicht verloren
Der Teacup-Ride hat, wie man auf dieser aktuellen Aufnahme sieht, bis heute seinen Reiz nicht verloren
Foto: dpa picture-alliance
Im nächsten Jahr feiert das Disneyland, das heute Disneyland Resort heißt, seinen 60sten Geburtstag, wir gratulieren vorab!
Im nächsten Jahr feiert das Disneyland, das heute Disneyland Resort heißt, seinen 60sten Geburtstag, wir gratulieren vorab!
Foto: dpa picture-alliance

Vor beinahe 60 Jahren verwirklichte Walt Disney seinen Traum von einem Fantasieland jenseits der Leinwand. So schuf er einen märchenhaften Ort, in den man jederzeit eintauchen kann: Disneyland. TRAVELBOOK nimmt sie mit auf eine kleine Zeitreise!


Foto: dpa picture-alliance

Es war einmal ein Mann mit der Fantasie eines Kindes: Walt Disney. Ihm verdanken wir unzählige Figuren wie Micky Maus, Bambi oder Susi und Strolch. Doch revolutionierte „Vater“ Walt nicht nur die Leinwand mit seinen „Comic-Kindern“. Er war auch der Erfinder der modernen Themenparks.

Mitte der 1950er Jahre eröffnete im kalifornischen Anaheim das weltweit erste Disneyland die Pforten. Und die Vergnügungshungrigen stürmten es so gleich. Die 18 ersten Attraktionen wie das Mark Twain Riverboat oder der Teacup-Ride gibt es zwar noch, doch gegenüber den zahlreichen modernen Fahrgeschäften und spektakulären Shows haben sie heute eher einen historischen Wert. Apropos Wert, seinen Traum von einer „ständigen Kirmes“, ließ sich Walt Disney rund 17 Millionen Dollar kosten. Eine Summe, die sich heute längst rentiert hat.

Herzstück des Themenparks war die Nachbildung einer amerikanischen Stadt am Anfang des 20. Jahrhunderts. Dieses Motiv wiederholt sich auch heute noch in vielen Parks der Walt Disney Company. Alles in allem war Disneys erster Vergnügungspark ein voller Erfolg.

Überzeugen Sie sich selbst anhand der Originalaufnahmen aus dem Eröffnungsjahr 1955 – in unserer Fotostrecke!

Hotels in der Nähe finden Sie hier!

Themen