Von Hamburg bis München

Wie viel kostet eigentlich ein Kaffee an deutschen Flughäfen?

Eine Frau sitzt mit einem Kaffee am Flughafen und schaut auf ihr Handy
Wer in München einen Kaffee kauft zahlt dafür weniger, als in anderen deutschen Städten
Foto: Getty Image

Gerade erst regte sich der Bürgermeister von Venedig auf seinem Facebook-Account über die Kaffeepreise am Wiener Flughafen auf, denn dort sollte er für einen Espresso 2,90 Euro zahlen. Doch sind das wirklich so unverschämt hohe Preise? TRAVELBOOK hat an den zwölf größten deutschen Flughäfen nachgefragt: Wie viel kostet hier eigentlich ein Espresso – oder ein Kaffee?

Von Anne Holstein

Stichprobenhaft hat TRAVELBOOK Cafés an den Flughäfen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg und Stuttgart angefragt. Z.B. das „Coffee Fellows“ am Flughafen Tegel in Berlin, die „Fernweh Bar“ in München oder die „Air Bar“ in Stuttgart.

Noch mehr spannende Reise-Geschichte, -Tipps und -Angebote gibt es hier auf der Startseite von TRAVELBOOK

Das überraschende Ergebnis: Das doch eigentlich so teure München ist bei den Kaffee-Flughafenpreisen mit Abstand am günstigsten, ein Espresso kostet hier 1,20 Euro – Stuttgart, Berlin Schönefeld, Köln und Frankfurt am Main sind mit je 2,90 Euro Spitzenreiter. Durchschnittlich kostet ein Espresso an unseren Flughäfen laut der TRAVELBOOK-Umfrage etwa 2,30 Euro.

Auch interessant: Wie die Italiener wirklich ihren Kaffee trinken

Teilweise günstiger als in der Innenstadt

Und: Vergleicht man die Flughafenpreise mit den Durchschnittspreisen in den Innenstädten, sind die an den Airports sogar manchmal niedriger. Der Berliner Bürodienstleister „Service Partner One“ hat den Kaffeepreis-Index 2016 ermittelt. Dabei wurden die Cappuccinopreise in 75 Städten weltweit verglichen, darunter auch neun deutsche Städte.

Heraus kam: Ein Cappuccino in München kostet durchschnittlich 3,45 Euro – am Flughafen gibt’s den nach TRAVELBOOK-Recherche schon für 2,10 Euro. Anders in Düsseldorf: Hier kostet ein Airport-Cappuccino 3,60 Euro und in der Innenstadt durchschnittlich 3,24 Euro. Auch in Hamburg liegt der Cappuccino-Preis mit 4,10 Euro am Flughafen deutlich über dem städtischen Durchschnitt von 3,32 Euro.

Auch interessant: Darum sollte man im Flieger lieber keinen Kaffee trinken

Wenn Sie im Detail wissen möchten, was Espresso, Cappuccino & Co. z.B. in Berlin, Hamburg, Halle oder Köln kosten, dann klicken Sie einfach auf das jeweilige Symbol auf der Karte oben.

Folgen Sie TRAVELBOOK auch bei Flipboard!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Themen