Mit Happy End!

Video aus dem Cockpit: So sieht eine Flugzeuglandung bei Sturm aus

Na, würden SIE sich trauen, bei solchen Sichtverhältnissen ein Flugzeug zu landen?
Foto: 737Aviation

Sie haben Flugangst? Dann ist dieses Video nichts für sie. Es zeigt nämlich, wie schwierig die Landung eines Flugzeugs während eines Sturms ist. Das Video sorgt für 3 Minuten Nervenkitzel – aber keine Sorge, es gibt natürlich ein Happy End.

Das Video stammt aus dem Cockpit eines Flugzeugs, das in Palma de Mallorca in Spanien landen soll. Doch als sich die Boeing 737 im Landeanflug befindet, ist lange gar keine Landebahn zu sehen.

Auch interessant: Wie gefährlich ist es, wenn beim Fliegen ein Triebwerk brennt?

Bei solchen schlechten Sichtverhältnissen müssen Flugkapitäne mit Hilfe des Autopiloten landen. Bei dem Steuerrad des rechten Piloten ist gerade zum Ende hin zu sehen, wie stark das Flugzeug gegen Windböen mit einer Stärke von bis zu 64 km/h ankämpfen muss. Ab einer Windgeschwindigkeit von 62 km/h spricht man auf der Wind-Skala von einem Sturm.

Die besten Reise-Storys kostenlos vorab lesen! Jetzt für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Zum Glück bleiben die Piloten ruhig und landen das Flugzeug sogar vergleichsweise sanft. Ein Leistung, die auch bei Youtube gut ankommt. Seit das Video Anfang November hochgeladen wurde, hat es bereits mehr als 188.000 Aufrufe (Stand, 14.11., 15 Uhr). Die meisten User beglückwünschen die Piloten zu ihrer Leistung – und freuen sich über die „hypnotisierend schnellen“ Scheibenwischer.