Instagramtrend

Wenn der Pool im Hotel aussieht wie ein Penis...

Nein, das ist kein Witz. Erstaunlich viele Pools auf dieser Welt haben eine nicht jugendfreie Form. Bei den meisten fällt es jedoch erst aus der Vogelperspektive auf. 

Erstaunlich viele Pools haben nämlich ein eindeutige Form: die eines Penis. Auf Instagram teilen User ihre Fundstücke unter dem Hashtag #penispool.

Auch interessant: Die Pools der Superlative

Aber wie kommt es überhaupt zu dieser Ähnlichkeit? Die Journalistin Caroline Mcguire hat dazu in der britischen Zeitung „The Sun“ folgende Theorie aufgestellt: So würden viele Pools unfreiwillig dem männlichen Geschlechtsorgan ähneln, weil Hotels – ausgerechnet, um familienfreundlich zu sein – Teile des Beckens niedriger bauen würden, damit auch Kleinkinder darin schwimmen können. Diese Teile werden meist dadurch gekennzeichnet, dass sie aus der Hauptstruktur des Beckens herausragen.

Anzeige: Ein Woche am Strand von Bulgarien inkl. Flug, All-Inclusive & Extras ab 299€

Zudem verfügen viele Pools auch noch über einen separierten Whirlpool – was dazu führt, dass viele längliche Pools zwei Ausbuchtungen haben, die aus der Luft und bei entsprechender Fantasie Hoden ähneln. Wer weiß, vielleicht hat sich aber der ein oder andere Architekt auch nur einen Spaß erlaubt.

Folgen Sie TRAVELBOOK auch bei Flipboard!

Auch interessant: Die 17 schönsten Pools der Welt

Ein Beitrag geteilt von Lena (@leia_kaa) am

 

We’re not in Minnesota anymore… #PenisPool #Denver @meganb_7

Ein Beitrag geteilt von Rachel Hemann (@rachelhemann) am

Hier geht’s zur TRAVELBOOK-Startseite

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Themen