Touristenhochburg El Arenal

Feuer in Hotel auf Mallorca – Urlauber in Sicherheit gebracht

Whala Beach, El Arenal, Mallorca
Das Whala Beach Hotel in El Arenal – hier hat es heute morgen gebrannt
Foto: Whala Beach

Feuerdrama am Ballermann – im Whala Beach Hotel an der berühmten Playa de Palma hat es heute in den frühen Morgenstunden gebrannt. Spanische Medien berichten von mehreren verletzten Menschen.

600 Urlauber wurden in Sicherheit gebracht, berichtet unter anderem auch die Tageszeitung „Diario de Mallorca“. 70 Menschen mussten sogar medizinisch wegen Rauchvergiftungen und Verbrennungen versorgt werden, 20 von ihnen mussten sogar ins Krankenhäuser gebracht werden.

Mitten in der Nacht brach der Brand aus

Warum das Feuer im Hotel Whala Beach an der Playa de Palma ausgebrochen war, ist noch nicht geklärt. Es wird laut dem Blatt vermutet, dass das Feuer im ersten Stock des Gebäudes ausgebrochen ist. Die Zeitung „Ultima Hora“ berichtet, dass wegen starker Rauchentwicklung das Feuer erst nach mehreren Stunden unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Das „Mallorcamagazin“ schreibt, der Brand sei um 5 Uhr ausgebrochen. Gegen 8.30 Uhr konnten erste Gäste, die in Sicherheit gebracht wurden, wieder zurück in ihre Hotels.