So groß wie drei Fußballfelder!

New York bekommt einen Stadtstrand am Hudson River

New York bekommt Stadtstrand
Blick auf den Stadtteil Manhattan. Am Ufer des Hudson River soll künftig ein Stadtstrand zum Flanieren einladen.
Foto: Getty Images

In New York City entsteht bald ein Stadtstrand im Stadtteil Manhattan. In der Nähe dicht an dicht stehender Hochhäuser kann man dann entlang des Hudson River durch den Sand joggen oder im Sommer in der Sonne liegen.

Unweit von Wolkenkratzern und dem beliebten Hoch-Park High Line soll in New Yorks Stadtteil Manhattan ab kommendem Jahr ein Strand entstehen.

Mit 2,2 Hektar Fläche soll der öffentliche Strand am Hudson River etwa so groß sein wie drei Fußballfelder, kündigten die Entwickler an.

Die 17 schönsten Stadtstrände der Welt

Baden nicht erlaubt

Auf einen Badestrand können Schwimmer wohl eher nicht hoffen. Die Wasserqualität im Hudson River hat sich in vergangenen Jahren zwar deutlich gebessert. Auch die sich erholenden Austern-Bestände – New York galt bis zum 19. Jahrhundert als einer der wichtigsten Orte für Austern weltweit – deuten auf zunehmend sauberes Wasser hin. Wegen teils starker Strömungen scheint aber trotzdem fraglich, ob Schwimmen im Hudson River von dem Strand aus genehmigt würde.