Nach Hamburg jetzt auch Nürnberg betroffen

Ryanair schließt nächste Basis in Deutschland

Ryanair
Eine Ryanair-Maschine am Albrecht Dürer Airport in Nürnberg. Die Basis war 2016 eröffnet worden.
Foto: dpa Picture Alliance

Im Oktober hatte die irische Billigairline Ryanair angekündigt, ihre Basis am Hamburger Flughafen noch in diesem Winter zu schließen. Nun ist mit Nürnberg der nächste Standort in Deutschland betroffen.

Erst vor drei Jahren hatte Ryanair die Basis am Flughafen Nürnberg eröffnet und war mit zwei eigenen Maschinen dort präsent. Doch damit soll in Kürze Schluss sein: Wie das Flugbranchenportal airliners.de berichtet, wird die irische Airline den Standort mit Beginn des Sommerflugplans schließen.

Damit wird es ab dem kommenden Jahr auch deutlich weniger Ryanair-Flüge ab Nürnberg geben. Laut der Webseite des Flughafens wird nur noch ein Drittel des für den Sommer 2020 geplanten Ryanair-Flugangebots bestehen bleiben. Die verbleibenden Strecken sollen mit Flugzeugen, die an anderen Ryanair-Standorten in Europa stationiert sind, bedient werden. Bislang hatte Ryanair ab Nürnberg Flüge zu 15 Zielen in ganz Europa angeboten.

Wie der Flughafen Nürnberg weiter mitteilt, begründete die irische Airline ihre Entscheidung, die Basis in der bayerischen Stadt zu schließen, mit dem derzeitigen Flugverbot des neuen Typs Boeing 737 MAX.

„Ein Schlag für die Metropolregion“

„Dies ist ein Schlag für die Metropolregion, denn das Streckennetz der Ryanair stellt derzeit das Rückgrat der europäischen Direktverbindungen des Albrecht Dürer Airport Nürnberg dar“, äußerte sich Michael Hupe, der Geschäftsführer der Flughafen Nürnberg GmbH, gegenüber dem regionalen Nachrichtenportal infranken.de. Die Entscheidung der irischen Airline werde auch zu Nachteilen für die Wirtschaft, „beispielsweise im Messegeschäft und im Tourismus, in der gesamten Region führen.“

 

Erst im Oktober war bekannt geworden, dass Ryanair zum 8. Januar ihre Basis am Hamburger Flughafen aufgibt. Diesen Schritt hatte die Airline mit unterdurchschnittlichen Erlösen an dem Standort begründet.

Themen