Die 20 beeindruckendsten „Dark Tourism“-Orte weltweit

Die meisten Urlauber zieht es an malerische Strände, in grandiose Landschaften und zu epochalen Bauwerken. Aber es gibt auch Menschen, die sich von Sehenswürdigkeiten mit einer düsteren, oft auch grausame Vergangenheit angezogen fühlen. Das Besichtigen solcher Orte wird „Dark Tourism“ genannt – dunkler Tourismus. TRAVELBOOK hat zwei Reisende, die ingesamt mehr als 1000 „Dark Tourism“-Orte in mehr als 100 Länder weltweit besucht haben, nach ihren persönlichen Top-Ten-Listen düsterer Ziele gefragt: Sebastián Cuevas und Dr. Peter Hohenhaus.