Von Celebrity Cruises

So luxuriös wird das Superschiff „Celebrity Edge“

In den nächsten Jahren sollen zwei neue Kreuzfahrtschiffe von Celebrity Cruises an den Start gehen. Die „Celebrity Edge“ wird schon 2018 in See stechen. Was die Passagiere auf den Schiffen erwartet.

Der Poolbereich der „Celebrity Edge“. Das Becken ist rund 23 Meter lang
Der Poolbereich der „Celebrity Edge“. Das Becken ist rund 23 Meter lang
Foto: Rendering Celebrity Cruises Deutschland

Celebrity Edge, Retreat Sundeck

The Retreat Sundeck ist eine Outdoor-Lounge mit Pool und Bar
Foto: Rendering Celebrity Cruises Deutschland

Große Veränderungen gibt es unter anderem in den Kabinen. In diesen soll die Grenze zwischen dem Wohnraum und den Verandas aufgelöst werden, die außerdem verglast sind. Per Knopfdruck lassen sich nach Angaben der Reederei Trennwände verschieben und so die Veranda in die Kabine integrieren. Außerdem gibt es in den Kabinen – vor allem in den Bädern – mehr Platz.

Auch interessant: 9 Dinge, die man auf einer Kreuzfahrt vermeiden sollte

Die Suite in der „Celebrity Edge“ bietet eine Fläche von rund 232 Quadratmeter

Die Suite in der „Celebrity Edge“ bietet eine Fläche von rund 232 Quadratmeter
Foto: Rendering Celebrity Cruises Deutschland

Ein „magischer Teppich“

Dieser freischwebende Bereich von der Größe eines Tennisplatzes kann über mehrere Decks bewegt werden. Auf Deck 16 wird er zum Beispiel zum Restaurant, auf Deck 14 erweitert er den Poolbereich, auf Deck 2 kann er zum Einsteigen verwendet werden. Neu ist ebenfalls ein Rooftop Garden.

Anzeige: 3 Tage ins schöne Desden inkl. 4*-Hotel mit Frühstück & Extras ab 79€

Der „Magic Carpet“ auf der Steuerbordseite des Schiffs

Der „Magic Carpet“ auf der Steuerbordseite des Schiffs
Foto: Rendering Celebrity Cruises Deutschland

Über zwei Decks führen die neuen „Edge-Villas“ auf den Kreuzfahrtschiffen der „Celebrity Edge“-Klasse

Über zwei Decks führen die neuen „Edge-Villas“ auf den Kreuzfahrtschiffen der „Celebrity Edge“-Klasse
Foto: Celebrity Cruises

Der Rooftop Garden der „Celebrity Edge“

Der Rooftop Garden der „Celebrity Edge“
Foto: Rendering Celebrity Cruises Deutschland

Auch interessant: Muss ich bei einer Kreuzfahrt eigentlich Trinkgeld zahlen?

Die Routen der „Celebrity Edge“

Die „Celebrity Edge“ geht vom Dezember 2018 an in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida auf Reisen. Geplant sind zunächst zwei jeweils siebentägige Karibikkreuzrouten, die einander abwechseln. 2019 soll die „Celebrity Edge“ dann auch in Europa unterwegs sein. So sind dann etwa sieben- bis 14-tägige Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer geplant, die Frankreich, Monaco und Spanien ansteuern.

Wir sind auch auf Instagram: travelbook_de – hier folgen!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!